Übersicht über die Einrichtung von programmatischen Garantievereinbarungen in Freewheel

Letzte Aktualisierung: 2023-03-03
  • Erstellt für:
  • User

Einrichten programmgesteuerter garantierter Angebote für Herausgeber in Freewheel erfordert zusätzliche Berechtigungen und Schritte.

VORAUSSETZUNGEN

Arbeiten Sie mit Ihrem Adobe Account-Team zusammen, um sicherzustellen, dass Ihre DSP -Konto hat die folgenden Berechtigungen:

  • Berechtigung zur Verwendung der FreeWheel programmgesteuerter garantierter Workflow, der erforderlich ist, um eine Anzeige für einen programmgesteuerten garantierten Deal zu senden, um FreeWheel.

  • (Wenn Sie mit britischen Herausgebern arbeiten, die eine Clearcast Uhrennummer mit jeder Anzeige) Erlaubnis, Uhrennummern in Ihre Anzeigen aufzunehmen.

Workflow

  1. Erstellen Sie eine Anzeige mit dem im Deal angegebenen Medientyp.

    Für einige britische Herausgeber müssen Sie eine Clearcast Uhrennummer mit Ihrer Anzeige.

  2. Akzeptieren der Deal-ID dass Sie bereits mit einem Herausgeber ausgehandelt haben auf Freewheel über den Posteingang der Angebots-ID.

    Nachdem Sie den Deal angenommen haben, befolgen Sie die Anweisungen 1) Auswählen der Anzeige, die für den Deal verwendet werden soll, und 2) Erstellen Sie eine programmgesteuerte garantierte Standardplatzierung, um die Anzeige zu bedienen.

  3. Senden Sie die Anzeige an Freewheel

    Die Anzeige muss vor der Ausführung gesendet und genehmigt werden.

  4. Überprüfen des Status der Anzeigenübermittlung.

Auf dieser Seite