Pinterest-Erweiterung zur Ereignisweiterleitung

Pinterest ist eine visuelle Erkennungsmaschine, mit der Ideen wie Rezepte, Innendekoration, Stilinspirierungen und mehr gefunden werden können. Es sind Milliarden von Pins auf Pinterest, die auch für andere Benutzer freigegeben werden können Pinterest. Sie können die Benutzerinteraktionsereignisse zusammenstellen und Pinterest Analytics , um das Benutzerverhalten zu verstehen und zielgerichtete Werbung zu betreiben.

Die Pinterest Konversionen API Ereignisweiterleitung -Erweiterung ermöglicht es Ihnen, die im Adobe Experience Platform Edge Network erfassten Daten zu nutzen und an Pinterest. In diesem Dokument werden die Anwendungsfälle der Erweiterung, ihre Installation und die Integration ihrer Funktionen in die Ereignisweiterleitung behandelt. Regeln.

Konversions-Zugriffstoken werden von der Authentifizierungsmethode verwendet Pinterest bei der Interaktion mit dem Pinterest API.

Anwendungsfälle

Diese Erweiterung sollte verwendet werden, wenn Sie Daten aus dem Edge-Netzwerk in Pinterest , um die Funktionen der Kundenanalyse zu nutzen.

Betrachten Sie beispielsweise ein Marketing-Team in einer Organisation. Das Team erfasst Benutzerinteraktionsereignisdaten von seiner Website und lädt sie in Pinterest mit dieser Ereignisweiterleitungs-Erweiterung verwenden.

Die Marketing- und Analyseteams können dann Pinterest Analytics-Funktionen, um wichtige Benutzerinteraktionen und -verhalten zu verstehen, sodass Sie Benutzer besser verstehen und gezielt für zielgerichtete Anzeigenkampagnen ansprechen können.

Weitere Informationen zu spezifischen Anwendungsfällen für Pinterest, siehe Pinterest Anwendungsfälle Dokumentation.

Voraussetzungen für Pinterest prerequisites

Sie müssen über gültige Pinterest Geschäftskonto , um diese Erweiterung zu verwenden. Navigieren Sie zu Pinterest Registrierungsseite , um sich zu registrieren und ein Konto zu erstellen, falls Sie noch kein Konto haben.

Sie benötigen außerdem Pinterest Entwicklerkonto, das mit Ihrem Pinterest Geschäftskonto. Informationen zum Verknüpfen Ihres Entwicklerkontos mit Ihrem Geschäftskonto finden Sie im Abschnitt Pinterest ​ Entwicklerkonto.

Erforderliche Konfigurationsdetails sammeln configuration-details

Um die Experience Platform an Pinterest, sind folgende Eingaben erforderlich:

Anmeldedaten
Beschreibung
Beispiel
Anzeigen-Konto-ID
Ihre Pinterest Anzeigen-Konto-ID. Eine Anleitung finden Sie in der Pinterest Dokumentation.
123456789012
Konversionszugriffstoken
Ihre Pinterest Konversionszugriffstoken. Siehe Abschnitt Pinterest Konversions-API Leitfaden.
Sie müssen dies nur einmal tun, da dieses Token nicht abläuft.

Installieren und konfigurieren Sie die Pinterest Erweiterung install

So installieren Sie die Erweiterung: Erstellen einer Ereignisweiterleitungs-Eigenschaft oder wählen Sie eine vorhandene Eigenschaft aus, die Sie stattdessen bearbeiten möchten.

Wählen Sie im linken Navigationsbereich die Option Erweiterungen. Auswählen Installieren auf der Karte für die Pinterest -Erweiterung in Katalog Registerkarte.

Katalog, der die Pinterest Erweiterung mit Installieren hervorgehoben.

Pinterest-Erweiterung konfigurieren

IMPORTANT
Je nach Ihren Implementierungsanforderungen müssen Sie möglicherweise ein Schema, Datenelemente und einen Datensatz erstellen, bevor Sie die Erweiterung konfigurieren. Bitte überprüfen Sie alle Konfigurationsschritte, bevor Sie beginnen, um festzustellen, welche Entitäten Sie für Ihren Anwendungsfall einrichten müssen.

Wählen Sie im linken Navigationsbereich die Option Erweiterungen. Auswählen Konfigurieren auf der Karte für die Pinterest -Erweiterung in InstalliertRegisterkarte **.

Pinterest -Erweiterung, die im Installieren Registerkarte mit Konfigurieren hervorgehoben.

Geben Sie im nächsten Bildschirm die Anzeigen-Konto-ID und Konversionszugriffstoken die Sie zuvor im Konfigurationsdetails Abschnitt. Klicken Sie abschließend auf Speichern.

