[Integration]{class="badge positive"}

Debugging einer Tag-Implementierung debug-tags-implementation

[AEM Sites as a Cloud Service, AEM Sites 6.5]{class="badge informative"}

Eine Einführung in gängige Tools und Techniken, die zum Debugging einer Tag-Implementierung verwendet werden. Erfahren Sie, wie Sie mit der Developer Console des Browsers und der Experience Platform Debugger-Erweiterung wichtige Aspekte einer Tags-Implementierung identifizieren und beheben können.

Client-seitiges Debugging über Satelliten-Objekt

Das Client-seitige Debugging ist hilfreich, um das Laden der Tag-Eigenschaft-Regel oder die Ausführungsreihenfolge zu überprüfen. Wenn eine Tag-Eigenschaft zur Website hinzugefügt wird, ist das _satellite-JavaScript-Objekt im Browser vorhanden, um das Client-seitige Ereignis- und Daten-Tracking zu erleichtern.

Um das Client-seitige Debugging zu aktivieren, rufen Sie die setDebug(true)-Methode für das _satellite-Objekt auf.

  1. Öffnen Sie die Browser-Konsole und führen Sie den folgenden Befehl aus.

    code language-javascript
        _satellite.setDebug(true);
    
  2. Laden Sie die AEM-Seite neu und überprüfen Sie, ob das Konsolenprotokoll die Meldung Regel ausgelöst wie unten beschrieben anzeigt.

    Tag-Eigenschaft auf Autoren- und Veröffentlichungsseiten

Debugging über Adobe Experience Platform Debugger

Adobe bietet Adobe Experience Platform Debugger Chrome-Erweiterung , um die Integration zu debuggen, zu verstehen und Einblicke in sie zu erhalten.

  1. Öffnen Sie die Adobe Experience Platform Debugger-Erweiterung und öffnen Sie die Site-Seite auf der Veröffentlichungsinstanz.

  2. Im Adobe Experience Platform Debugger > Zusammenfassung > Adobe Experience Platform-Tags überprüfen Sie die Details Ihrer Tag-Eigenschaft wie Name, Version, Build-Datum, Umgebung und Erweiterungen.

    Adobe Experience Platform Debugger- und Tag-Eigenschaftsdetails

Zusätzliche Ressourcen additional-resources

recommendation-more-help
bb44cebf-d964-4e3c-b64e-ce882243fe4d