18.1 Konfigurieren Sie Ihre Microsoft Azurblase EventHub-Umgebung

Azurblauer Ereignis Hubs ist ein hochskalierbarer Veröffentlichungs-Abonnement-Dienst, der Millionen von Ereignissen pro Sekunde aufnehmen und in mehrere Anwendungen streamen kann. Auf diese Weise können Sie die enormen Datenmengen, die von den angeschlossenen Geräten und Anwendungen erzeugt wurden, verarbeiten und analysieren.

18.1.1 Was sind Azurblauer Ereignis Hubs?

Azurblauer Ereignis Hubs ist eine Datenstreaming-Plattform und Ereignis-Erfassungsdienst. Es kann Millionen von Ereignissen pro Sekunde empfangen und verarbeiten. Daten, die an einen Ereignis-Hub gesendet werden, können mithilfe eines beliebigen Echtzeitanalyseanbieters oder von Batch-/Datenspeicherung-Adaptern transformiert und gespeichert werden.

Ereignis Hubs stellt die Haustür für eine Ereignis-Pipeline dar, die in Lösungsarchitekturen oft als Ereignis-Geste bezeichnet wird. Ein Ereignis-Ingestor ist eine Komponente oder ein Dienst, der zwischen Ereignis-Herausgebern (wie Adobe Experience Platform RTCDP) und Ereignis-Verbrauchern sitzt, um die Herstellung eines Ereignis-Streams vom Verbrauch dieser Ereignis abzukoppeln. Ereignis Hubs bietet eine einheitliche Streaming-Plattform mit Zeitaufbewahrungspuffer, die Ereignis-Hersteller von Ereignis-Konsumenten entkoppelt.

18.1.2 Erstellen eines Ereignis-Hubs-Namensraums

Gehen Sie zu https://portal.azure.com/#home und wählen Sie Ressource erstellen.

1-01-open-azure-portal.png

Geben Sie im Ressourcenbildschirm in der Suchleiste Ereignis ein und wählen Sie Ereignis-Hubs aus der Dropdownliste aus:

1-02-search-Ereignis-hubs.png

Klicken Sie auf Erstellen:

1-03-Ereignis-Hub-create.png

Wenn Sie zum ersten Mal eine Ressource in Azurblau erstellen, müssen Sie eine neue Ressourcengruppe erstellen. Wenn Sie bereits über eine Ressourcengruppe verfügen, können Sie diese auswählen (oder eine neue erstellen).

Wählen Sie Neu erstellen, benennen Sie Ihre Gruppe ldap-aep-enabling und ersetzen Sie ldap durch Ihre LDAP, z. B. mmeewis-aep-enabled

1-04-create-resource-group.png

Führen Sie den Test der Felder wie folgt aus:

  • Namensraum: Definieren Sie Ihren Namensraum, er muss eindeutig sein, verwenden Sie das folgende Muster ldap-aep-enable und ersetzen Sie ldap durch Ihren ldap, z. B. mmeewis-aep-enabled
  • Ort: Westeuropa bezieht sich auf das Azurblauer Rechenzentrum in Amsterdam
  • Preisstufe: Basis
  • Durchsatzeinheiten: 1

1-05-create-Namensraum.png

Klicken Sie auf Überprüfen und erstellen.

1-06-Namensraum-Review-create.png

Klicken Sie auf Erstellen.

1-07-Namensraum-create.png

Die Bereitstellung Ihrer Ressourcengruppe kann 1-2 Minuten dauern, wenn Sie erfolgreich sind, wird der folgende Bildschirm angezeigt:

1-08-Namensraum-deploy.png

18.1.3 Ereignis-Hub in Azurblaus einrichten

Wechseln Sie zu https://portal.azure.com/#home und wählen Sie Alle Ressourcen.

1-09-all-resources.png

Wählen Sie in der Ressourcen-Liste Ihren Namensraum für die LDAP-aep-Aktivierung aus:

1-10-Liste-resources.png

Wählen Sie im Detailbildschirm "ldap-aep-enable " Ereignis-Hubs:

1-11-eventhub-Namensraum.png

Klicken Sie auf + Ereignis Hub.

1-12-add-Ereignis-Hub.png

Verwenden Sie ldap-aep-enable-Ereignis-Hub als Namen, z. B. mmeewis-aep-enable-Ereignis-Hub , und klicken Sie auf Erstellen.

1-13-create-Ereignis-Hub.png

Klicken Sie im Ereignis-Hub-Namensraum auf Ereignis-Hubs . Sie sollten nun Ihren Ereignis-Hub auflisten. In diesem Fall können Sie zur nächsten Übung übergehen.

1-14-Ereignis-Hub-Liste.png

18.1.4 Einrichten Ihres Blue Datenspeicherung-Kontos

Zum Debuggen der Azurblauen Ereignis-Hub-Funktion in späteren Übungen müssen Sie im Rahmen der Visual Studio-Codeprojekteinrichtung ein Azurblase-Datenspeicherung-Konto bereitstellen. Du wirst jetzt dieses blaue Datenspeicherung-Konto erstellen.

Wechseln Sie zu https://portal.azure.com/#home und wählen Sie "Ressource erstellen".

1-15-Ereignis-Hub-Datenspeicherung.png

Geben Sie Datenspeicherung in die Suche ein und wählen Sie in der Liste die Option " Datenspeicherung-Konto "aus.

1-16-Ereignis-Hub-search-Datenspeicherung.png

Wählen Sie Erstellen.

1-17-Ereignis-Hub-create-Datenspeicherung.png

Geben Sie Ihre Ressourcengruppe an (die zu Beginn dieser Übung erstellt wurde), verwenden Sie ldapaepstorage als Ihren Datenspeicherung-Kontonamen, z. B. mmeewisaepstorage, und wählen Sie Lokal redundante Datenspeicherung (LRS), und klicken Sie dann auf Überprüfen und erstellen.

1-18-Ereignis-Hub-create-review-Datenspeicherung.png

Klicken Sie auf Erstellen.

1-19-Ereignis-Hub-submit-Datenspeicherung.png

Die Erstellung Ihres Datenspeicherung-Kontos dauert einige Sekunden.

1-20-Ereignis-Hub-deploy-Datenspeicherung.png

Wenn Sie fertig sind, wird auf Ihrem Bildschirm die Schaltfläche Gehe zu Ressource angezeigt.

Klicken Sie auf Microsoft Azurblau.

1-21-Ereignis-Hub-deploy-ready-Datenspeicherung.png

Ihr Datenspeicherung-Konto ist jetzt unter Zuletzt verwendete Ressourcen sichtbar.

1-22-Ereignis-Hub-deploy-resources-Liste.png

Nächster Schritt: 18.2 Azurblase-Ereignis-Hub-Ziel in Adobe Experience Platform konfigurieren

Zurück zu Modul 18

Zurück zu allen Modulen

Auf dieser Seite