Kategorieproduktzuweisungen

Verwenden Sie für eine Kategorie die Products in Category, um die Produkte zu überprüfen, die derzeit der Kategorie zugewiesen sind. Die Suchfilter oben in jeder Spalte werden verwendet, um Produkte zur Kategorie hinzuzufügen und daraus zu entfernen. Sie können auch Kategorienregeln ( Adobe Commerce Adobe Commerce), um die Produktauswahl dynamisch zu ändern, wenn eine Reihe von Bedingungen erfüllt ist. Weitere Informationen finden Sie unter Visual Merchandiser).

TIP
Bei der Einrichtung von Kategorieregeln werden die Produkte sortiert, passend, assigned, und nicht zugewiesen gemäß dieser Regel only wenn diese Kategorie gespeichert wird. Um sicherzustellen, dass ein neues Produkt gemäß der Regel zugewiesen wird, wenn Sie es zum Katalog hinzufügen, müssen Sie muss jede Kategorie neu schreiben festgelegt ist, um Produkte anhand der Regel abzugleichen. Außerdem, wenn der Status eines Produktbestands in In Stock oder Out of Stock und die Erzeugnisse der Kategorie sortiert gemäß Automatische Sortierung Regel, müssen Sie auf Save Category.

Kategorieprodukte {width="600" modal="regular"}

NOTE
Auf den Kategorieseiten: Out of stock Produkte werden immer angezeigt after In Stock Produkte in der Produktliste mit allen Sortierungsarten.
NOTE
Die Stock -Spalte zeigt die Verkaufsmenge für ausgewählter Kategoriebereich nur. Wenn mehrere Lager für Produkte verwaltet werden, sollten Sie zwischen den entsprechenden Bereichen wechseln, um andere anzuzeigen Stock Spaltenwerte in Kategorieprodukte Gitter.

Anwenden einer Kategorieregel

Adobe Commerce-Funktion {width="20"} Nur in Adobe Commerce verfügbare Funktion (Weitere Infos)
  1. Satz Match products by rule nach Yes.

    Die automatischen Sortierungs- und Bedingungsoptionen werden angezeigt.

    So gleichen Sie Produkte nach Regel ab {width="600" modal="regular"}

  2. Legen Sie die Automatic Sorting bestellen.

    Diese automatische Sortierung basiert auf aktuellen Bedingungen.

    • Stock level - Nach oben oder unten verschieben.
    • Special price - Nach oben oder unten verschieben.
    • New Products - Liste der neuesten Produkte zuerst.
    • Color - Sortieren Sie alphabetisch nach Farbe.
    • Name - Sortieren Sie in auf- oder absteigender Reihenfolge nach Name.
    • SKU - Sortieren in auf- oder absteigender Reihenfolge nach SKU
    • Price - Sortieren Sie in auf- oder absteigender Reihenfolge nach Preis.
  3. Klicks Add Condition und gehen Sie wie folgt vor:

    • Wählen Sie die Attribute Dies ist die Grundlage der Bedingung.
    • Wählen Sie die Operator erforderlich, um den Ausdruck zu bilden.
    • Geben Sie die Value , der abgeglichen werden soll.

    Bedingung zur Kategorieregel hinzufügen {width="600" modal="regular"}

    Wiederholen Sie diesen Vorgang für jedes Attribut, das zur Beschreibung der zu erfüllenden Bedingungen verwendet werden soll. Um beispielsweise Produkte abzugleichen, die vor 7 bis 30 Tagen erstellt wurden, gehen Sie wie folgt vor:

    • Satz Date Created nach Less than 30.
    • Satz Logic nach AND.
    • Satz Date Modified nach Greater than 7.
  4. Wenn Sie fertig sind, klicken Sie auf Save Category.

Seitenoptionen

Option
Beschreibung
Match products by rule
Bestimmt, ob die Liste der Produkte in der Kategorie von einer Kategorieregel dynamisch generiert wird. Optionen: Yes / No
Automatic Sorting
wendet automatisch eine Sortierreihenfolge auf die Liste der Kategorieprodukte an. Optionen:
None
Move low stock to top
Move low stock to bottom
Special price to top
Special price to bottom
Newest products first
Sort by color
Name: A - Z
Name: Z - A
SKU: Ascending
SKU: Descending
Price: High to Low
Price: Low to High
Add Condition
Fügt der Regel eine weitere Bedingung hinzu.

