13.1 Customer Journey Analytics 101

Ziele

  • Erläuterung des CJA-Anwendungsdienstes
  • Erfahren Sie, wie Sie CJA positionieren
  • Erläuterungen zum CJA-Arbeitsablauf: von der Datenverbindung zu Einblicken

13.1.1 Was ist Customer Journey Analytics?

Customer Journey Analytics (CJA) bietet ein Toolkit für die Business Intelligence- und Data Science-Teams zur Zusammenführung und Analyse von Daten über Kanal hinweg (online und offline). Die Funktionen von CJA bieten Kontext und Klarheit für die komplexe Kundenreise mit mehreren Kanälen. Der bereitgestellte Kontext bietet einen umsetzbaren Einblick in das Entfernen von Schmerzpunkten aus dem Kundenkonvertierungsprozess und das Entwerfen und Bereitstellen außergewöhnlicher Erlebnisse für die wichtigsten Momente.

CJA bringt Analysis Workspace auf Adobe Experience Platform. Adobe Experience Platform ist das Gehirn für Kommunikation und Orchestrierung. Mit CJA können Marken jetzt all diese Daten kontextualisieren und visualisieren, sodass Business- und Insight-Teams daraus lernen können, indem sie die gesamte Online- bis Offline-Customer Journey analysieren.

Business- und Insight-Teams können mit CJA sprechen, Fragen stellen und mit der Drag & Drop, Point-and-Click und der benutzerfreundlichen Benutzeroberfläche von Analysis Workspace schnell Antworten erhalten.

demo

13.1.2 Hauptvorteile

Die drei wichtigsten Vorteile für Kunden sind:

  • Möglichkeit, jedermann Einblicke zur Verfügung zu stellen (d.h. demokratisierender Datenzugriff)
  • Möglichkeit, den Kunden in einer kontextuellen Reise zu sehen (d. h. Daten können sequenziell über mehrere Kanal hinweg sowohl online als auch offline visualisiert werden)
  • Die Fähigkeit, die Macht von Daten ohne Notwendigkeit zu nutzen (d. h., sie ermöglicht es normalen Menschen, Daten zu nutzen, um tiefe Einblicke und Analyse für die Marketing-Aktivierung zu gewinnen)

13.1.3 Warum Customer Journey Analytics wählen?

CJA soll keine aktuelle BI-Anwendung wie Power BI, Microstrategy, Locker oder Tableau ersetzen. Diese BI-Applikationen sollen Daten visualisieren, um unternehmensspezifische Dashboard zu erstellen, damit sich jeder Mitarbeiter eines Unternehmens schnell mit wichtigen Metriken vertraut machen kann.
Das Ziel von CJA ist es, Marketing- und Geschäftsteams die Macht der Analyse zu verleihen und sie zu einem unverzichtbaren Werkzeug für die Analyse dieser Personen zu machen.

Bislang waren BI-Anwendungen nicht in der Lage, echte Kundenintelligenz zu ermöglichen:

  • Sie können keine Zuordnungen vornehmen und keine Analyse der Customer Journey.
  • BI-Anwendungen müssen die Frage im Voraus wissen
  • Interaktive Abfragen sind durch die Datenbankstruktur eingeschränkt
  • SQL-Fähigkeiten sind erforderlich.
  • BI-Anwendungen geben Ihnen nicht die Möglichkeit zu fragen, warum etwas passiert ist.
  • BI-Anwendungen haben keine direkte Verbindung zu Kunden-Touchpoints.

Aus den oben genannten Gründen treffen Geschäftsbenutzer und Analysten fast sofort auf Sackgassen, was die Analyse teuer, langsam, unflexibel und von Aktionssystemen getrennt macht.

Mit CJA können Sie eine 360-Ansicht der Customer Journey mit Offline- und Online-Daten nutzen, mit den richtigen Tools, um die Zeit bis zur Erkenntnis zu verkürzen, Geschäftskunden unabhängig zu machen, zu verstehen, warum etwas passiert ist und wie darauf reagiert werden soll.

demo

13.1.4 Customer Journey Analytics-Workflow

Bevor Sie mit den nächsten Übungen beginnen, müssen Sie unbedingt wissen, welche Schritte erforderlich sind, um Daten aus Adobe Experience Platform in CJA zu bringen, um sie visualisieren und tiefe Einblicke erhalten zu können. Das nennen wir CJA-Workflow. Sehen wir uns das an:

demo

Bevor Sie mit den oben genannten Schritten beginnen, sollten Sie Schritt 0 nicht vergessen, um die verfügbaren Daten in Adobe Experience Platform zu verstehen.

Müll hinein, Müll raus. Erinnern Sie sich? Sie müssen genau wissen, welche Daten verfügbar sind und wie die Schema in Adobe Experience Platform konfiguriert sind. Das Verständnis der Daten in Adobe Experience Platform wird die Dinge erleichtern, nicht nur im Bereich der Datenverbindung, sondern auch beim Erstellen von Visualisierungen und bei der Analyse.

13.1.5 Schritt 0: Adobe Experience Platform-Schema und -Datensätze

Log in to Adobe Experience Platform.

Nach dem Anmelden landen Sie auf der Homepage von Adobe Experience Platform.

Datenaufnahme

Bevor Sie fortfahren, müssen Sie eine Sandbox auswählen. Die auszuwählende Sandbox hat den Namen --aepSandboxId--. Klicken Sie dazu auf den Text Produktions-Prod in der blauen Zeile oben auf Ihrem Bildschirm.

Datenaufnahme

Nachdem Sie die entsprechende Sandbox ausgewählt haben, sehen Sie die Änderung des Bildschirms, und jetzt befinden Sie sich in Ihrer eigenen Sandbox.

Datenaufnahme

Sehen Sie sich diese Schemas und Datensätze in Adobe Experience Platform an.

Datensatz Schema
Demosystem - Ereignis DataSet für Website (Global v1.1) Demosystem - Ereignis-Schema für Website (Global v1.1)
Demosystem - Ereignis DataSet for Call Center (Global v1.1) Demosystem - Ereignis Schema for Call Center (Global v1.1)
Demosystem - Ereignis DataSet für Sprachassistenten (Global v1.1) Demosystem - Ereignis-Schema für Sprachassistenten (Global v1.1)

Stellen Sie sicher, dass Sie mindestens Folgendes überprüft haben:

  • Identitäten: CRMID, phoneNumber, ECID, email. Welche Identifikatoren sind die primären Bezeichner, welche sind die sekundären Bezeichner?
    Sie können die Bezeichner finden, indem Sie ein Schema öffnen und sich das Objekt ansehen --aepTenantId--.identification.core. Sehen Sie sich das Schema Demo System - Ereignis Schema für Website (Global v1.1)an.

demo

demo

Sie können jetzt über die Benutzeroberfläche des Customer Journey Analytics Beginn ausführen.

Nächster Schritt: 13.2 Verbinden von Adobe Experience Platform-Datasets mit Customer Journey Analytics

Zurück zu Modul 13

Zurück zu allen Modulen

Auf dieser Seite