[Prüfung AD0-E907]{class="badge neutral"}

Zertifizierungs-Journey für Adobe Workfront Entwicklerexperte

Auf dieser Seite finden Sie Informationen zum Erhalt dieser Zertifizierung. Es enthält eine Beschreibung der Prüfung, des Studienmaterials, eine schrittweise Anleitung zum Zertifizierungsprozess und eine Anleitung zur Verlängerung Ihrer Zertifizierung.

NOTE
Neue verfügbare Studienressourcen: Die Handbuch zur Prüfungsvorbereitung bietet einen maßgeschneiderten Pfad durch Ihren Zertifizierungsprüfungsprozess, einschließlich der Materialien, die Sie benötigen, um diese Zertifizierung erfolgreich zu erhalten. Wenn Sie aufgefordert werden, sich beim Prüfungsvorbereitung-Handbuch anzumelden, verwenden Sie Ihre Adobe ID.

Prüfbeschreibung exam-description

Erfahren Sie, wer diese Prüfung durchführen soll, welche Erfahrung empfohlen wird und welche Themen in der Prüfung behandelt werden.

Prüfungsdetails exam-details

  • Ebene: Expert (1-3 Jahre Erfahrung)
  • Übergeben der Punktzahl: 35/50
  • Zeit: 100 Minuten
  • Versand: Online verarbeitet (Kamerazugriff erforderlich)
  • Verfügbare Sprachen: Englisch
  • Kosten: 225 USD (global) / 150 USD (Indien)
  • Prüfungs-ID: AD0-E907

Vorgesehene Zielgruppe intended-audience

  • Workfront Systemadministratoren, die sich auf die Implementierung und die neue oder aktualisierte Instanzkonfiguration spezialisieren
  • Prozessentwickler/Architekt
  • Geschäftsanalyst
  • Technischer Berater
  • Konfigurationsberater

Minimales Erlebnis minimum-experience

Sie sollten mindestens 18-24 Monate Erfahrung mit Adobe haben Workfrontund sollte in der Lage sein,

  • Navigieren Sie zum Workfront System, wo sich seine Funktionalität befindet
  • Alle Systemaspekte konfigurieren
  • Diskutieren Sie mit Kunden über Anforderungen und übersetzen Sie diese in eine praktikable Lösung.
  • Vorhandenen Prozess zur Verbesserung auf kollaborative Weise ausbauen und ändern
  • Anwendungsbeispiele für Marketing und PMO
  • Berichte empfehlen und erstellen, die Kundenprozesse unterstützen

Prüfungsziele und -umfang exam-objectives

Dieser Abschnitt enthält Informationen zum Prüfungsinhalt.

Abschnitt 1: Verwaltung und Einrichtung des Kernsystems (17 %)

  • Beschreiben Sie in einem Szenario, wie Sie Berechtigungen effektiv teilen und darauf zugreifen können.
  • Identifizieren Sie in einem Szenario, wann ein Gruppenstatus oder ein Systemstatus verwendet werden soll.
  • Zeigen Sie bei einem Datensatz die Funktionen von Kickstarts.
  • Identifizieren Sie in einem Szenario Best Practices für Benutzer, die die automatische Bereitstellung verwenden.
  • In einem Szenario zeigen Sie, wie Gruppen und Teams innerhalb eines Benutzerprofils beeinflussen können, was in Workfront.
  • In einem Szenario empfehlen Sie eine Forenkonfiguration, um eine benutzerdefinierte Anforderung zu erfüllen.
  • Identifizieren Sie in einem Szenario Best Practices für die Gruppenverwaltung.

