Medien-Zielgruppendurchschnitt pro Minute media-average-minute-audience

Media Analytics-Kunden können das Bedienfeld „Zielgruppendurchschnitt pro Minute“ verwenden, um die durchschnittliche Nutzung ihrer Inhalte besser zu verstehen. Der Zielgruppendurchschnitt pro Minute ermöglicht Vergleiche von Inhalten beliebiger Längen oder Genres. Darüber hinaus können Kunden diesen digitalen Zielgruppendurchschnitt pro Minute mit Metriken zum linearen TV-Durchschnitt pro Minute vergleichen oder ihn anhängen. Dieses Bedienfeld bietet mehr Flexibilität, um den Zielgruppendurchschnitt für benutzerdefinierte Zeiträume zu messen sowie für Fälle, bei denen die Klassifizierung der Dauer nachträglich aktualisiert wurde. Die Metrik für den Medien-Zielgruppendurchschnitt pro Minute funktioniert nur, wenn zur Verarbeitungszeit die Dauer verfügbar ist.

Bedienfeld „Medien-Zielgruppendurchschnitt pro Minute“ in Analysis Workspace

In Analysis Workspace bezeichnet der Zielgruppendurchschnitt pro Minute die Zeit, die mit der Anzeige Ihres Medien-Streams verbracht wurde, geteilt durch die Inhaltsdauer oder die Gesamtauswahl des Zeitraums mit der ausgewählten Granularität.

Das Bedienfeld „Medien-Zielgruppendurchschnitt pro Minute“ bietet Zielgruppenanalysen für eine durchschnittliche Minute nach dem ausgewählten spezifischen Inhalt, wenn die Dauer mithilfe von Classifications zur Verfügung gestellt wird.

Das Bedienfeld „Zielgruppendurchschnitt pro Minute“ bietet außerdem Analysen über einen ausgewählten Zeitraum, die nach bestimmten Inhalten gefiltert werden können – unabhängig davon, ob die Dauer mit Classifications verfügbar ist oder nicht. Um auf das Bedienfeld „Medien-Zielgruppendurchschnitt pro Minute“ zuzugreifen, navigieren Sie zu einer Report Suite, während die Media Analytics-Komponenten aktiviert sind. Klicken Sie dann auf das Bedienfeldsymbol ganz links und ziehen Sie das Bedienfeld in Ihr Analysis Workspace-Projekt. Weitere Informationen…

recommendation-more-help
c8eee520-cef5-4f8c-a38a-d4952cfae4eb