Ankündigungen und Veranstaltungen zu Target

Ankündigungen und Informationen zu kommenden Veranstaltungen einschließlich Adobe Target Skill Builder-Sitzungen, Developer Chats, Webinaren und Target Coffee Break-Sitzungen.

Auszeichnung für Adobe Target

Adobe Target wurde erst kürzlich von Forrester und Gartner als Marktführer ausgezeichnet.

Researchdienst Details
Forrester Adobe wurde im Forrester Wave-Bericht zu Erlebnisoptimierungs-Plattformen als „Leader“ ausgezeichnet.
Adobe wurde im Forrester Wave-Bericht zu Erlebnisoptimierungs-Plattformen im 4. Quartal 2020 für sein Angebot von Adobe Target Premium als „Leader“ ausgezeichnet. Adobe erhielt die höchste Punktzahl aller beteiligten Anbieter in den Kategorien „Aktuelles Angebot“ und „Marktpräsenz“ wie auch in der Kategorie „Recommendations- und Plattformerlebnis“. Darüber hinaus erhielt Target Premium unter dem Kriterium „Innovative Erlebnisoptimierungstechnik und unterstützende Dienste“ die bestmögliche Bewertung. Der Bericht basiert auf einem sorgfältigen Testverfahren, in dem zehn Anbieter von Erlebnisoptimierungs-Plattformen in 22 Kategorien bewertet wurden.
Lesen Sie mehr darüber im Adobe-Blog.
Gartner Adobe wurde im Gartner Magic Quadrant für Personalisierungs-Engines erneut als „Leader“ ausgezeichnet.
Adobe wurde auch im dritten Quartal 2020 im Gartner Magic Quadrant für Personalisierungs-Engines als „Leader“ ausgezeichnet. Im Gartner Magic Quadrant für Personalisierungs-Engines wurden Anbieter in zwei Kategorien mit insgesamt 15 Kriterien bewertet: „Vollständigkeit der Unternehmensvision“ und „Fähigkeit zur Umsetzung“.
Lesen Sie mehr darüber im Adobe-Blog.

Adobe Target Community Q&A-Kaffeepause

Shannon Hamilton, Group Product Manager für Adobe Target, wird bei der Target Community angemeldet sein, um Ihre Fragen zu ihren Fachgebieten zu beantworten:

  • Integrationen
  • Einheitliches Profil
  • Zielgruppe Adobe Experience Platform (AEP)-Integrationen
  • Point-Integrationen mit anderen Adoben
  • Workflows

Webinar: Personalisieren und Testen mit Nulllatenz bei geräteinterner Entscheidungsfindung mit Adobe Target

Marketer, Produkteigentümer und Entwickler sind mehr denn je gefordert, die Erlebnisse ihrer Kunden auf Websites, in Apps und überall dort, wo sie mit ihren Kunden in Kontakt treten, zu optimieren. Wenig hilfreich ist hier ein Sammelsurium an Tools in Datensilos, die kompliziert zu implementieren sind.

In diesem aufgezeichneten Webinar besprechen Adobe Target-Produktexperten, wie die Verschiebung kritischer Entscheidungen der Erlebnisoptimierung auf das Benutzergerät durch lokale Ausführung und Nulllatenz Türen für aufregende neue Anwendungsfälle öffnet, während sich die Website-Performance Ihrer Kunden gleichzeitig verbessert.

Webinar: Nutzung der Adobe Target und der API von HSBC zur schnellen Optimierung und Bereitstellung der Personalisierung im Maßstab

McKinsey Digital berichtet, dass „wir hinsichtlich der digitalen Akzeptanz von Verbrauchern und Unternehmen in etwa acht Wochen einen Sprung um fünf Jahre nach vorne gemacht haben“. *

Die Kundenanforderungen entwickeln sich rasant, und HSBC widmete sich mit großem Ehrgeiz der Optimierung von deren Erlebnissen durch schnelle Tests und Personalisierung neuer Kunden-Journeys mit Adobe Target. Dadurch gelang es, die Entwicklungszeit für bestimmte Launches von ehemals 6 Monaten auf 1 Woche zu reduzieren!

Nehmen Sie an diesem Webinar mit Adobe und HSBC teil, um Folgendes zu erfahren:

  • Wie die Optimierungs- und Personalisierungsinitiativen bei HSBC zu raschen Änderungen in der Organisation führen
  • Wie KI und Analytics diese Initiativen beschleunigen und klare, signifikante Geschäftsauswirkungen erzielen
  • Wie HSBC ein erfolgreiches Programm mit mehr als 3000 Aktivitäten maßstabsgerecht aufgebaut hat

*McKinsey-Artikel: The COVID-19 recovery will be digital, Mai 2020

Adobe Target Kompetenzaufbau: Entwickler-Chat, migrieren Sie die mbox.js der Adobe zu at.jsTarget

Mit der Einstellung von "mbox.js"am 31. März 2021 hat Adobe Target Product Manager David Son kürzlich einen Entwickler-Chat veranstaltet, um die Vorteile der Migration von "mbox.js"auf "at.js"zu erörtern.

Auf dieser Seite