Hinzufügen von Hinweisen zu einem Arbeitsbereich

Legenden sind Fenster, die Sie einem Arbeitsbereich hinzufügen, um die Aufmerksamkeit auf ein bestimmtes Dimensionselement zu lenken, indem Sie eine neue Visualisierung mit einer virtuellen Auswahl dieses Elements erstellen.

Data Workbench wird mit einem Standardsatz von Callout-Typen bereitgestellt. Da Ihre Implementierung vollständig angepasst werden kann, unterscheiden sich die verfügbaren Callout-Typen, die in Ihrer Implementierung angezeigt werden, möglicherweise von den in diesem Handbuch beschriebenen Typen.

Standardmäßig bietet Data Workbench die folgenden Legenden:

HINWEIS

Legenden funktionieren nur dann als Auswahlen (d. h. sie wirken sich nicht auf andere Visualisierungen innerhalb des Arbeitsbereichs aus), wenn Sie eine Auswahl innerhalb des Callout treffen.

Sie können Callout-Definitionen hinzufügen oder bearbeiten, indem Sie die im Installationsordner Profilname\Context\Callout folder of the Server gespeicherten Callout-Dateien konfigurieren. Siehe Konfigurieren von Legenden.

So fügen Sie einem Visualisierungs-Callout einen Anmerkungsaufruf hinzu

  1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Element, für das Sie einen Callout erstellen möchten, und klicken Sie dann auf Add Callout > Annotation > Image oder Add Callout > Annotation > Text. Es wird ein leeres Fenster mit einer sichtbaren Verbindung zu diesem Element angezeigt.

    Um Graph-Visualisierungen Legenden hinzuzufügen, müssen Sie unten in der Visualisierung (der Basisachse) mit der rechten Maustaste klicken, um ein Menü zu öffnen.

  2. Führen Sie je nach Auswahl den entsprechenden Schritt aus:

    • Geben Sie für eine Textannotation den gewünschten Text ein oder fügen Sie ihn in den Callout ein und formatieren Sie dann den Text entsprechend. Siehe Arbeiten mit Textanmerkungen.
    • Fügen Sie für eine Bildannotation das gewünschte Bild in den Callout ein, indem Sie das Bild kopieren und dann mit der rechten Maustaste in den Callout klicken. Klicken Sie auf Paste image. Siehe Arbeiten mit Bildanmerkungen.

So fügen Sie einer Visualisierung einen leeren Tabellen-, Liniendiagramm- oder Streudiagrammaufruf hinzu

  1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Element, für das Sie einen Callout erstellen möchten, und klicken Sie auf Add Callout > <callout type.

    Das folgende Beispiel zeigt einen leeren Tabellenbericht.

  2. Um eine Dimension auszuwählen, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf None und dann auf Change Dimension > <dimension name.

    HINWEIS

    Wenn Sie die Dimension in einer Visualisierung ändern, die über einen Callout verfügt, ändert sich der Callout von der Verknüpfung mit dem Element der ursprünglichen Dimension zur Verbindung mit der gesamten Visualisierung.

So fügen Sie einem Visualisierungs-Callout einen Konfidenzlegende hinzu

  1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Element, für das Sie den Callout erstellen möchten, und klicken Sie auf Add Callout > Confidence Legend.

  2. Ändern Sie bei Bedarf das Feld Metric or Formula .

Informationen zu den Syntax-Regeln für Ausdrücke finden Sie unter Syntax der Abfragesprache. Siehe Konfidenzlegenden.

So fügen Sie einer Visualisierung einen Aufzählungswert für die Metriklegende hinzu

  1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Element, für das Sie den Callout erstellen möchten, und klicken Sie auf Add Callout > Metric Legend.

  2. Fügen Sie bei Bedarf Metriken zur Metriklegende hinzu oder entfernen Sie sie aus ihr.

Siehe Metrik-Legenden.

Auf dieser Seite