Personen

Es gibt zwei Versionen der Metrik für Personen.

Bei Mitgliedern der Gerätekooperation, die nicht geräteübergreifende Analysen verwenden, ist die Metrik für Personen die statistisch abgeleitete Anzahl der Personen, die im Bericht repräsentiert sind. Es ist die Anzahl der Besucher-IDs, die durch die Gerätekooperation identifiziert werden, zuzüglich der Anzahl der Geräte, die nicht durch die Kooperation identifiziert werden.

Bei der Metrik „Personen“ in einer Virtual Report Suite in Cross-Device Analytics handelt es sich um keine statistische Ableitung. Stattdessen wird unter „Personen“ die Summe der Einzelanwender zusammengefasst, die im Bericht identifiziert wurden, zuzüglich der Anzahl der Geräte, die nicht als zu einer Person gehörend identifiziert wurden.

Wird ein Besucher während eines Besuchs identifiziert, kann dieser Besucher als zwei Personen gezählt werden (1 nicht identifizierte Person und 1 identifizierte Person). Durch Wiederholen kann diese doppelte Zählung abhängig vom Berichtsfenster, von der Häufigkeit der Wiederholung und von der Erfolgsrate verhindert werden. Weitere Informationen finden Sie unter Eindeutige Geräte.

Auf dieser Seite