Informationen zum Pearson-Korrelationskoeffizient

Der Pearson-Korrelationskoeffizient wird in der Korrelationsmatrix als Algorithmus verwendet, um die Stärke der linearen Abhängigkeit zwischen zwei Variablen anzuzeigen.

Diese lineare Korrelation ist ein statistischer Maßstab für die lineare Abhängigkeit oder Korrelation zwischen zwei Variablen, um einen Wert zwischen +1 und -1 einschließlich darzustellen, der entweder eine positive oder negative Abhängigkeit darstellt.

Hier der Pearson-Korrelationskoeffizient

Der Wert von Pearson wird in der Korrelationsmatrix visualisiert, die die Korrelation zwischen zwei definierten Metriken darstellt. Diese Metriken können über zählbare oder nicht zählbare Dimensionen im Datensatz miteinander verglichen werden.

Sie können diese Vergleiche mithilfe der Farbauswahl durch Kontrastfarben oder durch Vergleichen von Werten in einer Textkarte und/oder einer Wärmekarte hervorheben.

Auf dieser Seite

Adobe Summit Banner

A virtual event April 27-28.

Expand your skills and get inspired.

Register for free
Adobe Summit Banner

A virtual event April 27-28.

Expand your skills and get inspired.

Register for free
Adobe Maker Awards Banner

Time to shine!

Apply now for the 2021 Adobe Experience Maker Awards.

Apply now
Adobe Maker Awards Banner

Time to shine!

Apply now for the 2021 Adobe Experience Maker Awards.

Apply now