Einfluss einer Auswahl auf andere Visualisierungen

Innerhalb eines Arbeitsbereichs stellt eine Visualisierung einen Satz von Abfrageergebnissen dar.

Wenn Sie eine Auswahl treffen, filtert Data Workbench die Ergebnisse der Abfragen, mit denen die Visualisierungen im Arbeitsbereich erstellt werden. Der spezifische Filter variiert je nach Visualisierung.

Die folgenden Beispiele veranschaulichen, wie Data Workbench eine Auswahl auf drei verschiedene Visualisierungstypen anwendet. Anhand dieser Beispiele können Sie den Filtereffekt von Auswahlen auf Visualisierungen nachvollziehen. Sie helfen Ihnen auch zu verstehen, wie Sie die Ergebnisse in einer gefilterten Visualisierung interpretieren.

Filtern einer Visualisierung mit einer Sitzungsmetrik

In diesem Beispiel filtert der URI /direct.asp/?ldPage=hme in der Visualisierung auf der linken Seite die Metrik für Sitzungen, die in der Visualisierung auf der rechten Seite angezeigt werden.

  • Effekt der Auswahl auf die Abfrage: Die Data Workbench filtert die Sitzungen für den ausgewählten URI. In diesem Beispiel wird die Abfrage, die den Wert für das Element /pops/disclosure_pop.asp generiert, wie folgt gefiltert:

    Sessions[ URI="/pops/disclosure_pop.asp" AND URI="/direct.asp
    /?ldPage=hme"] by Page View by Session
    
  • Interpretieren der Visualisierung: Die gefilterte Visualisierung stellt die Anzahl der Sitzungen dar, die die in der Visualisierung und in /direct.asp/?ldPage=hmeder Darstellung aufgelisteten URIs enthalten. Dieses Beispiel zeigt, dass es 1.113 Sitzungen gab, in denen Besucher sowohl die Seite /pops/disclosure_pop.asp als auch die Seite /direct.asp/?ldPage=hme in derselben Sitzung angesehen haben.

Filtern einer Visualisierung mit einer Besuchermetrik

In diesem Beispiel filtert der URI /direct.asp/?ldPage=home in der Visualisierung auf der linken Seite die Metrik für Besucher in der Visualisierung auf der rechten Seite.

  • Effekt der Auswahl auf die Abfrage: Die Data Workbench filtert die Besucher für den ausgewählten URI. In diesem Beispiel wird die Abfrage, die den Wert für den URI /pops/disclosure_pop.asp generiert, wie folgt gefiltert:

    Visitors[ URI="/pops/disclosure_pop.asp" by Page View by Visitor 
      AND URI="/direct.asp/?ldPage=hme" by Page View by Visitor ]
    
  • Interpretieren der Visualisierung: Die gefilterte Visualisierung zeigt die Besucher an, die die in der Visualisierung und /direct.asp/?ldPage=hme (wenn auch nicht unbedingt während derselben Sitzung) aufgelisteten URIs angesehen haben. Das obige Beispiel zeigt, dass 2.041 Besucher sowohl /pops/disclosure_pop.asp als auch /direct.asp/?ldPage=hme angezeigt haben.

Filtern einer Visualisierung mit einer Metrik vom Typ Besucher nach Sitzung

In diesem Beispiel filtert der URI /direct.asp/?ldPage=hme in der Visualisierung auf der linken Seite die Metrik für Besucher nach Sitzung in der Visualisierung auf der rechten Seite.

  • Effekt der Auswahl auf die Abfrage: Die Data Workbench filtert die Besucher nach Sitzung für den ausgewählten URI. Beispielsweise wird die Abfrage, die den Wert für den URI /pops/disclosure_pop.asp generiert, wie folgt gefiltert:

    Visitors[ ( URI="/pops/disclosure_pop.asp" by Page View 
      AND URI="/direct.asp/?ldPage=hme" by Page View ) by Session ]
    
  • Interpretieren der Visualisierung: Die gefilterte Visualisierung zeigt die Besucher an, die beide in der Visualisierung und /direct.asp/?ldPage=hme während derselben Sitzung aufgelistete URIs angezeigt haben. Dieses Beispiel zeigt, dass 1.069 Besucher während einer einzelnen Sitzung sowohl /pops/disclosure_pop.asp als auch /direct.asp/?ldPage=hme gesehen haben.

Auf dieser Seite