trackInlineStats

Letzte Aktualisierung: 2024-01-26
  • Themen:
  • Variables
    Weitere Informationen zu diesem Thema
  • Erstellt für:
  • Admin
    Developer
WICHTIG

Diese Variable wurde eingestellt. Siehe Activity Map aktivieren anstatt.

ClickMap ist eine veraltete Funktion in Adobe Analytics, mit der Daten darüber erfasst werden, wo Besucher klicken und worauf sie klicken. Die Funktion wurde durch Activity Map.

Wenn diese Option aktiviert ist, erfasst AppMeasurement Informationen zum Link und sendet diese Daten in der nächsten Bildanforderung. Informationen aus jedem Klick werden in einem Cookie mit der Bezeichnung s_sq.

Aktivieren von ClickMap mithilfe der Adobe Analytics-Erweiterung

ClickMap aktivieren ist ein Kontrollkästchen unter dem Linktracking Akkordeon beim Konfigurieren der Adobe Analytics-Erweiterung.

  1. Melden Sie sich bei der Adobe Experience Platform-Datenerfassung mit Ihren Adobe ID-Anmeldeinformationen an.
  2. Klicken Sie auf die gewünschte Tag-Eigenschaft.
  3. Gehen Sie zur Registerkarte Erweiterungen und klicken Sie dann unter „Adobe Analytics“ auf die Schaltfläche Konfigurieren.
  4. Erweitern Sie die Linktracking Akkordeon, das die ClickMap aktivieren aktivieren.
HINWEIS

Dieses Kontrollkästchen unterscheidet sich vom Activity Map verwenden Kontrollkästchen, das sich unter dem Bibliotheksverwaltung Akkordeon.

s.trackInlineStats in AppMeasurement und im benutzerdefinierten Code-Editor der Analytics-Erweiterung

Die s.trackInlineStats ist ein boolescher Wert, der das ClickMap-Tracking aktiviert oder deaktiviert. Da die Funktion eingestellt wurde, empfiehlt Adobe nicht, diese Variable festzulegen. Der Standardwert lautet false.

s.trackInlineStats = false;

Auf dieser Seite