Abschnitt 2: Aufnahme, benutzerdefinierte Formulare und Projektstart (13 %)

  • Geben Sie bei einem Szenario die Konfigurationsbereiche an, die zur Unterstützung der Arbeitszuweisungen erforderlich sind.
  • Identifizieren Sie bei einem Szenario, wie ein Wert an ein benutzerdefiniertes Projekt übergeben wird.
  • Beschreiben Sie in einem Szenario, was getan werden muss, um Fehler bei der Berichterstellung und Berechnung zu beheben.
  • Identifizieren Sie in einem Szenario unterstützende Elemente, die sich selbst Vorlagen verleihen.
  • Bei einem Szenario mit mehreren Formularen bestimmen Sie die Aktionen zur Steuerung von Zugriff, Sichtbarkeit und Abhängigkeit.
  • Geben Sie bei einem Szenario mit berechneten Feldern in Formularen mit mehreren Objekten die richtige Formel an.

Abschnitt 3: Strategische Funktionalität: Portfolio- und Programmmanagement, Ressourcenmanagement (13%)

  • Definieren Sie in einem Szenario Tools, um Änderungen am Projektumfang zu erfassen.
  • Erstellen Sie in einem Szenario eine Ansicht, die innerhalb eines Portfolios anzeigt, ob ein Projekt die durchschnittliche Stufe der auszuführenden erforderlichen Kriterien erfüllt.
  • Beschreiben Sie in einem Szenario, wie Sie Risiken qualitativ oder quantitativ bewältigen können.
  • In einem Szenario sollte ein Mechanismus geschaffen werden, der sicherstellt, dass die Projekte mit der höchsten Priorität angemessen ausgestattet werden.
  • Stellen Sie in einem Szenario einen Mechanismus bereit, um sicherzustellen, dass Projekte mit Tools für die Ressourcenverwaltung voll besetzt sind.
  • Verwenden Sie in einem Szenario Ressourcen-Management-Tools, um zu ermitteln, warum ein Benutzer übergeordnet ist.

Abschnitt 4: Dokumentenverwaltung und -nachweis (13%)

  • Zeigen Sie in einem Szenario an, wann Sie das Dokumentenmanagement im Vergleich zum Testversand verwenden.
  • Identifizieren Sie in einem Szenario die Best Practices für die Verwendung der Funktion zum Testen von Viewer, Einstellungen und Markup
  • In einem Szenario zeigen Sie, wie Berechtigungen für eine Datei bearbeitet und festgelegt werden
  • In einem Szenario zeigen Sie, wie Sie die externe Dokumentenspeicherung mit Sicherheitsbeschränkungen einrichten
  • Richten Sie in einem Szenario eine Verbindung zu AEM as a Cloud Service oder AEM Assets Essentials ein.

Abschnitt 5: Berichterstattung (11%)

  • Beschreiben Sie in einem Szenario, wie Sie mehrere Datenspalten in einer einzigen Spalte kombinieren können.
  • Zeigen Sie für einen Bericht oder Filter die Vorteile der Verwendung von Platzhalterwerten an.
  • Ermitteln Sie, wie Sie mithilfe nativer Berichte über Beziehungen zwischen über- und untergeordneten Elementen Berichte erstellen.
  • Beschreiben Sie in einem Szenario, wie die Berichterstellung die effiziente Ausführung der Arbeit erleichtert.
  • Beispiel Workfront Berichterstattung zur Überwachung und Verbesserung der Benutzerakzeptanz.
  • Legen Sie bei einem Szenario fest, wie ein Feldtyp in einem Bericht dargestellt wird. (Feldtypen umfassen: Rich-Text, Bilder, Mehrfachauswahl)

Abschnitt 6: Methode/Best Practices/Anwendungsfälle (22%)

