Kurzübersicht

Ansicht einer Liste von Benutzeroberflächenaktionen und Tastenkombinationen der Data Workbench-Client-Benutzeroberfläche.

Siehe auch Tastaturbefehle.

Aktionen für den Data Workbenchs-Client

Verwenden Sie diese Aktionen, wenn Sie Aufgaben in der Client-Benutzeroberfläche ausführen.

Aktion Ergebnis
Klicken Sie auf Wählt Element aus
Klicken und Ziehen Auswahlbereich
Strg+Auswahl Fügt der Auswahl hinzu
Umschalttaste + Auswahl Aus Auswahl entfernen
Aktion Ergebnis
Klicken Sie links oben im Arbeitsbereich auf das Data Workbench-Logo.

Speichert Ihre Änderungen

Strg+Entf Schließt, ohne die Änderungen zu speichern
Aktion Ergebnis
Klicken und Ziehen Verschiebt Grafiken
Rechtsklick + Ziehen Dreht Grafiken
Klicken Sie auf beide Maustasten und ziehen Sie Vergrößert Grafiken
Aktion Ergebnis
Klicken und Ziehen hinzufügen in der Seitenhierarchie
Strg + Alt + Klicken + Ziehen hinzufügen Seite in ein Balkendiagramm
Strg + Alt + Klicken + Ziehen hinzufügen in die Seitentabelle
Aktion Ergebnis
Klicken Sie auf Wählt ein Element aus
Klicken und Ziehen Wählt einen Textbereich aus
Strg+Auswahl Fügt Text zur Auswahl hinzu
Umschalttaste + Auswahl Entfernt Text aus Auswahl

Tastaturbefehle für den Data Workbenchs-Client

Verwenden Sie diese Tastenkombinationen für Arbeitsbereiche und Konfigurationsdateien.

Aktion Ergebnis
Strg+N

Öffnet eine neue Arbeitsfläche.

Wenn Sie sich darauf beschränken, einen einzigen leeren Arbeitsbereich zu erstellen, wird der neue Arbeitsbereich sofort geöffnet.

Wenn Sie über Rechte zum Öffnen mehrerer Arbeitsflächen je nach Implementierung verfügen, zeigt Strg+N ein Menü an, in dem Sie den zu erstellenden Arbeitsflächentyp auswählen können.

Strg+O Importiert eine Arbeitsfläche
Aktion Ergebnis
Strg+X Schneidet Text
Strg + Z Rückgängig Aktion für zuvor eingegebene Zeichen
Strg+Umschalt+Z Wiederholen: Aktion für eingegebene Zeichen
Strg+A Wählt alle
Befehle Schnelltasten Kombinierte Menübefehle
Ansicht im Vollbildmodus. Workspace füllt den Bildschirm aus und nimmt die neue Größe an. Strg+

Strg + (auf der Tastatur)

oder

Strg+Umschalt+5 (auf der Tastatur)

  • Datei > Seitengröße > Füllbildschirm

    gefolgt von

  • Datei > Arbeitsbereich umbenennen
Ansicht des Fensters. Workspace wird in einer Ansicht des Standardfensters angezeigt und bezieht sich auf die neue Größe. Strg minus

Strg -

  • Datei > Seitengröße > Standard

    gefolgt von

  • Datei > Arbeitsbereich umbenennen
Aktion Ergebnis
Strg+P Druckt eine Arbeitsfläche.
Strg+W Schließt eine Arbeitsfläche ohne Speichern.
Strg + S Speichert eine Arbeitsfläche.
Strg+O Öffnet eine Visualisierungsdatei. Es entspricht der Auswahl von Hinzufügen > Öffnen im Menü "Arbeitsbereich".
Strg+E Öffnen Sie eine Konfiguration (standardmäßig) oder andere Dateien. Es entspricht der Auswahl von Hinzufügen > Bearbeiten im Menü "Arbeitsbereich". Wählen Sie Alle, um andere Dateien zu öffnen.
Menü "Häufig verwendete Dateien" Klicken Sie in einem Arbeitsbereich auf Hinzufügen > Öffnen, um kürzlich geöffnete Dateien (speichert die letzten zehn) oder Dateien zu öffnen, die Sie in das neue Menü veröffentlichen. Klicken Sie im Menü auf das Pin-Symbol in der Liste, um die Visualisierung zu speichern.
Aktion Ergebnis

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf einen Knoten und klicken Sie auf Einfügen

Fügt einen Knoten in eine Datei .cfg ein

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Vektor und klicken Sie auf Als untergeordnetes Element einfügen Fügt einen Vektor in eine Datei .cfg auf Vektorebene ein

Auf dieser Seite