Erstellen von Server-Datei-Managern

Der Server Files Manager zeigt alle Ordner im Installationsordner des Data Workbench-Servers an, einschließlich Konfigurations- und Suchdateien.

Sie können auf einen Teil des Server Files Manager zugreifen, ohne die gesamte Ordnerstruktur durchsuchen zu müssen, oder nur einige der Unterverzeichnisse anzeigen zu müssen, um eine bestimmte Anforderung zu erfüllen. Sie können beispielsweise eine separate Server Files Manager erstellen, die nur die Unterverzeichnisse Zugriffskontrolle und Benutzer anzeigt und Ihnen die Verwaltung Ihrer Benutzer und deren Zugriff ermöglicht.

Jeder von Ihnen erstellte Manager muss über eine .vw -Datei verfügen. Sie können die Datei Server Files.vw als Vorlage verwenden.

Weitere Informationen zu Server Files Manager finden Sie unter Der Server Files Manager.

So erstellen Sie einen Server-Datei-Manager

  1. Klicken Sie im Ordner Profile Manager auf das Verzeichnis Menu und dann auf das Verzeichnis Admin . Die Datei Server Files.vw befindet sich hier.

  2. Klicken Sie in der Spalte Profilname mit der rechten Maustaste auf das Häkchen für die Datei Server Files.vw und klicken Sie auf Make Local. In der Spalte User wird ein Häkchen für die Datei angezeigt.

  3. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Häkchen für die Datei Server Files.vw in der Spalte User und klicken Sie auf Open > from the workbench. Die Datei Server Files.vw wird geöffnet.

  4. Um einen Ordner zu entfernen, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den oberen Rand von Server Files Manager und klicken Sie auf Server Directories > Remove > <directory name.

  5. Um einen Ordner hinzuzufügen, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den oberen Rand von Server Files Manager, klicken Sie auf Server Directories > Add > Directory.

    Geben Sie den URI des Ordners in das Feld "URI"ein und klicken Sie auf OK.

    HINWEIS

    Sie können mehrere Verzeichnisse im URI-Feld angeben. Wenn Sie beispielsweise Profiles\Marketing\ eingeben, enthält der Server-Dateimanager das Unterverzeichnis Marketing, aber kein anderes Unterverzeichnis im Verzeichnis Profile .

  6. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den oberen Rand von Server Files Manager und klicken Sie auf Save.

  7. Um einen neuen Manager zu erstellen, ändern Sie den Dateinamen im Feld File Name und klicken Sie dann auf Save. Um den vorhandenen Manager zu überschreiben, klicken Sie auf Save.

  8. (Optional) Um die Änderungen für alle Benutzer des Arbeitsprofils verfügbar zu machen, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Häkchen für die Datei .vw in der Spalte User.

    Klicken Sie danach auf Save to > <working profile name>.

Auf dieser Seite