Die Pinterest Konfigurieren -Bildschirm, der die Anzeigen-Konto-ID und Konversionszugriffstoken Eingabefelder.

Konfigurieren einer Ereignisweiterleitungsregel config-rule

Sobald alle Ihre Datenelemente eingerichtet sind, können Sie mit der Erstellung von Ereignisweiterleitungsregeln beginnen, die bestimmen, wann und wie Ihre Ereignisse an gesendet werden Pinterest.

Erstellen Sie eine neue Regel in Ihrer Ereignisweiterleitungseigenschaft. under Aktionen, fügen Sie eine neue Aktion hinzu und legen Sie die Erweiterung auf Pinterest. So senden Sie Edge Network-Ereignisse an Pinterest, legen Sie die Aktionstyp nach Ereignis senden.

Die Pinterest Ereignis senden Regelerstellung.

Nach der Auswahl scheinen zusätzliche Steuerelemente das Ereignis weiter zu konfigurieren. Sie müssen die Pinterest Ereigniseigenschaften zu den zuvor erstellten Datenelementen hinzufügen.

Ereignisdaten

Die folgenden Ereignisdaten sind erforderlich, um die neue Regel zu erstellen:

Feldname
Beschreibung
Beispiel
Ereignisname
Der Typ des Benutzerereignisses. Dies kann jedoch ein beliebiger Ereignistyp sein, mit dem Pinterest Analytics Es wird empfohlen, Pinterest Ereigniscodes
* Kasse
* add_to_cart
* page_visit
* Anmeldung
* [Benutzerdefiniertes Ereignis]
Aktionsquelle
Die Quelle, die angibt, wo das Konversionsereignis aufgetreten ist.
* app_android
* app_ios
* Web
* offline
Ereigniszeit
Dies bezieht sich auf die Ereigniszeit. Das standardmäßig verwendete Zeitformat ist UNIX, im Format <seconds>.<miliseconds> abhängig von Ihrer lokalen Zeitzone. Weitere Informationen finden Sie im Abschnitt Pinterest API.
1433188255.500 bedeutet 143318255 Sekunden und 500 Millisekunden nach der Epoche oder Montag, 1. Juni 2015, 7:50:17.00 Uhr GMT.
Ereignis-ID
Eine eindeutige ID-Zeichenfolge, die dieses Ereignis identifiziert und zur Deduplizierung zwischen Ereignissen verwendet werden kann, die sowohl über die Konversions-API als auch über das Pinterest-Tracking erfasst werden. Andernfalls werden die Ereignisdaten wahrscheinlich doppelt gezählt und die Metrikinflation gemeldet.
ba7816bf8f01cfea414140de5dae2223b00361a396177a9cb410ff61f20015ad
Ereigniseigenschaften
Ein JSON-Objekt mit benutzerdefinierten Eigenschaften des Ereignisses. Wählen Sie aus der Bereitstellung von rohen JSON-Dateien oder der Verwendung eines vereinfachten Satzes von Schlüsselwerteingaben.
{ "event_source_url": "http://site.com" }

Die Pinterest Ereignisdaten in der Regelaktion hervorgehoben.

Die folgenden Ereigniseigenschaften können konfiguriert werden:

Feldname
Beschreibung
Ereignisquellen-URL
URL des Web-Konversionsereignisses.
App Store-ID
Die App Store-App-ID.
Anwendungsname
Der Name der Anwendung.
Application Version
Die Version der Anwendung.
Gerätemarke
Marke des Geräts, das vom Benutzer verwendet wird.
Geräteträger
Mobilnetzbetreiber des Benutzers für sein Gerät.
Gerätemodell
Modell des Geräts des Benutzers.
Device Type
Gerätetyp, der vom Benutzer verwendet wird.
Betriebssystemversion
Version des Betriebssystems des Geräts.
Benutzersprache
Zweistelliger ISO-639-1-Sprachcode, der die Sprache des Benutzers angibt.

Benutzerdaten

Die folgenden Benutzerdaten können von eingegeben werden und sind keine Pflichtfelder:

Feldname
Beschreibung
Beispiel
E-Mail
Benutzer-E-Mail-Adresse oder ein SHA256-Hash der E-Mail-Adresse des Benutzers.
ebd543592…f2b7e1
Mobile Advertising-IDs
Sha256-Hashes der "Google Advertising IDs"(GAIDs) oder "Apples Identifier for Advertisers"(IDFAs) des Benutzers
ebd543592…f2b7e1
Client-IP-Adresse
Die IP-Adresse des Benutzers, die entweder im IPv4- oder IPv6-Format vorliegen kann. Wird für die Zuordnung verwendet.
192.168.0.1
Client User Agent
Die Benutzeragenten-Zeichenfolge des Webbrowsers des Benutzers.
Mozilla/5.0 (Plattform; rv:geckoversion) Gecko/geckotrail Firefox/firefoxversion
Kundeninformationsdaten
Ein JSON-Objekt, das andere Kundeninformationen enthält. Wählen Sie aus der Bereitstellung von rohen JSON-Dateien oder der Verwendung eines vereinfachten Satzes von Schlüsselwerteingaben.
{ "ph": "122333445" }

Die Pinterest Benutzerdaten in der Regelaktion hervorgehoben.