  • Bei einem Szenario in Workfront, demonstrieren Sie die Funktionalität zum Einrichten des Trackings von Sendungen, die Teil einer Kampagne sind.
  • Bei einem Szenario in Workfront, demonstrieren Funktionen rund um die strategische Priorisierung und Rechtfertigung der Arbeit.
  • Bei einem Szenario in Workfront, demonstrieren Sie die Funktionalität rund um Finanzen, Nutzung, Prognosen, Abrechnungsraten/Datensätze
  • Bei einem Szenario in Workfront, demonstrieren Sie die Funktionen zum Einrichten von Workflows und Genehmigungen.
  • In einem Szenario empfehlen Sie ein Framework für Governance rund um die Systemverwaltung, wenn Sie die Instanz eines Kunden erweitern.
  • Identifizieren Sie in einem Szenario Bereiche, die beim Erweitern der Kundeninstanz berücksichtigt werden müssen, damit zusätzliche Teams zusammenarbeiten können.
  • Bei einem Szenario mit Workfront Pinnwände, um den Fortschritt anzuzeigen, native Funktionen zu identifizieren.
  • In einem Szenario empfehlen Sie ein Framework für Governance rund um die System- und Gruppenverwaltung.

Abschnitt 7: Unternehmensberatung (11%)

  • Beschreiben Sie in einem Szenario den Prozess, der erforderlich ist, um die Implementierung vollständig zu unterstützen Workfront in einer funktionsübergreifenden Abteilung.
  • Erläutern Sie in einem Szenario, wie Sie einen vorhandenen Workflow anpassen können, um eine kürzlich erfolgte Änderung in einem kritischen, innovativen Geschäftsprozess zu bewältigen.
  • Identifizieren Sie bei einem Szenario Konfigurationseinstellungen, die am schwierigsten in eine bestimmte Instanz geändert werden können.
  • Ermitteln Sie bei einem Szenario die wichtigsten Aspekte des Änderungsverwaltens für ein Workfront Implementierung
  • In einem Szenario, in dem ein Client mehrere Teams hat, empfehlen Sie, die Effizienz zu erhöhen.

Bereitschaftsfragebogen

Dieser Online-Bereitschaftsfragebogen ist eine Selbstbewertung. Auf diese Weise können Sie feststellen, ob Ihr aktuelles Erlebnis mit den empfohlenen Mindestqualifikationen für Kandidaten übereinstimmt.

Nehmen Sie den Online-Bereitschaftsfragebogen

Zertifizierungen how-to-get-certified

Diese Schritte führen Sie von Anfang bis Ende durch den Zertifizierungsprozess.

Schritt 1: Konto erstellen
note important
IMPORTANT
Behördliche Kennung erforderlich: Sie MÜSSEN eine staatlich ausgestellte Foto-ID als gültige Form der ID verwenden. Weiche Kopien oder digitale IDs sind nicht zulässig.

Adobe ID-Kontoname: Ihr Adobe ID-Kontoname MUSS mit Ihrem Namen auf Ihrer Regierungskennung übereinstimmen. Um den Namen Ihres Adobe ID-Kontos zu aktualisieren, senden Sie eine E-Mail an certif@adobe.com. Bitte fordern Sie diese Berichtigung an 72 Stunden im Voraus. Wenn die Namen zum Zeitpunkt der Prüfung nicht übereinstimmen, müssen Sie sich gegen eine zusätzliche Gebühr für eine neue Prüfung anmelden.

Sie benötigen eine Adobe ID, um Ihre Prüfung planen und durchführen zu können. Wenn Sie keinen Adobe ID haben, können Sie einen erstellen here.

Eine Adobe ID ist aus drei Gründen erforderlich:

  • Sie benötigen eine Adobe ID, um Ihre Adobe Credential Management System -Konto. Hier können Sie Ihre Zertifizierungen, den Prüfungsverlauf, Prüfungsbewertungen und zusätzliche Informationen einsehen.
  • Sie müssen beim Adobe Credential Management System angemeldet sein, um Ihr Examity-Konto erstellen und sich dort anmelden zu können. Dort werden Sie Ihren Test planen, bezahlen und durchführen.
  • Sie müssen beim Adobe Credential Management System angemeldet sein, um Praxistests für das Adobe Certification Exam Prep Portal durchführen zu können.
Schritt 2: Vorbereitung auf Ihre Prüfung mit diesen kostenlosen Studienmaterialien

Studienmaterial

Sie müssen die Schulung nicht vor der Prüfung abschließen, und die Schulung allein bietet Ihnen nicht die erforderlichen Kenntnisse und Fähigkeiten, um die Prüfung zu bestehen. Eine Kombination aus Schulung und erfolgreichem On-the-Job-Erlebnis ist entscheidend, um Ihnen das Repository zur Verfügung zu stellen, das zum Bestehen der Prüfung benötigt wird.

