Arbeiten mit Globen

Wenn Sie den Mauszeiger über die Karte bewegen, werden alle verfügbaren Daten, die der geografischen Position des Mauszeigers entsprechen, in der oberen rechten Ecke der Visualisierung angezeigt.

Sie können den Globus auch vergrößern und drehen, um sich auf einen gewünschten geografischen Bereich zu konzentrieren.

So verschieben Sie einen Globus in ein Fenster

  • Klicken Sie auf den oberen Rand der Visualisierung und ziehen Sie die Zuordnung an die gewünschte Position.

So zoomen Sie auf einen Globus

  1. Setzen Sie Ihren Mauszeiger in das Globalfenster.
  2. Drücken Sie beide Maustasten und bewegen Sie die Maus nach vorne (weg von Ihnen).

So zoomen Sie aus der Welt

  1. Setzen Sie Ihren Mauszeiger in das Globalfenster.
  2. Drücken Sie beide Maustasten und bewegen Sie die Maus nach hinten (nach hinten).

So drehen Sie einen Globus

  • Klicken Sie mit der rechten Maustaste in die Visualisierung und ziehen Sie die Maus in die gewünschte Drehrichtung.

So schalten Sie die Beleuchtung in einem Globus um

Sie können die Beleuchtung in einem Globus je nach Position der Sonne je nach Tageszeit ein- oder ausschalten. Die Uhrzeit wird vom Data Workbench-Server festgelegt.

  • Klicken Sie mit der rechten Maustaste in die Visualisierung und klicken Sie auf Toggle Lighting. Ein X links neben dem Menüelement zeigt an, dass die Beleuchtung aktiviert ist.

Auf dieser Seite