Geplante Änderungen für Katalogpreisregeln

Adobe Commerce-Funktion {width="20"} Nur in Adobe Commerce verfügbare Funktion (Weitere Infos)

Das Feld Geplante Änderungen wird oben auf der Seite angezeigt, wenn eine neue Preisregel gespeichert oder aktualisiert wird. Katalogpreisregeln können planmäßig im Rahmen einer Kampagne angewendet und mit anderen Inhaltsänderungen gruppiert werden. Sie können eine Kampagne auf der Grundlage geplanter Änderungen an einer Preisregel erstellen oder die Änderungen auf eine bestehende Kampagne anwenden.

NOTE
Die From und To -Felder wurden entfernt in Adobe Commerce Adobe Commerce und können nicht direkt in der Katalogpreisregel geändert werden. Sie müssen eine geplante Aktualisierung für diese Aktivierungen erstellen.
NOTE
Alle geplanten Aktualisierungen werden nacheinander angewendet. Das bedeutet, dass jeder Entität nur eine geplante Aktualisierung zu einem bestimmten Zeitpunkt zugewiesen werden kann. Jede geplante Aktualisierung wird auf alle Store-Ansichten innerhalb des Zeitrahmens angewendet. Daher kann eine Entität nicht mehrere geplante Aktualisierungen für verschiedene Store-Ansichten gleichzeitig aufweisen. Alle Entitätsattributwerte in allen Store-Ansichten, die von der aktuellen geplanten Aktualisierung nicht betroffen sind, werden von den Standardwerten übernommen und nicht von der vorherigen geplanten Aktualisierung.

Wenn in derselben Kampagne mehrere Preisregeln ausgeführt werden, bestimmt die Prioritätseinstellung der Preisregel, welche Regel Vorrang hat. Weitere Informationen finden Sie unter Inhaltstaging.

IMPORTANT
Wenn eine Kampagne, die eine Preisregel enthält, zunächst ohne Enddatum erstellt wird, kann die Kampagne später nicht so bearbeitet werden, dass ein Enddatum enthalten ist. Es wird empfohlen, entweder beim Erstellen der Kampagne ein Enddatum hinzuzufügen oder eine duplizierte Version der vorhandenen Kampagne zu erstellen und das Enddatum nach Bedarf dem Duplikat hinzuzufügen.

Katalogpreisregel - Geplante Änderungen

Aktualisierung einer Katalogpreisregel planen

  1. Im Admin Seitenleiste, navigieren Sie zu Marketing > Promotions>Katalogpreisregel.

  2. Öffnen Sie die Regel im Bearbeitungsmodus.

  3. Im Scheduled Changes Klicken Sie oben auf der Seite auf Schedule New Update.

  4. Mit dem Save as a New Update die Option aktiviert ist, gehen Sie wie folgt vor:

    • Für Update Name Geben Sie einen Namen für die Aktualisierung der Regel ein.

    • Kurzbeschreibung eingeben Description der Aktualisierung, einschließlich der Art und Weise und der Gründe ihrer Anwendung.

    • Verwenden Sie die Kalender ( Kalendersymbol ), um die Start Date und End Date , damit die geplante Änderung in Kraft tritt. Lassen Sie das Enddatum leer, um eine offene Änderung zu erstellen.

    Katalogpreisregeln - Neue geplante Änderungen {width="600" modal="regular"}

    note note
    NOTE
    Das Start- und Enddatum/die Endzeit wird durch das Standarddatum/die Standardzeit und die Zeitzone des Admin-Bedienfelds und nicht durch die Zeitzone einer bestimmten Website bestimmt. Beachten Sie die Zeitzone der Website, um die Start- und Endzeiten richtig zu bestimmen. Erstellen Sie separate Regeln für Websites in verschiedenen Zeitzonen, die zu bestimmten lokalen Zeiten beginnen und/oder anhalten müssen.
  5. Scrollen Sie nach unten zum Rule Information und ändern Sie die Regel nach Bedarf.

    Sie können Änderungen für jeden Regelparameter planen, einschließlich der Websites (Bereich)/Kundengruppen für die Regel, der Bedingungen der Regel und der von der Regel angewendeten Aktionen. Weitere Informationen finden Sie unter Erstellen einer Katalogpreisregel.

    note note
    NOTE
    Wenn Sie zu einem der Regelinformationsparameter wechseln, stellen Sie sicher, dass die Variable Status ​korrekt eingestellt ist. Wenn die Änderung zu einer aktiv angewendeten Regel führen soll, sollte der StatusActive.
  6. Wenn Sie fertig sind, klicken Sie auf Save.

    Die geplante Änderung wird oben auf der Seite mit dem Start- und Enddatum der Kampagne angezeigt.

Geplante Regeländerung bearbeiten

  1. Im Scheduled Changes Klicken Sie oben auf der Seite auf View/Edit.

  2. Nehmen Sie die erforderlichen Änderungen an der geplanten Aktualisierung vor.

  3. Klicks Save.

Vorschau der geplanten Regeländerung

  1. Im Scheduled Changes Klicken Sie oben auf der Seite auf Preview.

    Die Vorschau öffnet eine neue Browser-Registerkarte, die Ihre Storefront mit der angewendeten geplanten Änderung lädt. Navigieren Sie zu einem Produkt, das von der Änderung betroffen ist.

    Geplante Änderung in der Vorschau anzeigen {width="600" modal="regular"}

  2. Klicken Sie in der linken oberen Ecke des Vorschaufensters auf Calendar.

    Die Kalenderdetails zeigen andere Kampagnen an, die für denselben Tag geplant sind. Jeder Datensatz in der Liste ist eine separate Regelaktualisierung.

    Liste der geplanten Aktualisierungen für ein bestimmtes Datum {width="600" modal="regular"}

  3. Um eine Vorschau eines anderen Tages oder einer anderen Uhrzeit anzuzeigen, klicken Sie auf das Date & Time calendar Kalendersymbol und gehen Sie wie folgt vor:

    • Wählen Sie ein anderes Datum und/oder eine andere Uhrzeit aus.

    • Klicks Preview.

  4. Um zum Kalender zurückzukehren, klicken Sie auf Calendar in der Kopfzeile der Vorschauseite.

    Von hier aus können Sie Folgendes tun:

    Link zur Vorschau freigeben

    Um einen Link zur Store-Vorschau für Ihre Kollegen freizugeben, klicken Sie auf Share. Kopieren Sie den Link in die Zwischenablage und fügen Sie ihn in den Nachrichten-Textkörper ein.

    note note
    NOTE
    Für die Anzeige einer freigegebenen Vorschau ist ein Administratorkonto erforderlich. Wenn Rolle hat Zugriff um ein Admin-Benutzerkonto zu erstellen, müssen Sie vor der Freigabe das Konto für einen neuen Benutzer erstellen.

    Ändern des Umfangs der Vorschau

    Um geplante Änderungen für verschiedene Store-Ansichten anzuzeigen, klicken Sie auf Scope in der Kopfzeile der Vorschauseite. Wählen Sie die Website-, Store- oder Store-Ansicht aus, die Sie in der Vorschau anzeigen möchten.

  5. Kehren Sie bei Bedarf zum Kalender zurück und klicken Sie auf View/Edit im Action ​um eine weitere geplante Aktualisierung zu öffnen.

recommendation-more-help
d5ef48ad-708f-4ce5-a225-e7bb6053ded5