Zielgruppen

Verwenden Sie Zielgruppen in Adobe Target, um verschiedene Inhalte und Erlebnisse auf bestimmte Zielgruppen auszurichten und so Ihr Webmarketing zu optimieren, indem Sie die richtigen Botschaften zum richtigen Zeitpunkt für die richtigen Personen anzeigen.

Eine Zielgruppe ist eine Gruppe ähnlicher Aktivitätsteilnehmer, für die eine zielgerichtete Aktivität angezeigt wird. Eine Zielgruppe ist eine Gruppe von Personen mit denselben Merkmalen, wie z. B. neue Besucher, wiederkehrende Besucher oder wiederkehrende Besucher aus Kalifornien. Wird ein Besucher als Teil einer Zielgruppe identifiziert, bestimmt Target basierend auf den Kriterien, die bei der Erstellung der Aktivität festgelegt wurden, welches Erlebnis ihm angezeigt wird.

Standardmäßig wird Traffic gleichmäßig zwischen Erlebnissen aufgeteilt. Sie können jedoch Prozentsatzziele für jedes Erlebnis angeben.

Zielgruppen können auch regelbasiert sein. Eine regelbasierte Zielgruppe basiert auf über den Besucher erfassten Informationen, wie Standort, Browser, Betriebssystem, Mobilgerät oder anderen Daten des Besuchers.

Verwenden Sie Segmentfilter anstelle von Zielgruppen, um allen denselben Inhalt anzuzeigen, die Berichtsdaten jedoch nach Gruppe aufzuschlüsseln.

Gelangt ein Besucher auf eine Seite, auf der Sie eine Aktivität eingerichtet haben, bestimmt Target, ob sich der Besucher als Mitglied einer Zielgruppe qualifiziert, die für den Test identifiziert wurde. Wenn der Besucher nicht als Mitglied einer Zielgruppe identifiziert werden kann, wird diesem Besucher der Standardinhalt angezeigt und er wird nicht in die Berichte für diese Aktivität aufgenommen.

Wird der Besucher als Teil der Zielgruppe identifiziert, bestimmt Target basierend auf den Kriterien, die bei der Erstellung der Aktivität festgelegt wurden, welches Erlebnis angezeigt wird.

Schulungsvideo: Aktivitäts-Targeting (2:13) Tutorial-Badge

Dieses Video enthält Informationen zur Einrichtung und zum Targeting von Zielgruppen.

  • Zuweisen einer Zielgruppe zur Aktivität
  • Regulieren von Traffic nach oben oder unten
  • Auswählen der Zuordnungsmethode für den Traffic
  • Zuweisen von Traffic zu verschiedenen Erlebnissen

Auf dieser Seite