Konfigurationsoption

Mit der Option Konfiguration wird Ihre Datei Insight.cfg geöffnet, die Ihre Verbindungen zu verschiedenen Servern steuert.

Bearbeiten der Datei Insight.cfg

  1. Ändern Sie die Parameter im Fenster Insight.cfg nach Bedarf. Detaillierte Beschreibungen der Parameter in der Datei Insight.cfg finden Sie unter Insight-Konfigurationsparameter.
  2. Klicken Sie zum Speichern Ihrer Konfigurationseinstellungen mit der rechten Maustaste auf Insight.cfg (modified) oben im Fenster und klicken Sie auf Save as Insight.cfg.

Hinzufügen neuer Server

  1. Klicken Sie im Fenster Insight.cfg mit der rechten Maustaste auf Servers und klicken Sie auf Add new child > Server.

  2. Vervollständigen oder ändern Sie die Serverparameter, um der Data Workbench Zugriff auf den gewünschten Server zu gewähren. Detaillierte Beschreibungen der Parameter in der Datei Insight.cfg finden Sie unter Insight-Konfigurationsparameter.

  3. Wiederholen Sie Schritt 1 und Schritt 2 für jeden Server, zu dem Sie eine Verbindung konfigurieren möchten.

  4. Klicken Sie zum Speichern Ihrer Konfigurationseinstellungen mit der rechten Maustaste auf Insight.cfg (modified) oben im Fenster und klicken Sie auf Save as Insight.cfg.

Data Workbench versucht, mithilfe der von Ihnen angegebenen Einstellungen eine Verbindung zu den Servern herzustellen. Wenn eine Verbindung hergestellt wurde, wird in Servers Manager ein grüner Knoten angezeigt, wie unten dargestellt. Wenn die Data Workbench keine Verbindung zum Server herstellen kann, wird ein roter Knoten angezeigt.

Auf dieser Seite