B2B: Analysen und Aktivierung

Die Zielgruppen- und Profilaktivierung für B2B ist der Schlüssel zum Erfolg in der Welt des Data-driven Marketing. Allerdings orientieren sich viele Marken bei der Aktivierung noch immer zunächst am Kanal, was häufig in inkonsistenter Reichweite und Personalisierung endet.

Wenn der Kanal an erster Stelle steht, fungiert jeder Kanal als Silo, in dem Personalisierung für Kunden erfolgt, die auf diesem Kanal mit der Marke interagieren. Diese Herangehensweise spiegelt nicht die Realität wider, in der Kunden über viele verschiedene Touchpoints hinweg mit der Marke interagieren. Mit Zielgruppen- und Profilaktivierung für B2B können Marken Kundeninteraktionen über verschiedene Kanäle hinweg miteinander verknüpfen, sie an den entsprechenden Account- und Opportunity-basierten Informationen ausrichten und so Content für eine zentrale Zielgruppe bereitstellen, die auf allen Kanälen aktiviert werden kann.

Blueprint Beschreibung Experience Cloud-Programme
B2B: Analysen
  • Einbeziehen von B2B-Account-Informationen in die Customer-Journey-Analyse
  • Adobe Customer Journey Analytics
B2B: Zielgruppenaktivierung
  • Sprechen Sie B2B-Zielgruppen auf Web-, E-Mail- und Werbe-Kanälen an.
  • Adobe Real-time Customer Data Platform B2B Edition

Auf dieser Seite