Automatische Konfiguration von Master-Datenbanken

NOTE
Diese Funktion ist nur für Adobe Commerce-Instanzen verfügbar.
IMPORTANT
Die Funktion für die geteilte Datenbank war veraltet in Version 2.4.2 von Adobe Commerce. Siehe Aus einer geteilten Datenbank in eine einzige Datenbank zurücksetzen.

In diesem Thema werden die ersten Schritte mit der geteilten Datenbanklösung durch folgende Schritte erläutert:

  1. Installieren von Adobe Commerce mit einer Master-Datenbank (mit dem Namen magento)
  2. Erstellen von zwei zusätzlichen Master-Datenbanken für Checkout und OMS (mit dem Namen magento_quote und magento_sales)
  3. Konfigurieren von Adobe Commerce für die Verwendung der Checkout- und Verkaufsdatenbanken
INFO
In diesem Handbuch wird davon ausgegangen, dass sich alle drei Datenbanken auf demselben Host wie die Commerce-Anwendung befinden und dass sie magento, magento_quote, und magento_sales. Sie können jedoch selbst entscheiden, wo die Datenbanken zu finden sind und wie sie benannt sind. Wir hoffen, dass unsere Beispiele die Befolgung der Anweisungen erleichtern.

Installieren der Adobe Commerce-Software

Sie können die Aufspaltung von Datenbanken jederzeit aktivieren, nachdem Sie die Adobe Commerce-Software installiert haben. Mit anderen Worten, Sie können Aufspaltungsdatenbanken zu einem Adobe Commerce-System hinzufügen, das bereits über Kasse- und Bestelldaten verfügt. Verwenden Sie die Anweisungen in Adobe Commerce README oder dem Installationshandbuch , um die Adobe Commerce-Software mit einer einzigen Master-Datenbank zu installieren.

Einrichten zusätzlicher Master-Datenbanken

Erstellen Sie wie folgt Checkout- und OMS-Master-Datenbanken:

  1. Melden Sie sich bei Ihrem Datenbankserver als ein beliebiger Benutzer an.

  2. Geben Sie den folgenden Befehl ein, um zu einer MySQL-Eingabeaufforderung zu gelangen:

    code language-bash
    mysql -u root -p
    
  3. MySQL eingeben root das Kennwort des Benutzers bei Aufforderung.

  4. Geben Sie die folgenden Befehle in der angezeigten Reihenfolge ein, um Datenbankinstanzen mit dem Namen magento_quote und magento_sales mit denselben Benutzernamen und Kennwörtern:

    code language-shell
    create database magento_quote;
    
    code language-shell
    GRANT ALL ON magento_quote.* TO magento_quote@localhost IDENTIFIED BY 'magento_quote';
    
    code language-shell
    create database magento_sales;
    
    code language-shell
    GRANT ALL ON magento_sales.* TO magento_sales@localhost IDENTIFIED BY 'magento_sales';
    
  5. Eingabe exit , um die Eingabeaufforderung zu beenden.

  6. Überprüfen Sie die Datenbanken einzeln:

    Checkout-Datenbank:

    code language-bash
    mysql -u magento_quote -p
    
    code language-shell
    exit
    

    Datenbank des Bestellmanagementsystems:

    code language-bash
    mysql -u magento_sales -p
    
    code language-shell
    exit
    

    Wenn der MySQL-Monitor angezeigt wird, haben Sie die Datenbank ordnungsgemäß erstellt. Wenn ein Fehler angezeigt wird, wiederholen Sie die vorherigen Befehle.

Konfigurieren von Commerce für die Verwendung von Master-Datenbanken

Nachdem Sie insgesamt drei Master-Datenbanken eingerichtet haben, konfigurieren Sie über die Befehlszeile Commerce für deren Verwendung. (Der Befehl richtet Datenbankverbindungen ein und verteilt Tabellen auf die Master-Datenbanken.)

Erste Schritte

Siehe Ausführen von Befehlen um sich anzumelden und CLI-Befehle auszuführen.

Checkout-Datenbank konfigurieren

Befehlssyntax:

bin/magento setup:db-schema:split-quote --host="<checkout db host or ip>" --dbname="<name>" --username="<checkout db username>" --password="<password>"

Beispiel:

bin/magento setup:db-schema:split-quote --host="localhost" --dbname="magento_quote" --username="magento_quote" --password="magento_quote"

Die folgende Meldung wird angezeigt, um eine erfolgreiche Einrichtung zu bestätigen:

Migration has been finished successfully!

OMS-Datenbank konfigurieren

Befehlssyntax:

bin/magento setup:db-schema:split-sales --host="<checkout db host or ip>" --dbname="<name>" --username="<checkout db username>" --password="<password>"

Beispiel:

bin/magento setup:db-schema:split-sales --host="localhost" --dbname="magento_sales" --username="magento_sales" --password="magento_sales"
bin/magento setup:upgrade

Die folgende Meldung wird angezeigt, um eine erfolgreiche Einrichtung zu bestätigen:

Migration has been finished successfully!
recommendation-more-help
386822bd-e32c-40a8-81c2-ed90ad1e198c