6.1 Ereignis erstellen

Melden Sie sich unter Adobe Experience Cloud bei Adobe Journey Optimizer an. Klicken Sie auf Journey Optimizer.

ACOP

Sie werden zur Ansicht Home in Journey Optimizer weitergeleitet.

ACOP

Vergewissern Sie sich zunächst, dass Sie die richtige Sandbox verwenden. Die zu verwendende Sandbox heißt --aepSandboxId--. Um von einer Sandbox zu einer anderen zu wechseln, klicken Sie auf PRODUKTIONSPROD (VA7) und wählen Sie die Sandbox aus der Liste aus. In diesem Beispiel erhält die Sandbox den Namen AEP-Aktivierung FY21.

ACOP

Sie befinden sich dann in der Ansicht Home Ihrer Sandbox --aepSandboxId--.

ACOP

Scrollen Sie im linken Menü nach unten und klicken Sie auf Konfigurationen. Klicken Sie anschließend auf die Schaltfläche Verwalten unter Ereignisse.

ACOP

Daraufhin wird eine Übersicht über alle verfügbaren Ereignisse angezeigt. Klicken Sie auf Ereignis erstellen , um mit der Erstellung Ihres eigenen Ereignisses zu beginnen.

ACOP

Daraufhin wird ein neues, leeres Ereignisfenster angezeigt.

ACOP

Geben Sie Ihrem Ereignis zunächst einen Namen wie den folgenden: ldapAccountCreationEvent und ersetzen Sie ldap durch Ihren ldap.

ACOP

Als Nächstes fügen Sie eine Beschreibung wie Account Creation Event hinzu.

ACOP

Stellen Sie als Nächstes sicher, dass Typ auf Einzel gesetzt ist, und wählen Sie für die Auswahl Ereignis-ID-Typ System generiert aus.

ACOP

Als Nächstes folgt die Schemaauswahl. Für diese Übung wurde ein Schema vorbereitet. Bitte verwenden Sie das Schema Demo System - Event Schema for Website (Global v1.1) v.1.

ACOP

Nach Auswahl des Schemas werden im Abschnitt Payload mehrere Felder ausgewählt. Sie sollten nun den Mauszeiger über den Abschnitt Payload bewegen und es werden drei Symbole angezeigt. Klicken Sie auf das Symbol Bearbeiten .

ACOP

Es wird ein Fenster Felder angezeigt, in dem Sie einige der Felder auswählen müssen, die wir zur Personalisierung der E-Mail benötigen. Später werden wir mithilfe der bereits in Adobe Experience Platform vorhandenen Daten andere Profilattribute auswählen.

ACOP

Wählen Sie im Objekt --aepTenantId--.demoEnvironment die Felder brandLogo und brandName aus.

ACOP

Wählen Sie im Objekt --aepTenantId--.identification.core das Feld email aus.

ACOP

Klicken Sie auf OK, um Ihre Änderungen zu speichern.

ACOP

Daraufhin sollte Folgendes angezeigt werden:

ACOP

Klicken Sie erneut auf Speichern , um Ihre Änderungen zu speichern.

ACOP

Ihr Ereignis ist jetzt konfiguriert und gespeichert.

ACOP

Klicken Sie erneut auf Ihr Ereignis, um den Bildschirm Ereignis bearbeiten erneut zu öffnen. Bewegen Sie den Mauszeiger erneut über das Feld Payload , um die 3 Symbole erneut anzuzeigen. Klicken Sie auf das Symbol Payload anzeigen .

ACOP

Sie sehen nun ein Beispiel der erwarteten Payload.

ACOP

Ihr Ereignis verfügt über eine eindeutige eventID für die Orchestrierung, die Sie durch Scrollen in dieser Payload finden können, bis _experience.campaign.orchestration.eventID angezeigt wird.

ACOP

Die Ereignis-ID muss an Adobe Experience Platform gesendet werden, um die Journey Trigger, die Sie in Übung 6.2 erstellen werden. Denken Sie an diese eventID, wie Sie sie in Übung 6.3 benötigen werden.
"eventID": "239990879187cb19bed14525736cbdd1204fea3e2452bc5080a9aca27062a485"

Klicken Sie auf OK und anschließend auf Abbrechen.

Du bist jetzt mit dieser Übung fertig.

Nächster Schritt: 6.2 Journey Optimizer: E-Mail-Nachricht erstellen

Zurück zu Modul 6

Zu allen Modulen zurückkehren

Auf dieser Seite