18.2 Azurblase-Ereignis-Hub-Ziel in Adobe Experience Platform konfigurieren

18.2.1 Erkennen der erforderlichen Azurblauch-Verbindungsparameter

Um ein Ereignis Hub-Ziel in Adobe Experience Platform zu definieren, benötigen Sie Ihre

  • Ereignis Hubs Namensraum
  • Ereignis-Hub
  • Name des Blauen SAS-Schlüssels
  • Azurblender SAS-Schlüssel

In der vorherigen Übung wurden Ereignis Hub- und EventHub-Namensraum definiert: Übung 1 - Einrichtung eines Ereignis-Hub in Azurblau

Ereignis Hubs Namensraum

Um die oben genannten Informationen im Azurblauen Portal anzuzeigen, navigieren Sie zu https://portal.azure.com/#home. Achten Sie darauf, dass Sie den richtigen Blasen-Account verwenden.

Wählen Sie Alle Ressourcen im Azurblauen Portal aus:

2-01-azure-all-resources.png

Ereignis-Hub

Suchen Sie nach einer Ressource mit einem Hubs-Namensraum vom Typ Ereignis, wenn Sie die Benennungskonventionen befolgen, die in der vorherigen Übung verwendet wurden, wird der Ereignis Hubs-Namensraum ldap-aep-enable, z. B. mmeewis-aep-enable, aktiviert. Notieren Sie sich das, Sie werden es in der nächsten Übung brauchen.

2-02-select-Ereignis-hubs-Namensraum.png

Klicken Sie auf den Namensraum des Ereignis Hubs, um die Details anzuzeigen:

2-03-select-Ereignis-Hub.png

Wählen Sie Ereignis-Hubs aus, um eine Liste der Ereignis-Hubs zu erhalten, die im Namensraum Ihres Ereignis-Hubs definiert ist. Wenn Sie die Benennungsregeln der vorherigen Übung befolgt haben, finden Sie einen Ereignis-Hub namens ldap-aep-enable-Ereignis-ub, z. B. mmeewis-aep-enable-Ereignis-ub. Notieren Sie sich das, Sie werden es in der nächsten Übung brauchen.

2-04-Ereignis-Hub-selected.png

SAS-Schlüsselname

Wählen Sie Freigegebene Zugriffsrichtlinien für Ihren Ereignis-Hubs-Namensraum

2-05-select-sas.png

Daraufhin wird eine Liste der Richtlinien für den gemeinsamen Zugriff angezeigt. Der SAS-Schlüssel, den wir suchen, ist RootManageSharedAccessKey. Dies ist der Name des SAS-Schlüssels. Schreib es auf!

2-06-sas-overview.png

SAS-Schlüsselwert

Klicken Sie auf den RootManageSharedAccessKey , um den SAS-Schlüsselwert abzurufen. Klicken Sie auf das Symbol In Zwischenablage kopieren, um die Primär-Taste zu kopieren:

2-07-sas-key-value.png

Zielwertzusammenfassung

An diesem Punkt hätten Sie alle Werte identifizieren müssen, die erforderlich sind, um das Azurblase Ereignis Hub-Ziel in Adobe Experience Platform Echtzeit CDP zu definieren.

Name des Zielattributs Zielattribut-Wert Beispielwert
sasKeyName SAS-Schlüsselname RootManageSharedAccessKey
sasKey SAS-Schlüsselwert srREx9ShJG1Rv7f/…
namespace Ereignis Hubs Namensraum mmeewis-aep-enabled
eventHubName Ereignis-Hub mmeewis-aep-enabling-Ereignis-Hub

18.2.2 Azurblauer Ereignis-Hub-Ziel in Adobe Experience Platform erstellen

Melden Sie sich unter folgender URL bei Adobe Experience Platform an: https://experience.adobe.com/platform.

Nach dem Anmelden landen Sie auf der Homepage von Adobe Experience Platform.

Datenaufnahme

Bevor Sie fortfahren, müssen Sie eine Sandbox auswählen. Die auszuwählende Sandbox hat den Namen --aepSandboxId--. Klicken Sie dazu auf den Text Produktions-Prod in der blauen Zeile oben auf Ihrem Bildschirm.

Datenaufnahme

Nachdem Sie die entsprechende Sandbox ausgewählt haben, sehen Sie die Änderung des Bildschirms, und jetzt befinden Sie sich in Ihrer eigenen Sandbox.

Datenaufnahme

Nachdem Sie die entsprechende Sandbox ausgewählt haben, sehen Sie die Änderung des Bildschirms, und jetzt befinden Sie sich in Ihrer eigenen Sandbox. Gehen Sie zu Ziele.

Datenaufnahme

Wählen Sie Cloud-Datenspeicherung aus, gehen Sie zu A -Ereignis-Hubs und klicken Sie auf Konfigurieren:

2-08-Liste-destination.png

Füllen Sie die Zielwerte aus, die Sie in der vorherigen Übung gesammelt haben. Klicken Sie anschließend auf Verbindung mit Ziel herstellen.

2-09-destination-values.png

Wenn Ihre Anmeldeinformationen korrekt waren, sehen Sie eine Bestätigung: Verbunden.

2-09-destination-values.png

Klicken Sie auf Weiter.

Geben Sie im nächsten Bildschirm den Namen und die Beschreibung in das Format ldap-aep-enable ein. Geben Sie eventHubName ein (siehe vorherige Übung) und klicken Sie auf Ziel erstellen.

2-10-create-destination.png

Sie können die SegmentAktivierung vorerst überspringen. Sie können auf die Schaltfläche Speichern & Beenden klicken:

2-11-save-exit-Aktivierung.png

Ihr Ziel wird jetzt in Adobe Experience Platform erstellt und verfügbar gemacht.

2-12-destination-created.png

Nächster Schritt: 18.3 Streaming-Segment erstellen

Zurück zu Modul 18

Zurück zu allen Modulen

Auf dieser Seite