Seitenbedingungen

Option
Beschreibung
Attribute
Bestimmt das Attribut, das als Grundlage für die Bedingung verwendet wird. Optionen:
Clone Category ID(s)- Dynamisches Klonen von Produkten ohne Sortierung und Reihenfolge aus mehreren Kategorien basierend auf Kategorie-ID.
Color - Umfasst farbbasierte Produkte.
Date Created (days ago)- Umfasst Produkte basierend auf der Anzahl der Tage seit dem Hinzufügen der Produkte zum Katalog.
Date Modified (days ago) - Umfasst Produkte auf der Grundlage der Anzahl der Tage seit der letzten Änderung der Produkte.
Name- Umfasst Produkte auf der Basis des Produktnamen.
Price - Umfasst Produkte zum Preis.
Quantity- Umfasst Produkte auf der Grundlage der Lagermenge.
​ SKU ​- Enthält Produkte, die auf der SKU basieren.
Operator
Gibt den Operator an, der auf den Attributwert angewendet wird, um die Bedingung zu erfüllen. Wenn kein Benutzer angegeben ist, Equal wird als Standard verwendet. Optionen: Equal / Not equal / Greater than / Greater than or equal to / Less than / Less than or equal to / Contains
Value
Gibt den Wert an, den das Attribut aufweisen muss, um die Bedingung zu erfüllen.
Logic
Wird zur Definition mehrerer Bedingungen verwendet und wird nur angezeigt, wenn eine andere Bedingung hinzugefügt wird. Optionen: OR / AND
NOTE
Die Menge eines konfigurierbaren Produkts mit untergeordneten Optionen wird durch Kombination aller verkaufbaren untergeordneten Produktmengen berechnet. Beispiel eines konfigurierbaren Produkts Fitnessbereich mit lilafarbenen, roten und gelben Farboptionen und unterschiedlichen Mengen. In diesem Szenario ist die übergeordnete Produktmenge die kombinierte verkaufbare Menge der lilafarbenen, roten und gelben untergeordneten Produkte.

Steuerelemente

Seitensteuerelemente

Adobe Commerce-Funktion {width="20"} Nur in Adobe Commerce verfügbare Funktion (Weitere Infos)
Kontrolle
Beschreibung
Als Liste anzeigen
Als Liste anzeigen
Als Kacheln anzeigen
Als Kacheln anzeigen
Umschalten
Übereinstimmung nach Regel - Nein
Ja umschalten
Übereinstimmung nach Regel - Ja
Regler verschieben
Mit der Drag & Drop-Steuerung können Sie ein Produkt abrufen und an eine andere Position auf der aktuellen Seite des Rasters verschieben. Weitere Informationen finden Sie unter Visual Merchandiser.
Positionsverantwortlicher
Bestimmt die Position des Produkts in der Liste.

Seitensteuerelemente

Magento Open Source {width="20"} Alternative Methode für die Magento Open Source (Weitere Infos)
Kontrolle
Beschreibung
Ausgewähltes Kontrollkästchen
Verwenden Sie das Kontrollkästchen in der Kopfzeile der ersten Spalte, um alle Produkte auszuwählen oder alle Auswahlen zu löschen. Das Steuerelement in der ersten Zeile bestimmt die Art der Suche und kann so eingestellt werden, dass es jeden beliebigen Datensatz einbezieht oder nur die Datensätze einbezieht, die der Kategorie zugewiesen sind oder nicht. Mit dem Kontrollkästchen in der ersten Spalte jeder Zeile werden die Produkte identifiziert, die der Kategorie hinzugefügt werden sollen. Optionen: Yes / No / Any
Search Filters
Die Filtersteuerelemente oben in jeder Spalte können verwendet werden, um bestimmte Werte einzugeben, die Sie je nach Einstellung Alle auswählen entweder einbeziehen oder aus der Liste auslassen möchten.
Reset Filter
Löscht alle Suchfilter.
Search
Durchsucht den Katalog nach den Filterkriterien und zeigt das Ergebnis an.
recommendation-more-help
af062d56-f22c-4537-813d-bedf8b92a071