Zeichenfolgen- und numerische Parameter

Zeichenfolgen- und numerische Parameter nehmen als Wertzeichenfolgen bzw. Zahlen an.

Sie können sie austauschbar verwenden, numerische Parameter müssen jedoch so definiert sein, dass sie einen numerischen Wert aufweisen. Sie können beim Definieren von Umwandlungen, Bedingungen und erweiterten Dimensionen auf Zeichenfolgen und numerische Parameter verweisen und mehrere Parameter in derselben Zeile referenzieren.

Sie können in den Feldern Input oder Output nicht auf Zeichenfolgen und numerische Parameter verweisen, aber Sie können einen Zeichenfolgenparameter verwenden, um ein konstantes Eingabefeld zu definieren. Darüber hinaus können Sie keine Zeichenfolgen- und numerischen Parameter in Decodern oder Decoder-Gruppen referenzieren.

Dieses Beispiel zeigt eine Log Processing Dataset Include-Datei, die einen Zeichenfolgenparameter und einen numerischen Parameter definiert. Beachten Sie, dass der Zeichenfolgenparameter mit dem Namen "Value Lookups"einen Dateispeicherort (Suchen\Werte) definiert, der relativ zum Installationsordner des Data Workbench-Servers ist.

Auf dieser Seite