Systemanforderungen

Im Folgenden werden Softwareabhängigkeiten und Dienste zusammengefasst, die für Adobe Commerce getestet wurden.

Es gibt einige Unterschiede in den Abhängigkeiten von Commerce zur Cloud-Infrastruktur. Die Service-Version und Kompatibilitätsunterstützung für Adobe Commerce in der Cloud-Infrastruktur werden durch Dienste bestimmt, die in den gehosteten Cloud-Umgebungen getestet und bereitgestellt werden. Manchmal unterscheiden sie sich von den Versionen, die von lokalen Adobe Commerce-Implementierungen unterstützt werden. Elasticsearch 7.17 wird beispielsweise für Commerce 2.4.4 für On-Premise-Implementierungen unterstützt, OpenSearch 1.2 wird jedoch für Commerce 2.4.4 in der Cloud-Infrastruktur unterstützt.

Die folgenden Tabellen zeigen Versionen von Softwareabhängigkeiten von Drittanbietern, die Adobe mit bestimmten Adobe Commerce-Versionen getestet hat.

Adobe unterstützt nur die in den folgenden Tabellen beschriebenen Systemanforderungen. Beispielsweise ist 2.4.5 vollständig mit MariaDB 10.4 getestet. Adobe empfiehlt ein Upgrade auf MariaDB 10.4, bevor Sie auf 2.4.5 aktualisieren.

Commerce on Cloud

Die Commerce on Cloud-Vorlage bietet eine Standardkonfiguration für Dienste, die mit einer bestimmten Commerce-Version kompatibel sind.

table 0-row-3 1-row-3 2-row-3 3-row-3 4-row-3 5-row-3 6-row-3 7-row-3 layout-auto
Softwareabhängigkeiten 2.4.7-p1 2,4,7
Composer 2,7 2,7
Elasticsearch
OpenSearch 2,12 2,12
MariaDB 10,6 10,6
PHP 8.3, 8.2 8.3, 8.2
RabbitMQ 3,12 3,12
Redis 7,2 7,2
table 0-row-8 1-row-8 2-row-8 3-row-8 4-row-8 5-row-8 6-row-8 7-row-8 layout-auto
Softwareabhängigkeiten 2.4.6-p6 2.4.6-p5 2.4.6-p4 2.4.6-p3 2.4.6-p2 2.4.6-p1 2,4,6
Composer 2,2 2,2 2,2 2,2 2,2 2,2 2,2
Elasticsearch
OpenSearch 2,12 2,12 2,5 2,5 2,5 2,5 2,5
MariaDB 10,6 10,6 10,6 10,6 10,6 10,6 10,6
PHP 8.2, 8.1 8.2, 8.1 8.2, 8.1 8.2, 8.1 8.2, 8.1 8.2, 8.1 8.2, 8.1
RabbitMQ 3,12 3.12, 3.11, 3.9 3.11, 3.9 3.11, 3.9 3.11, 3.9 3.11, 3.9 3.11, 3.9
Redis 7,0 7,0 7,0 7,0 7,0 7,0 7,0
table 0-row-10 1-row-10 2-row-10 3-row-10 4-row-10 5-row-10 6-row-10 7-row-10 layout-auto
Softwareabhängigkeiten 2.4.5-p8 2.4.5-p7 2.4.5-p6 2.4.5-p5 2.4.5-p4 2.4.5-p3 2.4.5-p2 2.4.5-p1 2,4,5
Composer 2,2 2,2 2,2 2,2 2,2 2,2 2,2 2,2 2,2
Elasticsearch
OpenSearch 1,3 1,3 1,2 1,2 1,2 1,2 1,2 1,2 1,2
MariaDB 10.5, 10.4 10,4 10,4 10,4 10,4 10,4 10,4 10,4 10,4
PHP 8,1 8,1 8,1 8,1 8,1 8,1 8,1 8,1 8,1
RabbitMQ 3.12, 3.11 3.12, 3.11, 3.9 3.11, 3.9 3.11, 3.9 3.11, 3.9 3.11, 3.9 3,9 3,9 3,9
Redis 7,0 7,0 6,2 6,2 6,2 6,2 6,2 6,2 6,2
table 0-row-11 1-row-11 2-row-11 3-row-11 4-row-11 5-row-11 6-row-11 7-row-11 layout-auto
Softwareabhängigkeiten 2.4.4-p9 2.4.4-p8 2.4.4-p7 2.4.4-p6 2.4.4-p5 2.4.4-p4 2.4.4-p3 2.4.4-p2 2.4.4-p1 2,4,4
Composer 2,2 2,2 2,2 2,2 2,2 2,2 2,2 2,1 2,1 2,1
Elasticsearch
OpenSearch 1,3 1,3 1,2 1,2 1,2 1,2 1,2 1,2 1,2 1,2
MariaDB 10.5, 10.4 10,4 10,4 10,4 10,4 10,4 10,4 10,4 10,4 10,4
PHP 8,1 8,1 8,1 8,1 8,1 8,1 8,1 8,1 8,1 8,1
RabbitMQ 3,9 3,9 3,9 3,9 3,9 3,9 3,9 3,9 3,9 3,9
Redis 7,0 7,0 6,2 6,2 6,2 6,2 6,2 6,2 6,2 6,2
table 0-row-2 1-row-2 2-row-2 3-row-2 4-row-2 5-row-2 6-row-2 7-row-2 layout-auto
Softwareabhängigkeiten 2.4.3-p3
Composer 1
Elasticsearch
OpenSearch 1,2
MariaDB 10,4
PHP 7,4
RabbitMQ 3,8
Redis 6,0
table 0-row-2 1-row-2 2-row-2 3-row-2 4-row-2 5-row-2 6-row-2 7-row-2 layout-auto
Softwareabhängigkeiten 2.4.2-p2
Composer 1
Elasticsearch 7,9
OpenSearch
MariaDB 10,4
PHP 7,4
RabbitMQ 3,8
Redis 6,0

