Info zu Wörtern und Sprachen

Sie können Words & Language verwenden, um zu bestimmen, wie Suchbegriffe mit dem Inhalt Ihrer Webseiten übereinstimmen.

Verwendung von Wörtern und Sprachen

Bevor die Auswirkungen der Words & Language-Einstellungen für Site-Besucher verfügbar sind, einschließlich aller Änderungen, die Sie an diesen Einstellungen vornehmen, müssen Sie Ihren Site-Index neu generieren. Im Gegensatz zur Indexierung wird bei der Regenerierung keine Suche nach den Webseiten durchgeführt und dauert nur wenige Sekunden.

Konfigurieren der Übereinstimmung von Suchbegriffen mit Ihrem Webinhalt

Mithilfe von Wörtern und Sprache können Sie bestimmen, wie die Site-Suche/das Merchandising mit den Suchbegriffen mit dem Inhalt Ihrer Webseiten übereinstimmt.

So konfigurieren Sie, wie Suchbegriffe mit Ihren Webinhalten übereinstimmen

  1. Klicken Sie im Produktmenü auf Linguistics > Words & Language.

  2. Legen Sie auf der Seite Words & Languages die gewünschten Optionen fest.

    Option

    Beschreibung

    Groß-/Kleinschreibung

    Nicht standardmäßig ausgewählt.

    Legt fest, ob Groß- und Kleinbuchstaben unterschieden werden. Wenn diese Option aktiviert ist, wird z. B. "Erfolg"von "Erfolg"unterschieden und die Suchergebnisse können zwischen den beiden variieren.

    Diakritische Empfindlichkeit

    Standardmäßig ausgewählt.

    Bestimmt, ob Wörter mit diakritischen Zeichen von Wörtern, die dies nicht tun, unterschieden werden. Bei Auswahl dieser Option wird beispielsweise "pagina"von "página"unterschieden. Deaktivieren Sie diese Option, wenn Sie eine Website mit nicht-englischen Sprachen verwenden.

    Zahlen

    Standardmäßig ausgewählt.

    Legt fest, ob Wörter mit Ziffern indiziert werden.

    Apostrophe ignorieren

    Nicht standardmäßig ausgewählt.

    Apostrophe werden aus Abfragen entfernt. Beispielsweise würde eine Suche nach "Tree's"dieselben Ergebnisse wie eine Suche nach "Trees"zurückgeben.

    Hyphen ignorieren

    Nicht standardmäßig ausgewählt.

    Bindestriche werden aus Abfragen entfernt. Beispielsweise würde eine Suche nach "blue-bell"dieselben Ergebnisse wie eine Suche nach "bluebell"zurückgeben.

    Teil-Alphanumerische Übereinstimmung

    Nicht standardmäßig ausgewählt.

    Wenn diese Option aktiviert ist, können Sie Token auf alphabetisch-numerische Transitionen aufteilen, um Freitextübereinstimmungen auf Teil- oder Produkttoken zuzulassen.

    Angenommen, Sie haben eine Produkt-ID von 910XT im Textinhalt einer oder mehrerer Seiten einer Website. Wenn diese Option nicht ausgewählt ist, findet nicht, Adobe Search&Promote Übereinstimmungen für diese Produktkennung, wenn nach 910XT gesucht wird. Wenn Search Concat-Div-Enable aktiviert ist, würde Adobe Search&Promote auch 910 XT finden. Es werden jedoch ausschließlich Instanzen von 910 oder XT nicht gefunden.

    Wenn Sie Alphanumerische teilweise Übereinstimmung auswählen, teilt der Indexer diese gemischten alphanumerischen Token in mehrere Token auf. Beispielsweise wird eine Produkt-ID wie XYZ123 in drei Token indiziert: XYZ123 , XYZ und 123 . Diese Funktion ermöglicht die Suche nach einer beliebigen dieser Varianten mit freiem Text.

    Angenommen, Sie haben die Produkt-ID AB910XT . Wenn Sie Alphanumerische Partielle Übereinstimmung und Suchbegriff-Div-Aktivieren aktiviert haben, wird Adobe Search&Promote als AB910XT , AB indiziert. , 910 und XT . Wenn ein Benutzer nach 910XT sucht, wird die Suche erweitert, um auch Instanzen von 910XT , 910 oder XT zu finden.

    Hinweis: Search Concat-Div-Enable ist nicht standardmäßig aktiviert. Wenden Sie sich an den technischen Support, um die Funktion für Ihre Verwendung zu aktivieren.