Im Folgenden finden Sie einige empfohlene Ressourcen, die Sie bei der Vorbereitung unterstützen:

note note
NOTE
Einige Links in diesem Abschnitt funktionieren erst, nachdem Sie sich bei der Adobe Credential Management System. Bitte nehmen Sie sich einen Moment Zeit, um sich jetzt anzumelden.

Handbuch zur Prüfungsvorbereitung

Der kostenlose Test-Vorbereitungshandbuch bietet einen maßgeschneiderten Weg durch Ihren Test-Vorbereitungsprozess, einschließlich der Materialien, die Sie für eine erfolgreiche Prüfung benötigen.

Anleitung zur Prüfungsvorbereitung anzeigen

Schritt 3: Test <> Test für Prüfungen planen
note note
NOTE
Einige in diesem Abschnitt funktionieren erst, nachdem Sie sich bei der Adobe Credential Management System. Bitte nehmen Sie sich einen Moment Zeit, um sich jetzt anzumelden.

Testversand

Adobe verwendet einen Anbieter namens Examity, um geplante, abgeschlossene Prüfungen zu verwalten. Alle neuen Zertifizierungsprüfungen werden durchgeführt. Erneuerungsprüfungen sind auf Anfrage und nicht durchgeführt.

Planen, Neuplanen oder Abbrechen der Prüfung

So planen, planen oder brechen Sie Ihre Prüfung ab:

  1. Melden Sie sich zunächst bei der Adobe Credential Management System mit Ihrer Adobe ID.

  2. Gehen Sie dann zum Testportal und folgen Sie den Anweisungen auf dem Bildschirm.

Stornierungen und Umschuldungen müssen eingeleitet werden 48 Stunden vor den geplanten Prüfungstermin. Die Kandidaten müssen diese Ernennung selbst ändern. Weder Adobe-Support noch Prüfungsanbieter können Neuplanungs- und Löschanfragen verarbeiten. Für Stornierungen unter 48 Stunden wird zusätzlich zur Prüfungsgebühr eine Umbuchungsgebühr erhoben.

Zahlungsweise

Zahlung mit Kreditkarte: Wenn Sie Ihre Prüfung planen, werden Sie aufgefordert, Ihre Kreditkarte zur Zahlung einzugeben.

Bezahlen mit Gutschein: Um einen Prüfgutschein zu erwerben, gehen Sie zu: Adobe Certification Voucher Center. Sie können den Gutscheincode anwenden, wenn Sie Ihre Prüfung planen. Weitere Informationen zu Gutscheinrabatten finden Sie unten.

Kauf eines Gutscheins

Sie können eine Prüfung mit einem Gutschein bezahlen. Um einen Prüfgutschein zu erwerben, gehen Sie zum Adobe Certification Voucher Center.

Sie können den Gutscheincode anwenden, wenn Sie Ihre Prüfung planen. Weitere Informationen zu Gutscheinrabatten finden Sie unten.

Alle Bewerber erhalten beim Kauf über das Adobe Certification Voucher Center einen Rabatt auf den Massenkauf von 10 oder mehr Prüfungen.

Weitere Informationen zu Gutscheinen finden Sie im FAQs.

Rabatte

Massenrabatte sind verfügbar:

table 0-row-2 1-row-2 2-row-2 3-row-2
Menge Rabatt
24.10. 20 %
25-49 25 %
50+ 33 %

Partnerrabatte: Partner auf Bronze-Ebene und höher erhalten Rabatte auf alle Adobe-Zertifizierungsprüfungen und -Klassen. Weitere Informationen zu diesen Rabatten und wie Sie auf Partnervorteile im Solution Partner Portal zugreifen können.