Die Dienste und Versionen werden in die services.yaml file. Im Folgenden finden Sie die standardmäßige Dienstkonfiguration für Commerce 2.4.6 in der Cloud-Infrastruktur:

code language-yaml
mysql:
    type: mysql:10.6
    disk: 5120

redis:
    type: redis:7.0

opensearch:
    type: opensearch:2
    disk: 1024

Siehe Dienste konfigurieren im Commerce on Cloud Infrastructure Handbuch.

Commerce vor Ort
note note
NOTE
Die Versionen 2.4.4 und 2.4.5 unterstützen nur MySQL 8.0.0 bis 8.0.28.
table 0-row-3 1-row-3 2-row-3 3-row-3 4-row-3 5-row-3 6-row-3 7-row-3 8-row-3 9-row-3 10-row-3 11-row-3 12-row-3 13-row-3 14-row-3 15-row-3 16-row-3 17-row-3 layout-auto
Softwareabhängigkeiten 2.4.7-p1 2,4,7
Composer 2,7 2,7
Elasticsearch 8,11 8,11
OpenSearch 2,12 2,12
MariaDB 10,6 10,6
MySQL 8,0 8,0
PHP 8.3, 8.2 8.3, 8.2
RabbitMQ 3,13 3,13
Redis 7,2 7,2
Varnish 7,5 7,5
Apache 2,4 2,4
nginx 1,24 1,24
AWS Aurora (MySQL) 8,0 8,0
AWS S3 ✔️ ✔️
AWS MQ 3,11,20 3,11,20
AWS ElastiCache Redis 7.0 Redis 7.0
AWS Elasticsearch
AWS OpenSearch 2,11 2,11
table 0-row-8 1-row-8 2-row-8 3-row-8 4-row-8 5-row-8 6-row-8 7-row-8 8-row-8 9-row-8 10-row-8 11-row-8 12-row-8 13-row-8 14-row-8 15-row-8 16-row-8 17-row-8 layout-auto
Softwareabhängigkeiten 2.4.6-p6 2.4.6-p5 2.4.6-p4 2.4.6-p3 2.4.6-p2 2.4.6-p1 2,4,6
Composer 2,2 2,2 2,2 2,2 2,2 2,2 2,2
Elasticsearch 8.11.7.17 8.11.7.17 8.11.7.17 8.5, 7.17 8.5, 7.17 8.5, 7.17 8.4, 7.17
OpenSearch 2,12 2,12 2,5 2,5 2,5 2,5 2,5
MariaDB 10,6 10,6 10,6 10,6 10,6 10,6 10,6
MySQL 8,0 8,0 8,0 8,0 8,0 8,0 8,0
PHP 8.2, 8.1 8.2, 8.1 8.2, 8.1 8.2, 8.1 8.2, 8.1 8.2, 8.1 8.2, 8.1
RabbitMQ 3,12 3.12, 3.11, 3.9 3.11, 3.9 3.11, 3.9 3.11, 3.9 3.11, 3.9 3.11, 3.9
Redis 7,0 7,0 7,0 7,0 7,0 7,0 7,0
Varnish 7,5 7,5 7,3 7,3 7,3 7,3 7,1
Apache 2,4 2,4 2,4 2,4 2,4 2,4 2,4
