9. Datenaufbereitung mit Google Tag-Manager und Google Analytics

Autor: Gerard Lindeboom, Wouter Van Geluwe

In diesem Modul werden die folgenden Themen behandelt:

  • Konfiguration von Google Tag Manager
  • Grundlegende Einrichtung von Google Analytics
  • GA/GTM-Daten in Echtzeit an Adobe Experience Platform übertragen

In diesem Modul besteht das Ziel darin, Google Tag Manager und Google Analytics zu installieren und zu konfigurieren und eine Verbindung zu Adobe Experience Platform herzustellen, indem Daten von Ihrer Plattform-Demo-Website clientseitig erfasst und in Echtzeit an Adobe Experience Platform gestreamt werden.
Dies soll zeigen, dass Marken mit bestehenden Google Analytics und Google Tag Manager-Implementierung auch von der Leistungsfähigkeit von Adobe Experience Platform profitieren können, ohne Einschränkungen oder Latenzen.

Lernziele

  • Erfahren Sie, wie Sie ein Google-Konto erstellen
  • Erfahren Sie, wie Sie eine Google Tag-Manager- und Google Analytics-Eigenschaft einrichten.
  • Erfahren Sie, wie Sie Variablen und Trigger in Google Tag Manager erstellen
  • Erfahren Sie, wie Sie die Fehlerbehebung bei der Datenerfassung in Adobe Experience Platform durchführen

Voraussetzungen

WICHTIG

Dieses Tutorial wurde erstellt, um ein bestimmtes Workshop-Format zu erleichtern. Es verwendet bestimmte Systeme und Konten, auf die Sie möglicherweise keinen Zugriff haben. Auch ohne Zugriff, glauben wir, können Sie noch viel lernen, indem Sie durch diese sehr detaillierte Inhalte. Wenn Sie an einem der Workshops teilnehmen und Ihre Zugangsdaten benötigen, wenden Sie sich an Ihren Kundenbetreuer, der Ihnen die erforderlichen Informationen zur Verfügung stellt.

Architekturüberblick

Sehen Sie sich die folgende Architektur an, die die Komponenten hervorhebt, die in diesem Modul besprochen und verwendet werden.

Architekturüberblick

Sandbox zur Verwendung

Für dieses Modul verwenden Sie bitte die folgende Sandbox: --aepSandboxId--.

HINWEIS

Vergessen Sie nicht, die Chrome-Erweiterung zu installieren, zu konfigurieren und zu verwenden, wie unter 0.6 - Installieren der Chrome-Erweiterung für die Experience League-Dokumentation beschrieben

Übungen

9.0 Google-Konto erstellen

In dieser Übung richten Sie ein Google-Benutzerkonto ein. Wenn Sie bereits über ein Google-Benutzerkonto verfügen, können Sie diesen Schritt überspringen.

9.1 Google Tag-Manager-Eigenschaft erstellen

In dieser Übung richten Sie eine Google Tag-Manager-Eigenschaft ein. Auf der Plattform-Demo-Website können Sie den Google Analytics-Code verwalten und Daten an eine Plattform senden.

9.2 Google Analytics einrichten und mit GTM verknüpfen

In dieser Übung richten Sie eine Eigenschaft "Google Analytics"ein, die auf Ihrer Plattform-Demo-Website verwendet wird.

9.3 GTM-Variablen konfigurieren

In dieser Übung konfigurieren Sie Datenelemente, damit Sie Daten an Google Analytics und Adobe Experience Platform senden können.

9.4 Datensätze in Plattform abrufen

In dieser Übung werden Sie Datensätze in Adobe Experience Platform abrufen.

9.5 GTM-Tags und -Trigger konfigurieren

Nach der Konfiguration der Variablen in Ihrer Google Tag-Manager-Eigenschaft und dem Abrufen der Konfiguration Ihrer Datensätze in der Adobe Experience Platform-Benutzeroberfläche können Sie jetzt Ihre Google Tag-Manager-Tags konfigurieren, um echte Daten an Adobe Experience Platform zu senden.

9.6 Veröffentlichen der GTM-Eigenschaft

Nachdem alle GTM-Konfigurationen jetzt abgeschlossen sind, veröffentlichen wir Ihre Google Tag Manager-Eigenschaft.

9.7 Implementierung des GTM-Tags auf Ihrer Plattform-Demo-Website

Nach der Veröffentlichung Ihrer Google Tag Manager-Eigenschaft können Sie sie jetzt auf Ihrer Plattform-Demo-Website implementieren.

9.8 Dateneinbettung von der Website in die Plattform überprüfen

Nach Abschluss der Implementierung erfahren Sie, wie Sie Ihre vollständige Implementierung überprüfen können.

Zusammenfassung und Vorteile

Zusammenfassung dieses Moduls und Überblick über die Vorteile.

HINWEIS

Vielen Dank, dass Sie Ihre Zeit investiert haben, um alles über Adobe Experience Platform zu lernen. Wenn Sie Fragen haben, möchten Sie allgemeine Feedback von Vorschlägen zu zukünftigen Inhalten teilen, wenden Sie sich bitte direkt an Wouter Van Geluwe, indem Sie eine E-Mail an vangeluw@adobe.com senden.

Zurück zu allen Modulen

Auf dieser Seite