Data Workbench - Ermittlung und Anforderungen

Sammeln und beschreiben Sie bei der Implementierung von Data Workbench die Geschäftsfragen, die Ihrer Marketingumgebung entsprechen.

In diesem Abschnitt können Sie Eingaben zu den Fragen und Aufgaben sammeln, die zur Entwicklung von Lösungen in Data Workbench (DWB) erforderlich sind. Diese Fragen können präzise, eindeutig und technologieunabhängig beantwortet werden, wobei auf die Geschäftsterminologie und die Adobe Analytics Premium-Lösung verwiesen wird. Dieser Abschnitt enthält Informationen zu diesen Zielen und den damit verbundenen Anforderungen.

Phase 1: Wichtigste Geschäftsziele/Ziele

In den folgenden Tabellen werden Sie aufgefordert, Ihren Kundenstamm zu identifizieren und den Aufbau Ihrer DWB-Implementierung zu analysieren.

  • Die Kundenbasis
  • Erläuterungen zu bestimmten Geschäftsfällen (z. B. Effektivität der Selbstbedienung und anderer Datenkanäle/Offlinedatenquellen)

Grundlagen zur Kundenbasis

Verstehen Sie, warum Kunden Ihre Site verwenden, welche Herausforderungen Sie bewältigen und wie DWB Ihnen auf Basis Ihres Geschäftsmodells hilft. So können Sie z. B. Ihre Kunden messen, überwachen und analysieren, um andere Produkte und Dienstleistungen zu vergleichen, eine Liste aktiver Benutzer abrufen und die Kundenbindung sowie andere Ziele erreichen.

ID Geschäftsfrage/Anforderung Priorität Phase Abhängigkeiten
1a Spezifische Frage: 1 Hoch/Mittel/Niedrig 1 Allgemeiner Schlüssel, abhängig von einem anderen Schlüssel usw.
1b Spezifische Frage 2 Hoch 1 Jede Abhängigkeit

Analysebau

Workspace Analysis Data Source(s) Name des Arbeitsbereichs hinzufügen

Benötigte Arbeitsbereichsdimensionen und -metriken

Dimensionen identifizieren:

Metriken identifizieren:

Workspace-Filter, -Flags und -Tools erforderlich

Segmente identifizieren:

Identifizieren Sie Tools:

Welche Maßnahmen können aus dieser Analyse abgeleitet werden? Verstehen Sie Aufgaben und Inhalte mithilfe bestimmter DWB-Arbeitsbereiche.

Phase 2: Erläuterungen zu bestimmten Geschäftsfällen

Machen Sie sich mit anderen Datenquellen und Kanälen vertraut und erfahren Sie, wie diese mit Ihren Geschäftsfällen in Verbindung stehen.

ID Geschäftsfragen/Anforderungen Priorität Phase Abhängigkeiten
2a Spezifische Geschäftsanforderungen 1

Hoch/Mittel/Niedrig

1

Allgemeiner Schlüssel, abhängig von einem anderen Schlüssel, Konto-Flag/Bezeichner usw.

2b

Spezifische Geschäftsanforderungen 2

Hoch/Mittel/Niedrig 1

Jede Abhängigkeit

Analyseaufbau

Workspace Analysis Data Source(s) Name des Arbeitsbereichs

Benötigte Arbeitsbereichsdimensionen und -metriken

Dimensionen: Definieren Sie erforderliche Dimensionen.

Metriken: Benötigte Metriken definieren

Workspace-Filter, -Flags und -Tools erforderlich

Segmente: Identifizieren Sie Ihre Kundensegmente.

Instrumente: Wählen Sie die erforderlichen Werkzeuge aus.

Welche Maßnahmen können aus dieser Analyse abgeleitet werden? Informationen zu diesem Arbeitsbereich

Data Sources

Datenquellen Priorität Wie oft werden Daten empfangen?
Site 1 Name Report Suite (RSID) 1 Stündlich
Site-2-Name (falls vorhanden) (RSID) 1 Stündlich
Datenquelle 1 (falls zutreffend) 2 Täglich?
Datenquelle 2 (falls zutreffend) 3 Täglich?

Auf dieser Seite