nginx 1,24 1,24 1,24 1,24 1,22 1,22 1,22
AWS Aurora (MySQL) 8,0 8,0 8,0 8,0 8,0 8,0 8,0
AWS S3 ✔️ ✔️ ✔️ ✔️ ✔️ ✔️ ✔️
AWS MQ 3,9,16 3,9,16 3,9,16 3,9,16 3,9,16 3,9,16 3,9,16
AWS ElastiCache Redis 6.2 Redis 6.2 Redis 6.2 Redis 6.2 Redis 6.2 Redis 6.2 Redis 6.2
AWS Elasticsearch
AWS OpenSearch 1,2 1,2 1,2 1,2 1,2 1,2 1,2
table 0-row-10 1-row-10 2-row-10 3-row-10 4-row-10 5-row-10 6-row-10 7-row-10 8-row-10 9-row-10 10-row-10 11-row-10 12-row-10 13-row-10 14-row-10 15-row-10 16-row-10 17-row-10 layout-auto
Softwareabhängigkeiten 2.4.5-p8 2.4.5-p7 2.4.5-p6 2.4.5-p5 2.4.5-p4 2.4.5-p3 2.4.5-p2 2.4.5-p1 2,4,5
Composer 2,2 2,2 2,2 2,2 2,2 2,2 2,2 2,2 2,2
Elasticsearch 7,17 7,17 7,17 7,17 7,17 7,17 7,17 7,17 7,17
OpenSearch 1,3 1,3 1,2 1,2 1,2 1,2 1,2 1,2 1,2
MariaDB 10.5, 10.4 10,4 10,4 10,4 10,4 10,4 10,4 10,4 10,4
MySQL 8,0 8,0 8,0 8,0 8,0 8,0 8,0 8,0 8,0
PHP 8,1 8,1 8,1 8,1 8,1 8,1 8,1 8,1 8,1
RabbitMQ 3.12, 3.11 3.12, 3.11, 3.9 3.11, 3.9 3.11, 3.9 3.11, 3.9 3.11, 3.9 3,9 3,9 3,9
Redis 7,0 7,0 6,2 6,2 6,2 6,2 6,2 6,2 6,2
Varnish 7,5 7,5 7,3 7,3 7,3 7,3 7,1 7,0 7,0
Apache 2,4 2,4 2,4 2,4 2,4 2,4 2,4 2,4 2,4
nginx 1,24 1,24 1,24 1,24 1,22 1,22 1,22 1,22 1,22
AWS Aurora (MySQL) 8,0 8,0 8,0 8,0 8,0 8,0 8,0 8,0 8,0
AWS S3 ✔️ ✔️ ✔️ ✔️ ✔️ ✔️ ✔️ ✔️ ✔️
AWS MQ 3,9,13 3,9,13 3,9,13 3,9,13 3,9,13 3,9,13 3,9,13 3,9,13 3,9,13
AWS ElastiCache Redis 6 Redis 6 Redis 6 Redis 6 Redis 6 Redis 6 Redis 6 Redis 6 Redis 6
AWS Elasticsearch 7,9 7,9
AWS OpenSearch 1,2 1,2 1,2 1,2 1,2 1,2 1,2 1,2 1,2
table 0-row-11 1-row-11 2-row-11 3-row-11 4-row-11 5-row-11 6-row-11 7-row-11 8-row-11 9-row-11 10-row-11 11-row-11 12-row-11 13-row-11 14-row-11 15-row-11 16-row-11 17-row-11 layout-auto
Softwareabhängigkeiten 2.4.4-p9 2.4.4-p8 2.4.4-p7 2.4.4-p6 2.4.4-p5 2.4.4-p4 2.4.4-p3 2.4.4-p2 2.4.4-p1 2,4,4
