Zusammenfassung und Vorteile

Herzlichen Glückwunsch und vielen Dank, dass Sie Ihre Zeit in das Erlernen von Adobe Journey Optimizer und Adobe Experience Platform investiert haben!
In diesem Modul haben Sie erfahren, wie Sie mit Adobe Journey Optimizer eine Journey konfigurieren können, die ausgelöst wird, wenn ein Kunde einen bestimmten Geofence um einen POI (Point of Interest) betritt. In diesem Fall haben Sie eine externe Datenquelle konfiguriert und genutzt, über die Sie in Echtzeit auf die aktuellen Wetterdaten des POI zugreifen können, die dann den Pfad der Journey und die an den Kunden gesendete Nachricht beeinflussen. Diese Nachricht wurde an zwei benutzerdefinierte Aktionen gesendet, einen SMS-Provider ohne Adobe namens Twilio und einen Slack-Kanal. Beide Umgebungen verfügen über APIs, die Adobe Journey Optimizer über eine benutzerdefinierte Aktion nutzen kann.

Vorteile

Lassen Sie uns die Vorteile der Verwendung von Adobe Journey Optimizer und Adobe Experience Platform hervorheben:

  • Die Kommunikation mit Kunden muss in Echtzeit und kontextbezogen erfolgen. Mit Adobe Journey Optimizer können Sie jetzt bestimmte kundeninitiierte Ereignisse überwachen und eine kontextbezogene Journey sorgfältig kuratieren, wenn und wann der Kunde diese spezifische Journey durchläuft.
  • Die Orchestrierung einer Journey kann Wartezeiten umfassen, Bedingungen, unter denen Daten in Adobe Experience Platform verifiziert werden, um dann die Journey an einen anderen Pfad zu senden, benutzerdefinierte externe Datenquellen wie die Wetter-API in diesem Beispiel und auch benutzerdefinierte Aktionen, bei denen Anwendungen mit einer API Anweisungen von Adobe Journey Optimizer zu Inhalten erhalten können, die dem jeweiligen Kunden angezeigt werden sollen.
  • Die Personalisierung von Interaktionen kann jetzt über jeden Kanal hinweg erfolgen, der zur Interaktion mit dem Kunden verwendet wird.

Sehen Sie sich das an

Zurück zu Modul 12

Zu allen Modulen zurückkehren

Auf dieser Seite