Arbeiten mit globalen

Wenn Sie den Mauszeiger über die Karte bewegen, werden alle verfügbaren Daten, die der geografischen Position Ihres Zeigers entsprechen, in der oberen rechten Ecke der Visualisierung angezeigt.

Sie können den Globus auch heranzoomen und drehen, um sich auf eine gewünschte geografische Region zu konzentrieren.

So verschieben Sie einen Globus in einem Fenster

  • Klicken Sie auf den oberen Rand der Visualisierung und ziehen Sie die Map an die gewünschte Position.

So zoomen Sie auf einen Globus

  1. Setzen Sie den Mauszeiger in das Globalfenster.
  2. Drücken Sie beide Maustasten und bewegen Sie die Maus nach vorne (weg von Ihnen).

So zoomen Sie aus einem Globus

  1. Setzen Sie den Mauszeiger in das Globalfenster.
  2. Drücken Sie beide Maustasten und bewegen Sie die Maus nach hinten (zu Ihnen).

So drehen Sie einen Globus

  • Klicken Sie mit der rechten Maustaste in die Visualisierung und ziehen Sie die Maus in die gewünschte Drehrichtung.

So schalten Sie die Beleuchtung in einem Globus um

Sie können die Beleuchtung in einem Globus je nach Position der Sonne je nach Tageszeit ein- oder ausschalten. Die Uhrzeit wird vom Data Workbench-Server festgelegt.

  • Klicken Sie mit der rechten Maustaste in die Visualisierung und klicken Sie auf Toggle Lighting. Ein X links neben dem Menüelement gibt an, dass die Beleuchtung aktiviert ist.

Auf dieser Seite

Adobe Summit Banner

A virtual event April 27-28.

Expand your skills and get inspired.

Register for free
Adobe Summit Banner

A virtual event April 27-28.

Expand your skills and get inspired.

Register for free