Composer 2,2 2,2 2,2 2,2 2,2 2,2 2,2 2,1 2,1 2,1
Elasticsearch 7,17 7,17 7,17 7,17 7,17 7,17 7,17 7,16 7,16 7,16
OpenSearch 1,3 1,3 1,2 1,2 1,2 1,2 1,2 1,2 1,2 1,2
MariaDB 10.5, 10.4 10,4 10,4 10,4 10,4 10,4 10,4 10,4 10,4 10,4
MySQL 8,0 8,0 8,0 8,0 8,0 8,0 8,0 8,0 8,0 8,0
PHP 8,1 8,1 8,1 8,1 8,1 8,1 8,1 8,1 8,1 8,1
RabbitMQ 3,9 3,9 3,9 3,9 3,9 3,9 3,9 3,9 3,9 3,9
Redis 7,0 7,0 6,2 6,2 6,2 6,2 6,2 6,2 6,2 6,2
Varnish 7,5 7,5 7,3 7,3 7,3 7,3 7,1 7,0 7,0 7,0
Apache 2,4 2,4 2,4 2,4 2,4 2,4 2,4 2,4 2,4 2,4
nginx 1,24 1,24 1,24 1,24 1,22 1,22 1,22 1,22 1,22 1,22
AWS Aurora (MySQL) 8,0 8,0 8,0 8,0 8,0 8,0 8,0 5,7 5,7 5,7
AWS S3 ✔️ ✔️ ✔️ ✔️ ✔️ ✔️ ✔️ ✔️ ✔️ ✔️
AWS MQ 3,9,13 3,9,13 3,9,13 3,9,13 3,9,13 3,9,13 3,9,13 3,8,11 3,8,11 3,8,11
AWS ElastiCache Redis 6 Redis 6 Redis 6 Redis 6 Redis 6 Redis 6 Redis 6 Redis 6 Redis 6 Redis 6
AWS Elasticsearch 7,9 7,9 7,9
AWS OpenSearch 1,2 1,2 1,2 1,2 1,2 1,2 1,2
table 0-row-2 1-row-2 2-row-2 3-row-2 4-row-2 5-row-2 6-row-2 7-row-2 8-row-2 9-row-2 10-row-2 11-row-2 12-row-2 13-row-2 14-row-2 15-row-2 16-row-2 17-row-2 layout-auto
Softwareabhängigkeiten 2.4.3-p3
Composer 1
Elasticsearch 7,16
OpenSearch 1,2
MariaDB 10,4
MySQL 8,0
PHP 7,4
RabbitMQ 3,8
Redis 6,0
Varnish 6,5
Apache 2,4
nginx 1,18
AWS Aurora (MySQL) 5,7
AWS S3 ✔️
AWS MQ 3,8,11
AWS ElastiCache Redis 6
AWS Elasticsearch 7,9
AWS OpenSearch
table 0-row-2 1-row-2 2-row-2 3-row-2 4-row-2 5-row-2 6-row-2 7-row-2 8-row-2 9-row-2 10-row-2 11-row-2 12-row-2 13-row-2 14-row-2 15-row-2 16-row-2 17-row-2 layout-auto
Softwareabhängigkeiten 2.4.2-p2
Composer 1
Elasticsearch 7,9
OpenSearch
MariaDB 10,4
MySQL 8,0
PHP 7,4
RabbitMQ 3,8
Redis 6,0
Varnish 6,4
Apache 2,4
nginx 1,18
AWS Aurora (MySQL)
AWS S3 ✔️
AWS MQ
AWS ElastiCache
AWS Elasticsearch
AWS OpenSearch

