Search&Promote 8.13.0 Versionshinweise (16.04.2014)

Neue Funktion und Verbesserung Beschreibung
Dynamische Facets mit Unterstützung für vollständigen Tabellenabgleich Einige Kunden hatten viele Attribute auf SKU-Ebene, die sie mithilfe von dynamischen Facets auswählen und anzeigen wollten. Daher können Sie jetzt optional jedes dynamische Facet-Feld mit bis zu einem Tabellennamen in einer statischen Kontokonfiguration verknüpfen. Diese Tabellenbeziehungen können dann zum Zeitpunkt der Suche für jedes beliebige Facet-Feld, das in die Suche involviert ist, angewendet werden. Siehe Dynamische Fakten.

Fehlerkorrekturen

  • Das Beschreibungsfeld für die Datenbeschreibung wurde dahingehend geändert, dass das Tag <search-display-field> anstelle von <search-description> verwendet wird.

  • Dem Index Connector wurde eine Funktion hinzugefügt, die zwei oder mehr Felder zu einem primären Schlüssel verkettet.

  • Das AttributeLoader-Regen-Enabled-Skript attributeloader-regen.pl wurde so geändert, dass es Werte nicht HTML-codiert.

  • Bei Abfragen vom Typ „Bereichssuche“ wurde der Umgang mit Leerstellen bei Index- und Suchzeiten abgeglichen.

  • Wenn dynamische Facets aktiviert waren, wurde beim Hinzufügen einer Geschäftsregel manchmal ein Fehler verursacht.

    Siehe Geschäftsregeln.

  • Ein JavaScript-Fehler verhinderte das Hinzufügen oder Bearbeiten einer Definition in Einstellungen > SPIN > IndexConnector.

  • Nach dem Speichern einer Geschäftsregel schien es, als die Zeit während der Erstellung der Geschäftsregel ausgewählt wurde, standardmäßig auf die GMT-Zeitzone zu setzen. Nach dem Speichern hatte es den Anschein, dass dann die Zeitzone des Kontos übernommen wurde.

    Siehe Geschäftsregeln.

  • Das Sortieren von Geschäftsregeln in Stage funktionierte nicht fehlerfrei.

    Siehe Geschäftsregeln.

  • Die Berichterstellung zur Suchleistung wurde um die Möglichkeit erweitert, Berichte zur Übermittlung per E-Mail einzuplanen.

  • Der feste Zeitplan für Geschäftsregeln wurde automatisch auf Sommerzeit umgestellt.

    Siehe Geschäftsregeln.

  • Wenn eine große Anzahl dynamischer Facet-Felder definiert wurde, kam es bei den Benutzern zu langsamen Antwortzeiten bei der Kernsuche.

  • Es wurden fälschlicherweise Fehler gemeldet, dass der Index außerhalb des Bereichs liegt.

  • Der Zugriff auf Dynamic Media Classic in Rechenzentren außerhalb Nordamerikas wurde unterbrochen.

  • Die SPIN XPath-Validierungsfunktion gab einen falsch-positiven Fehler zurück.

  • Nach einer SPIN-Aktivierung/Deaktivierung wurde der Benutzer auf die Anmeldeseite des Mitgliederzentrums umgeleitet.

Auf dieser Seite

Adobe Maker Awards Banner

Time to shine!

Apply now for the 2021 Adobe Experience Maker Awards.

Apply now
Adobe Maker Awards Banner

Time to shine!

Apply now for the 2021 Adobe Experience Maker Awards.

Apply now