Funktionsweise von Target in Apps

Das Adobe SDK ruft den Target-Server auf, um den Inhalt sowie weitere Datenpunkte abzurufen und dem Benutzer das richtige Erlebnis anzuzeigen.

Zielorte und Erfolgsmetriken

Ein Zielort wird auch wie folgt genannt: mbox. Ein in der Anwendung identifizierter Ort wird für Tests oder Personalisierung aktiviert (beispielsweise die Willkommensnachricht auf dem Starbildschirm). Diese Orte werden während der Testerstellung festgelegt.

A Erfolgsmetrik ist eine Aktion, die vom Benutzer ausgeführt wird und zeigt, dass eine bestimmte Aktivität von Erfolg gekrönt war (beispielsweise Registrierung, Absenden einer Bestellung, Buchung eines Tickets usw.).

  • Zielort: Der Inhalt, der unterhalb der Registrierungsschaltfläche angezeigt wird

    Diesem Benutzer wird beispielsweise kostenloser Versand bis 18:00 Uhr angeboten. Dieser Ort kann für mehrere Target-Aktivitäten verwendet werden, für die Personalisierung und A/B-Tests ausgeführt werden sollen.

  • Erfolgsmetrik: Die vom Benutzer vorgenommene Aktion, wenn auf die Registrierungsschaltfläche getippt wird

Erklärung der Funktionsweise von Target im SDK

Auf dieser Seite