Die Eigenschaften der Kundeninformationen, die konfiguriert werden können, sind:

Feldname
Beschreibung
Telefon
Kontaktnummer des Benutzers. Es werden nur Ziffern akzeptiert, die mit Ländercode, Gebietscode und Nummer eingegeben werden sollten.
Geschlecht
Das Geschlecht kann entweder als "f"für weiblich, als "m"für männlich oder als "n"für nicht binär eingegeben werden.
Geburtsdatum
Geburtsdatum, angegeben als Jahr, Monat und Tag.
Nachname
Nachname des Benutzers.
Vorname
Vorname des Benutzers.
Stadt
Wohnort des Benutzers. Dies wird hauptsächlich für Abrechnungszwecke verwendet.
Land
Benutzerstatus, der in Kleinbuchstaben als Code mit zwei Buchstaben bereitgestellt wird.
Postleitzahl
Postleitzahl des Benutzers, der hauptsächlich für Abrechnungszwecke verwendet wird.
Land
Zweistelliger ISO-3166-Ländercode, der das Land des Benutzers angibt.
Externe ID
Eindeutige ID des Advertisers, der einen Benutzer in seinem Bereich identifiziert. z. B. Benutzer-ID, Treueprogramm-ID usw.
Klick-ID
Die eindeutige Kennung, die im _epik -Cookie in Ihrer Domäne oder im Abfrageparameter &epik= in der URL gespeichert ist.
IMPORTANT
Vor dem Senden der Daten an die Pinterest API-Endpunkt verwendet, hasst die Erweiterung die Werte der folgenden Felder und normalisiert sie: E-Mail, Telefonnummer, Vorname, Nachname, Geschlecht, Geburtsdatum, Stadt, Bundesland, Postleitzahl, Land und externe ID. Die Erweiterung hasst den Wert dieser Felder nicht, wenn bereits eine SHA256-Zeichenfolge vorhanden ist.

Benutzerdefinierte Daten

Die folgenden benutzerdefinierten Daten können für die Regel eingegeben werden:

Feldname
Beschreibung
Währung
Der Währungscode nach ISO-4217. Wenn dies nicht angegeben wird, Pinterest wird standardmäßig auf die Währung des Werbetreibenden gesetzt, die bei der Kontoerstellung festgelegt wurde.
Wert
Gesamtwert des Ereignisses. Wird in der Anfrage als Zeichenfolge akzeptiert. Dies wird in eine zweistellige Zahl geparst.
Suchzeichenfolge
Die Suchzeichenfolge für das Benutzerkonversionsereignis.
Auftrags-ID
Die Bestell-ID. Senden order_id Hilfe Pinterest deduplizieren Sie Ereignisse bei Bedarf.
Anzahl Produkte
Gesamtzahl der Produkte der Veranstaltung. Beispielsweise die Gesamtzahl der bei einem Checkout-Ereignis gekauften Artikel.
Inhalts-IDs
Liste (Array) der Produkt-IDs.
Inhalt
Eine Liste (Array) von Objekten, die Informationen über Produkte enthalten, wie Preis und Menge.

Die Pinterest Benutzerdefinierte Daten in der Regelaktion hervorgehoben.

Validieren von Daten in Pinterest

Überprüfen Sie nach der Erstellung und Ausführung der Ereignisweiterleitungsregel, ob das Ereignis, das an die Pinterest Die API wird wie erwartet im Pinterest Benutzeroberfläche.

Wenn die Ereigniskollektion und Experience Platform -Integration erfolgreich war, werden Ereignisse im Pinterest Benutzeroberfläche.

Die Pinterest Ereignismanager

Sie können die Pinterest Ereignisdatenverteilung.

Die Pinterest Datenverteilung

Nächste Schritte

In diesem Handbuch wurde beschrieben, wie Sie die Pinterest Ereignisweiterleitungs-Erweiterung in der Benutzeroberfläche. Weitere Informationen finden Sie in der offiziellen Dokumentation:

recommendation-more-help
12b4e4a9-5028-4d88-8ce6-64a580811743