Arbeiten in der Detailansicht working-in-detail-view

Sie können mit einem Asset arbeiten und es darüber erfahren, indem Sie es in der Detailansicht öffnen. In der Detailansicht werden die Asset-Größe, Attribute, Derivate und Metadaten angezeigt. Sie können auch sehen, ob und wann das Asset veröffentlicht wurde und Sie die URL der veröffentlichten Assets abrufen können. Bei manchen Asset-Typen können Sie auch eine Vorschau in verschiedenen Größen anzeigen, Details heranzoomen oder herauszoomen, die Schärfe verändern, die Darstellung beschneiden und andere Formatierungsvorgänge ausführen.

Detailansicht
Detailansicht mit dem Bedienfeld "Asset-Bibliothek"auf der linken Seite ausgeblendet.

NOTE
Um den Ordner zu öffnen, in dem das Asset gespeichert ist, können Sie den Ordnerpfad oben im Informationsbereich auswählen.

Öffnen eines Assets in der Detailansicht open-an-asset-in-detail-view

Sie können ein Asset in der Detailansicht anzeigen, damit Sie es genau untersuchen, in einer Vorschau anzeigen oder daran arbeiten können.

  1. Führen Sie im Bedienfeld "Durchsuchen"einen der folgenden Schritte aus:

    • Wählen Sie das Asset aus. Wählen Sie rechts oben in Adobe Dynamic Media Classic die Option Detailansicht Symbol.
    • Doppelklicken Sie auf das gewünschte Asset.
    • Wählen Sie das Asset aus und navigieren Sie zu Datei > Details.
NOTE
Sie können in der Detailansicht zwischen Assets im selben Ordner wechseln. Klicken Sie einfach auf Vorheriges Asset oder Nächstes Asset. Diese Schaltflächen befinden sich oben rechts in der Detailansicht.

Abrufen von Informationen in der Detailansicht getting-information-in-detail-view

Die Detailansicht enthält Informationen zu einem Asset oder einer Datei. Diese Informationen werden zu einem Element angezeigt: dem Ordner, in dem es gespeichert ist, dem Dateinamen, dem Datum, an dem das Element in Adobe Dynamic Media Classic hochgeladen wurde, und dem Veröffentlichungsverlauf. Sie können Metadaten auch anzeigen und bearbeiten sowie Suchbegriffe für ein Asset in der Detailansicht hinzufügen.

Sie können eine Asset-URL in der Detailansicht abrufen. Die URL ist jedoch erst aktiv, wenn Sie das Asset veröffentlichen. Für Bilder bietet die Detailansicht auch eine Liste erstellter und abgeleiteter Assets und Metadaten wie Zoomziele und Bildsets.

Arbeiten mit Assets in der Detailansicht working-with-assets-in-detail-view

Die Detailansicht bietet Tools zum Arbeiten mit dem von Ihnen geöffneten Asset. Welche Tools verfügbar sind, hängt vom Typ des Assets ab, mit dem Sie arbeiten. Die Detailansicht bietet jedoch immer die folgenden Funktionen:

  • Elemente zur Veröffentlichung: Wählen Sie die Publish auf der linken Seite des Namens oder navigieren Sie zu Datei > Veröffentlichen oder Datei > Veröffentlichung rückgängig machen.

  • Asset umbenennen: Wählen Sie den Namen aus und geben Sie einen neuen Namen ein.

  • Bearbeiten und Hinzufügen von Metadaten: Wählen Sie das Metadatenbedienfeld aus und ändern Sie es nach Bedarf. Siehe Anzeigen, Hinzufügen und Exportieren von Metadaten.

  • Suchbegriffe bearbeiten und hinzufügen: Wählen Sie Suchbegriffe aus und fügen Sie sie nach Bedarf hinzu oder entfernen Sie sie. Siehe Hinzufügen oder Bearbeiten von Schlüsselwörtern.

  • Asset löschen: Gehen Sie zu Datei > Löschen.

Für einzelne Dateien - z. B. Bilder, Bildsets und Schriftarten - können Sie den Veröffentlichungs- und Bearbeitungsverlauf anzeigen und Auftragsdetails in der Detailansicht überprüfen.

Diese Tabelle zeigt, welche anderen Optionen bei verschiedenen Asset-Typen in der Detailansicht verfügbar sind.

Asset-Typ
Bearbeiten/Anpassen
Vorschau
Bilder
Hinzufügen von Imagemaps
Zoomziele hinzufügen
Zuschneiden
Scharfzeichnen
Angepasste Ansichten erstellen
Ja; Zoom und Bildvorgaben
Möbel- und Fensterbehangbilder
Nein
Miniaturansicht
E-Kataloge
Bearbeiten
Ja
Das Infofeld ist ebenfalls verfügbar.
Schriftarten
Informationen zur Schriftart bearbeiten
Nein
FXG-Dateien
Bearbeiten
Ja
ICC-Profile
Profilinformationen bearbeiten
Nein
Illustrator-Dateien
Nein (sofern nicht in FXG konvertiert)
Nein
Bildsätze
Bearbeiten
Ja
InDesign-Dateien
Nein (sofern nicht in FXG konvertiert)
Nein
PDF-Dateien
Nein
Nein
PSD-Dateien
Ja für einzelne Ebenen
Ja für einzelne Ebenen
Rotationssets
Bearbeiten
Ja
SVG-Dateien
Nein
Nein
Vorlagen
Bearbeiten
Ja
Videos
Nein
Ja
Vignetten und gerenderte Vignetten
Nein
Das Bild wird angezeigt
Sie können den Inhalt und die Struktur der renderbaren Elemente der Vignette im XML-Format anzeigen
XML-Dateien
Nein
Inhalt wird gezeigt
Zip-Dateien
Nein
Inhalt wird nicht angezeigt
recommendation-more-help
ba789e76-bace-4e0e-bd26-52691fb2cb26