Gutscheinrabatte: Alle Bewerber können beim Kauf über das Adobe Certification Voucher Center einen Rabatt auf Masseneinkäufe von 10 oder mehr Prüfungen erhalten.

Hinweis: Massenrabatte können nicht mit anderen Angeboten oder Rabatten kombiniert werden.

Schritt 4: Vor und nach der Prüfung

Vor dem Prüfungstag

  • Führen Sie Ihren Systemtest aus.
  • Stellen Sie sicher, dass Zoom auf Ihrem Computer installiert ist. Zoom muss über die Berechtigung verfügen, Ihre Kamera und Ihr Mikrofon zu verwenden, Ihren Bildschirm gemeinsam zu nutzen und Ihren Computer vorübergehend von Ihrem Produzenten übernehmen zu lassen.
  • Schalten Sie den Popup-Blocker aus, bevor Sie mit der Prüfung beginnen.
  • Überprüfen Sie Ihre Zeitzone in Ihrem Testprofil, indem Sie das Adobe Credential Management-System aufrufen, auf den Zeitplan/Auftrag der Prüfung ändern klicken, Ihre Prüfung auswählen und zu Ihrem Testprofil navigieren.
note important
IMPORTANT
Behördliche Kennung erforderlich: Sie MÜSSEN eine staatlich ausgestellte Foto-ID als gültige Form der ID verwenden. Weiche Kopien oder digitale IDs sind nicht zulässig.

Adobe ID-Kontoname: Ihr Adobe ID-Kontoname MUSS mit Ihrem Namen auf Ihrer Regierungskennung übereinstimmen. Um den Namen Ihres Adobe ID-Kontos zu aktualisieren, senden Sie eine E-Mail an certif@adobe.com. Bitte fordern Sie diese Berichtigung an 72 Stunden im Voraus. Wenn die Namen zum Zeitpunkt der Prüfung nicht übereinstimmen, müssen Sie sich gegen eine zusätzliche Gebühr für eine neue Prüfung anmelden.

Prüfungstag

  • Sei früh! Ihr Proktor startet Ihre Sitzung genau zum Zeitpunkt der Terminantritt, sodass Sie sich vor Ihrem Termin bei Examity anmelden können.
  • Bereiten Sie Ihren Schreibtisch vor. Entfernen Sie alle zusätzlichen Monitore, Elektronik, Bücher, Notebooks, Papiere usw. von Ihrem Desktop aus.
  • Schließen Sie Ihren Computer an.
  • Schließen Sie alle Anwendungen außer der Bildschirmfreigabe und dem Browser. Ihr Proktor weist Sie an, den Task Manager zu öffnen, um zu zeigen, dass keine anderen Anwendungen ausgeführt werden.
  • Hinweis: Wenn Sie die Verbindung getrennt haben, erhalten Sie vom Support eine E-Mail-Benachrichtigung, die Sie bei der erneuten Verbindung unterstützt. Sie haben auch die Möglichkeit, sich direkt an den Examity-Support zu wenden, um eine erneute Verbindung herzustellen.

Nach der Prüfung

  • Nach Abschluss der Prüfung erhalten Sie einen vorläufigen Test/einen Fehler. Ihr Endergebnis kann jedoch bis zu 72 Stunden dauern. Sobald die Prüfung abgeschlossen ist, finden Sie die Punktkarte im Adobe Credential Management im Tab "Verlauf".
  • Wenn Sie beim ersten Versuch die Adobe-Zertifizierungsprüfung nicht bestehen, müssen Sie mindestens 24 Stunden warten, bevor Sie die Prüfung erneut durchführen. Eine fehlerhafte Klasse beim zweiten Versuch oder ein nachfolgender Versuch erfordert eine Wartezeit von 14 Kalendertagen, bevor die Prüfung wieder aufgenommen wird. Für jeden Versuch wird eine separate Prüfungsgebühr erhoben.
Schritt 5: Führen Sie die Prüfung durch.