PHP-Einstellungen

Es gibt bestimmte PHP-Konfigurationseinstellungen, z. B. die memory_limit -Einstellung, mit der Sie allgemeine Probleme bei der Verwendung von Adobe Commerce vermeiden können. Siehe Erforderliche PHP-Einstellungen.

Eine Anleitung zur Cloud-Konfiguration finden Sie unter PHP-Einstellungen im Commerce on Cloud Infrastructure Handbuch.

PHP OPcache

Es wird empfohlen, dass Sie überprüfen, ob PHP OPcache aus Leistungsgründen aktiviert ist. Der OPcache ist in vielen PHP-Distributionen aktiviert. Die opcache -Erweiterung wird standardmäßig in der Commerce on Cloud-Infrastruktur installiert.

Informationen zur On-Premesis-Installation finden Sie unter PHP-Einstellungen. Weitere Informationen zu Leistungseinstellungen finden Sie in den Softwareempfehlungen für PHP-Einstellungen im Best Practices für die Leistung Handbuch.

Wenn Sie OPcache separat installieren müssen, lesen Sie den Abschnitt PHP OPcache-Dokumentation.

PHP Process Control

Bevor Sie Indexer im parallelen Modus ausführen können, müssen Sie die Unterstützung der Prozesssteuerung aktivieren (pcntl) in PHP. Siehe Installation in der PHP-Dokumentation.

PHPUnit

PHPUnit v9 (als Befehlszeilen-Tool).

PHP-Erweiterungen

Die Installationsanweisungen für PHP einen Schritt zur Installation dieser Erweiterungen enthalten.

TIP
Informationen zu PHP-Erweiterungen in der Cloud-Infrastruktur finden Sie unter PHP-Erweiterungen aktivieren im Commerce on Cloud Infrastructure Handbuch.
Commerce on Cloud

Die folgende Tabelle zeigt die unterstützten PHP-Erweiterungen bei der Bereitstellung von Adobe Commerce auf der Cloud-Plattform.

table 0-row-3 1-row-3 layout-auto
Standarderweiterungen Installierte Erweiterungen, die nicht entfernt werden können Erweiterungen, die bei Bedarf installiert und deinstalliert werden können
bcmath
BZ2
Kalender
Exif
GD
getText
intl
libxml
MySQL
opcache
Schaukelstuhl
PCNTL
pdo_mysql
Reflexion
Seife
Steckdosen
SPL
Standard
sysvmsg
System
sysvshm
PLZ
zlib
ctype
Locken drehen
Datum
DBA
DOM
fileInfo
Filter
FTP
hacken
Iconv
JSON
MBstring
mysqlnd
openssl
PCRE
GUB
pdo_sqlite
PHAR
posix
Lidlinie
Sitzung
sqlite3
Tokenizer
XML
xmlReader
xmlWriter
GeoIP
GMP
binär
imaginär
IMAP
LDAP
mailparse
mcrypt
MsgPack
MySQL
OAuth
pdo_mysql
Profi
Zauberwort
Graf
umkodieren
Redis
Verkaufsstellen
Natrium
SSH2
aufgeräumt
xdebug
xmlrpc
xsl
YAML
Commerce vor Ort

Adobe Commerce erfordert:

  • ext-bcmath
  • ext-ctype
  • ext-curl
  • ext-dom
  • ext-fileinfo
  • ext-filter
  • ext-gd
  • ext-hash
  • ext-iconv
  • ext-intl
  • ext-json
  • ext-libxml
  • ext-mbstring
  • ext-openssl
  • ext-pcre
  • ext-pdo_mysql
  • ext-simplexml
  • ext-soap
  • ext-sockets
  • ext-sodium
  • ext-spl
  • ext-tokenizer
  • ext-xmlwriter
  • ext-xsl
  • ext-zip
  • ext-zlib
  • lib-libxml

