Formatieren von Schlüssel-Wert-Paaren in DCS-Aufrufen

Bei einem Aufruf akzeptiert das DCS Schlüsselwertdaten im standardmäßigen oder serialisierten Format. Informationen zum Formatieren von Standard- und serialisierten Schlüsselwertdaten finden Sie in diesem Abschnitt.

Standard- und serialisierte Schlüsselwertpaare

Schlüsselwerttyp Beschreibung Beispiel
Standard

Ein standardmäßiges Schlüssel-Wert-Paar besteht aus einem Schlüssel und einem Wert. Diese Struktur organisiert Daten in separate Schlüssel-Wert-Paare. Jeder Schlüssel wird explizit angegeben, auch wenn er erneut verwendet wird, um einen anderen Wert zu definieren. Dies ist die häufigste Methode zum Senden von Daten an den DCS.

key1=val1&key2=val2&key3=val3
Serialisiert

Ein serialisiertes Schlüssel-Wert-Paar besteht aus einem Schlüssel und mehreren Werten. Auf diese Weise können Daten effizient organisiert werden. Für serialisierte Schlüssel/Wert-Paare sind jedoch spezifische Symbole erforderlich, um jeden Schlüssel und jeden Schlüssel-Wert-Satz voneinander zu trennen.

key1=val1,val2,val3

Trennzeichen und Trennzeichen für serialisierte Schlüssel/Wert-Paare

Bei serialisierten Schlüssel-Wert-Paaren müssen Sie die Marker angeben, die Werte innerhalb und zwischen diesen Variablen trennen. Audience Manager erfordert die folgenden Trennzeichen und Trennzeichen:

Anforderungen für Symbol Trennt Einzelne
Trennzeichen Ampersand &

Schlüsselwertpaare:

key1=val1&key2=val2,val3

Trennzeichen Komma ,

Werte innerhalb der Schlüssel-Wert-Paare:

key1=val1,val2,val3&key2=valA,valB,valC

Auf dieser Seite

Adobe Maker Awards Banner

Time to shine!

Apply now for the 2021 Adobe Experience Maker Awards.

Apply now
Adobe Maker Awards Banner

Time to shine!

Apply now for the 2021 Adobe Experience Maker Awards.

Apply now