Adobe verwendet Examity, um verarbeitete Prüfungen online zu verwalten. Im Portal "Examity"haben Sie folgende Möglichkeiten:

  • Planen Sie Ihre Prüfung, planen Sie sie neu oder brechen Sie sie ab. Bitte beachten Sie, dass Stornierungen und Umschulungen vor 48 Stunden vor dem geplanten Prüfungstermin erfolgen müssen. Die Kandidaten müssen diese Ernennung selbst ändern.

  • Bezahlen Sie Ihre Prüfung. Bezahlen Sie Ihre Zertifizierungsprüfung entweder per Gutschein oder Kreditkarte im Portal. Um einen Prüfgutschein zu erwerben, gehen Sie zu: Adobe Certification Voucher System. Sie können den Gutscheincode anwenden, wenn Sie Ihre Prüfung planen. Wenn Sie einen Rabatt haben, wird er beim Checkout angewendet.

  • Nehmt eure Prüfung.

note note
NOTE
Sie müssen sich bei der Adobe Credential Management System , bevor Sie auf die Schaltfläche "Prüfung"unten klicken.

Prüfung AD0-E907 planen oder durchführen

Gehen Sie zum Portal "Examity"

Schritt 6: Verwalten von Abzeichen

Nachdem Sie Ihre Zertifizierungsprüfung bestanden haben, erhalten Sie ein Adobe Experience Cloud Digital Badge von Creely, einem Anbieter digitaler Anmeldedienste.

Ihr Abzeichen dient als greifbarer Beweis für Ihre Kompetenz mit Adobe Experience Cloud-Produkten. Indem Sie es in Ihren Profilen in den sozialen Medien anzeigen oder fortsetzen, können Sie potenzielle Arbeitgeber und Kunden über Ihre Leistung informieren und Ihre Fähigkeiten in diesen Anwendungen präsentieren.

Für bestehende Benutzer gibt es zwei Möglichkeiten, Ihr Adobe-Zertifizierungs-Badge zu akzeptieren:

  • Schritt 1: Anmelden Kreativ. (Sie müssen dieselbe E-Mail verwenden, die Sie zum Verdienen Ihrer Adobe-Anmeldedaten verwendet haben, oder Ihr Badge wird nicht angezeigt.)
  • Schritt 2: Oder gehen Sie zur E-Mail, die Sie von Crely erhalten haben, um den Abzeichen zu akzeptieren.
  • Schritt 3: Akzeptieren und teilen Sie Ihr Abzeichen.

Gehen Sie bei neuen Benutzern wie folgt vor, um Ihr Adobe-Zertifizierungs-Abzeichen zu akzeptieren:

  • Schritt 1: Gehen Sie zur E-Mail, die Sie von Creangeblich erhalten haben, um das Abzeichen zu akzeptieren.
  • Schritt 2: Erstellen Sie ein Konto. (Sie müssen dieselbe E-Mail verwenden, die Sie zum Verdienen Ihrer Adobe-Anmeldedaten verwendet haben, oder Ihr Badge wird nicht angezeigt.)
  • Schritt 3: Akzeptieren und teilen Sie Ihr Abzeichen.

Weitere Informationen

Verlängern der Zertifizierung

Die Zertifizierungen laufen nach zwei Jahren ab. Um Ihre Zertifizierung beizubehalten, müssen Sie sie verlängern, bevor sie abläuft. Besuchen Sie die Zertifizierung verlängern für weitere Informationen.

Fragen

Zertifizierung anzeigen FAQs.

Weitere Fragen? Kontakt.

recommendation-more-help
7c2da12b-aeec-4d0c-a163-77461d697d86