adobe.target.applyOffer(options)

Diese Funktion dient zum Anwenden des Antwortinhalts mit Adobe Target.

HINWEIS

applyOffer erfordert den Parameter mbox. Wurde kein Mbox-Name angegeben, tritt ein Fehler auf.

Der Optionsparameter ist obligatorisch und hat die folgende Struktur:

Schlüssel Typ Erforderlich Beschreibung
mbox Zeichenfolge Ja Name der Mbox
Bei at.js 1.3.0 (und höher) erzwingt Target die Verwendung des Mbox-Schlüssels. Dieser Schlüssel war früher erforderlich. Target erzwingt seine Verwendung jedoch nun, um sicherzustellen, dass Target ordnungsgemäß validiert ist und Kunden die Funktion richtig verwenden.
selector Zeichenfolge oder DOM-Element Nein HTML-Element oder „selector“ in CSS wird dazu verwendet, das HTML-Element zu identifizieren, in dem die Angebotsinhalte platziert werden sollten. Wenn der Selektor nicht bereitgestellt wird, geht Zielgruppe davon aus, dass das HTML-Element HTML-HEAD verwenden sollte.
Angebot Array Ja Eine Reihe von Aktionen, die auf das Element angewendet werden sollen

Beispiel

Das folgende Beispiel demonstriert, wie getOffer und applyOffer gemeinsam genutzt werden:

adobe.target.getOffer({   
  "mbox": "mbox",   
  "success": function(offers) {           
        adobe.target.applyOffer( {  
           "mbox": "mbox", 
           "offer": offers  
        } ); 
  },   
  "error": function(status, error) {           
      if (console && console.log) { 
        console.log(status); 
        console.log(error); 
      } 
  }, 
 "timeout": 5000 
}); 

Auf dieser Seite

Adobe Maker Awards Banner

Time to shine!

Apply now for the 2021 Adobe Experience Maker Awards.

Apply now
Adobe Maker Awards Banner

Time to shine!

Apply now for the 2021 Adobe Experience Maker Awards.

Apply now