Magento Open Source erfordert:

  • ext-bcmath
  • ext-ctype
  • ext-curl
  • ext-dom
  • ext-fileinfo
  • ext-filter
  • ext-gd
  • ext-hash
  • ext-iconv
  • ext-intl
  • ext-json
  • ext-libxml
  • ext-mbstring
  • ext-openssl
  • ext-pcre
  • ext-pdo_mysql
  • ext-simplexml
  • ext-soap
  • ext-sockets
  • ext-sodium
  • ext-tokenizer
  • ext-xmlwriter
  • ext-xsl
  • ext-zip
  • ext-zlib
  • lib-libxml

Siehe Abschnitt offizielle PHP-Dokumentation für Installationsdetails.

Sonstiges

In diesem Abschnitt wird die Unterstützung und Kompatibilität für alle anderen Arten von erforderlicher und optionaler Software beschrieben.

NOTE
Die folgenden Anforderungen gelten für die neueste Patch-Version 2.4.x von Adobe Commerce. Gegebenenfalls wird Commerce on Cloud-Infrastruktur-Anleitungen bereitgestellt.

Browser

Storefront und Admin:

  • Microsoft Edge (neueste und frühere Hauptversion)
  • Firefox (neueste und vorherige Hauptversion; beliebige Betriebssysteme)
  • Chrome (neueste und vorherige Hauptversion; jedes Betriebssystem)
  • Safari (neueste und vorherige Hauptversion, nur macOS)
  • Safari für iOS (neueste und vorherige Hauptversion, für Storefront)
  • Chrome für Android (neueste und vorherige Hauptversion, für Storefront)

Mail-Server

Mail Transfer Agent (MTA) oder ein SMTP-Server. Die Commerce on Cloud-Infrastruktur verwendet die SendGrid-E-Mail-Dienst.

Speicher

Die Aktualisierung der Anwendungen und Erweiterungen, die Sie über das Commerce Marketplace und andere Quellen erhalten, kann bis zu 2 GB RAM erfordern. Wenn Sie ein System mit weniger als 2 GB RAM verwenden, erstellen Sie eine Datei tauschen; andernfalls kann das Upgrade fehlschlagen.

Betriebssysteme (Linux x86-64)

Linux-Distributionen wie RedHat Enterprise Linux (RHEL), CentOS, Ubuntu, Debian und Ähnliches. Microsoft Windows und macOS werden nicht unterstützt.

Für einige Vorgänge erfordert Adobe Commerce die folgenden Systemwerkzeuge:

SSL

  • Für HTTPS ist ein gültiges Sicherheitszertifikat erforderlich.
  • Selbstsignierte SSL-Zertifikate werden nicht unterstützt.
  • Transport Layer Security (TLS)-Anforderung - PayPal und repo.magento.com beide erfordern TLS 1.2 oder höher.

Informationen zu Commerce für Cloud-Infrastrukturen finden Sie unter Schnelle Konfiguration im Commerce on Cloud Infrastructure Handbuch.

Xdebug

Verwenden Sie für Adobe Commerce php_xdebug 2.5.x oder höher (nur Entwicklungsumgebungen; kann sich nachteilig auf die Leistung auswirken).

Informationen zu Adobe Commerce on Cloud finden Sie unter Xdebug konfigurieren im Commerce on Cloud Infrastructure Handbuch.

NOTE
Es gibt ein bekanntes Problem mit xdebug , die sich auf Adobe Commerce-Installationen oder den Zugriff auf die Storefront oder den Administrator nach der Installation auswirken können. Siehe Bekanntes Problem, das sich auf xdebug Installation im Wissensdatenbank zur Commerce-Unterstützung.
recommendation-more-help
0f8e7db5-0e9c-4002-a5b8-a0088077d995