PREMIUM Anzeigen einer Erlebnisvorschau für automatisierte Personalisierung im Visual Experience Composer

Da Adobe Target Automated Personalization -Aktivität (AP) mehrere Angebote auf einer Seite vergleicht. Es ist hilfreich, die Seite mit jedem Erlebnis in einer Vorschau anzuzeigen.

  1. Aus dem Visual Experience Composer (VEC), klicken Sie auf Vorschau.

    Vorschau-Symbol

    Es erscheint eine Liste aller Erlebnisse.

    Vorschau von Erlebnissen

  2. Klicken Sie auf ein spezifisches Erlebnis in der Liste, um es anzuzeigen.

  3. (Abhängig von Ihrer Lizenz) Um ein oder mehrere Erlebnisse aus der Aktivität auszuschließen, klicken Sie auf das Symbol Ausschließen.

    Symbol „Ausschließen“

    Die Inhalt verwalten angezeigt.

    Dialogfeld „Inhalt verwalten“

    Sie können Erlebnisse ausschließen, die widersprüchliche Varianten aufweisen oder optisch nicht ansprechend wirken.

    Um ein Erlebnis auszuschließen, bewegen Sie den Mauszeiger über das Erlebnis und klicken Sie auf das Symbol Ausschließen.

    Um mehrere Erlebnisse auszuschließen, aktivieren Sie die Kontrollkästchen für die gewünschten Erlebnisse und klicken Sie auf die Ausschließen rechts oben in der Liste.

    Standardmäßig sind alle Erlebnisse im Automated Personalization Aktivität. Um ein Erlebnis einzubeziehen, das ausgeschlossen wurde, bewegen Sie den Mauszeiger über das Erlebnis und klicken Sie auf das Symbol Einschließen.

    Um mehrere Erlebnisse einzubeziehen, die ausgeschlossen wurden, aktivieren Sie die Kontrollkästchen für die gewünschten Erlebnisse und klicken Sie auf die Einschließen rechts oben in der Liste.

  4. Klicken Sie auf Composer, um zum Visual Experience Composer zurückzukehren und Änderungen vorzunehmen, oder klicken Sie auf Weiter, um zum Targeting-Schritt zu gelangen.

Auf dieser Seite