v7 On-Premise und Hybrid

Backup

Letzte Aktualisierung: 2023-08-16
  • Themen:
  • Monitoring
    Weitere Informationen zu diesem Thema

Eine Sicherung ist unerlässlich, um zu verhindern, dass Daten im Falle eines (physischen oder systembezogenen) Problems auf einem Computer verloren gehen.

Die Daten werden an zwei verschiedenen Speicherorten gespeichert:

  • physische Dateien werden in den Adobe Campaign-Verzeichnissen gespeichert;
  • andere Daten in der Datenbank gespeichert werden.

Die meisten Daten befinden sich in der Datenbank. Dies entspricht 99 % der zu sichernden Informationen.

Physische Dateien

Dateien sind in mehrere Kategorien unterteilt:

  • Konfigurationsdateien, gespeichert in nl6/conf können Sie Adobe Campaign sehr schnell neu konfigurieren.

  • Weiterleitungsdateien, gespeichert in nl6/var/<instance-name>/redir, befinden sich auf den Tracking-Servern (häufig als "frontal"bezeichnet) und schließen alle vorherigen Kampagnen-Umleitungen ein. Sie werden weiterhin von früheren Kampagnen verwendet.

  • Protokolldateien, gespeichert in nl6/var/<instance-name>/log, kann zur Verfolgung von Problemen verwendet werden.

Die zu sichernden Verzeichnisse sind daher:

  • nl6/conf

  • nl6/var/<instance-name>/redir (für jede Instanz)

  • nl6/var/<instance-name>/log (optional)

  • nl6/var/<instance-name>/relay (optional)

Datenbank

WICHTIG

Es ist unbedingt erforderlich, die Datenbank zu sichern.

Die Datenbank enthält alle in der Rich-Client-Konsole von Adobe Campaign angezeigten Informationen sowie alle Geschäftsdaten.

Für diesen Vorgang sind Ihr Hosting-Unternehmen und insbesondere dessen Datenbankadministratoren verantwortlich.

Auf dieser Seite