    Hinweis: Alphanumerische teilweise Übereinstimmung wird global auf alle indizierten Felder angewendet. Sie betrifft jedoch nur die Freitextabstimmung. es hat keine Auswirkungen auf die exakte Übereinstimmung oder Bereichsübereinstimmung.

    Sound-Alike Matching

    Standardmäßig ausgewählt.

    Wörter, die sich ähnlich klingen, sind "Gesundheit"und "Gesundheit"zugeordnet. Diese Funktion ermöglicht es Ihrem Kunden, trotz falscher Schreibweise ein Wort einfach zu suchen.

    Alternatives Word Forms

    Der Standardwert ist Standardalternatives Word Forms.

    Sie können aus den folgenden Optionen in der Dropdown-Liste "Alternative Word Forms"auswählen:

    Wenn die Wortstammerkennung in Adobe Search&Promote aktiviert ist, beachten Sie, dass alternative Wortformen auch innerhalb von Wortgruppen auftreten.

    Siehe Search&Promote 8.15.0 Versionshinweise (19.6.2014) .

    Sprache

    Die Standardeinstellung ist Englisch (Vereinigte Staaten).

    Die ausgewählte Sprache stellt sicher, dass Datums- und numerische Werte gemäß den Konventionen des ausgewählten Teils der Welt analysiert werden.

    Wenn Alternativwort Forms auf Standardalternativwort Forms oder auf Domänenwörterbuch eingestellt ist, ändern sich Wortformulare und Wortende entsprechend den Sprachregeln für die ausgewählte Sprache.

    Standardmäßig wird die Sprache der auf Ihrer Website gelesenen Seiten nicht mithilfe der Spracheinstellung bestimmt. Die Sprache für eine gelesene Seite wird anhand ihrer HTTP-Kopfzeilen oder von Metatags auf der Seite selbst bestimmt. Ihre Website kann Seiten in vielen verschiedenen Sprachen enthalten. Jede Seite wird korrekt gelesen und indiziert, unabhängig von der Sprache, die hier ausgewählt ist.

    Wenn Sie eine Unicode-Zeichensatzkodierung wie UTF-8 für einige Seiten auf Ihrer Website verwenden, stellen Sie sicher, dass die Sprache für jede dieser Seiten korrekt angegeben ist. Wenn die entsprechenden HTTP-Header oder -Metatags für Ihre Unicode-Dokumente nicht vorhanden sind, können Sie Settings > Metadata > Injektionen verwenden, um die entsprechende Sprache anzugeben.

    Markieren Sie Auf Dokumente ohne bestimmte Sprache anwenden? , um die Spracheinstellung für Seiten zu verwenden, die von Ihrer Website aus gelesen werden und keine explizite Einstellung haben. Verwenden Sie diese Einstellung, wenn nur einige Ihrer Dokumente keine Spracheinstellungen haben. Verwenden Sie Settings > Metadata > Injektionen , wenn none Ihrer Dokumente Spracheinstellungen hat oder die Gruppe der betroffenen Dokumente eine bekannte und verwaltungstechnisch kleine Liste ist.

    Siehe Info zu Injektionen .

    Decompounder verwenden?

    Hinweis: Diese Funktion wird nur für Dänisch und Deutsch verwendet. Außerdem ist diese Funktion nicht standardmäßig aktiviert. Wenden Sie sich an den technischen Support, um die Funktion für Ihre Verwendung zu aktivieren. Nach der Aktivierung ist der Dekompounder verwenden? wird nur angezeigt, wenn Sie in der oben in dieser Tabelle beschriebenen Liste Sprache Dänisch oder Deutsch auswählen.

    Wenn Sie Decompounder verwenden auswählen? , unterteilt der Dienst dänische oder deutsche zusammengesetzte Wörter, die die Indizierung von Komponentenwörtern zusammen mit den ursprünglichen zusammengesetzten Wörtern ermöglichen.

    Um zu sehen, wie diese Funktion funktioniert, geben Sie Wörter in das Textfeld ein und klicken Sie dann auf Test .

  3. Klicken Save Settings.

  4. Um die Ergebnisse Ihrer Änderungen Vorschau, klicken Sie auf regenerate your staged site index, um den Index Ihrer gestaffelten Website neu zu erstellen.

  5. (Optional) Führen Sie einen der folgenden Schritte aus:

Auf dieser Seite