Ankündigung zum Ende der Adobe-Search&Promote

Häufig gestellte Fragen zum Ende des Diensts für Search&Promote

Ab welchem Datum wird die Search&Promote ihre Tätigkeit einstellen?

Das Ende des Dienstes für die Search&Promote der Adobe ist für 1. September 2022 geplant. Ab diesem Datum ist die Benutzeroberfläche der Search&Promote-Verwaltung nicht mehr verfügbar und Anfragen an Search&Promote-APIs liefern keine Ergebnisse mehr. Vor diesem Datum ist der Dienst vollständig verfügbar und funktionsfähig. Bis zum 1. September 2022 sind vertragliche Ansprüche auf Search&Promote ab dem 31. August 2022 nicht mehr zulässig.

Was geschieht, wenn eine Suche oder eine andere API-Anfrage an Search&Promote gesendet wird?

Suchen und andere API-Anfragen an Search&Promote geben keine Ergebnisse mehr zurück. Anfragen können zu einem Fehler vom Typ "Host nicht gefunden", einer 3xx-HTTP-Umleitung oder einem HTTP-Fehler wie 404, 408 oder einem anderen HTTP-Fehlercode führen.

Verfügt Adobe über alternative Optionen für die Site-Suche und die Commerce-Suche?

Ja. Bei der Produkt- und Commerce-Suche ist Live Search von Magento Commerce die Suchanwendung der Adobe. Die Live-Suche aus Magento Commerce soll im ersten Halbjahr 2021 gestartet werden.

An wen kann ich mich wenden, um mehr zu erfahren?

Wenden Sie sich bei Fragen an Ihren Customer Success Manager (CSM) oder kontaktieren Sie das Adobe-Team unter searchquestions@adobe.com.

Kann ich meine geltende Search&Promote noch vor deren Ende verlängern?

Ja. Wenden Sie sich an Ihren Kundenbetreuer, um Ihre Adobe mit einem Vertragsende spätestens am 31. August 2022 zu erneuern.

Auf dieser Seite