Delegieren von SSL-Zertifikaten von Subdomains an Adobe

Letzte Aktualisierung: 2023-11-06
  • Erstellt für:
  • Experienced
    Admin

Es wird dringend empfohlen, die Verwaltung der SSL-Zertifikate Ihrer Subdomains an Adobe zu delegieren, da Adobe das Zertifikat automatisch ausstellt und jedes Jahr vor Ablauf erneuert.

Wenn Sie CNAMEs zum Einrichten einer Subdomain-Delegierung verwenden, stellt Adobe Zertifikatdatensätze bereit, die in Ihrer Domain-Hosting-Lösung zum Generieren Ihres Zertifikats verwendet werden.

Die Delegierung von SSL-Zertifikaten an Adobe kann beim Einrichten einer neuen Subdomain oder für bereits delegierte Subdomains durchgeführt werden.

HINWEIS

Adobe Managed SSL ist eine kostenlose Funktion, die Benutzenden gebührenfrei zur Verfügung steht. Das Delegieren des Zertifikats einer Subdomain an Adobe ist transparent und hat keinen Einfluss auf Ihre Kampagnen und die Zustellbarkeit. Erfahren Sie mehr über die Verwaltung von SSL-Zertifikaten

Delegieren von SSL-Zertifikaten neuer Subdomains

Um SSL-Zertifikate beim Einrichten einer neuen Subdomain zu delegieren, aktivieren Sie die Option Für von Adobe verwaltetes SSL für Subdomains registrieren im Konfigurationsassistenten für Subdomains. Zertifikatsdatensätze, die in Ihre Hosting-Lösung kopiert werden sollen, werden später im Konfigurationsassistenten bereitgestellt. Detaillierte Schritte sind in diesem Abschnitt dokumentiert.

Delegieren von SSL-Zertifikaten für bereits delegierte Subdomains

Um SSL-Zertifikate für eine bereits delegierte Subdomain zu delegieren, klicken Sie auf die Ellipsen-Schaltfläche neben der gewünschten Subdomain und klicken Sie auf Zu verwaltetem SSL wechseln.

Es wird ein Dialogfeld mit den Zertifikatsdatensätzen angezeigt, die automatisch von Adobe generiert wurden. Kopieren Sie diese Einträge entweder einzeln oder durch Herunterladen einer CSV-Datei, und navigieren Sie dann zu Ihrer Domain-Hosting-Lösung, um die passenden Zertifikate zu generieren.

Stellen Sie sicher, dass alle Zertifikate aus den vorherigen Schritten in Ihrer Domain-Hosting-Lösung generiert wurden. Wenn alles ordnungsgemäß konfiguriert ist, bestätigen Sie die Erstellung der Datensätze und klicken Sie auf Senden.

Auf dieser Seite