1.4 Clientseitige Webdatenerfassung

1.4.1 Daten in der Anforderung überprüfen

Installieren des Adobe Experience Platform Debuggers

Der Experience Platform Debugger ist eine Erweiterung, die für Chrome- und Firefox-Browser zur Verfügung steht und Ihnen hilft, die in Ihren Webseiten implementierte Adobe zu sehen. Laden Sie die Version für Ihren bevorzugten Browser herunter:

Wenn Sie den Debugger noch nie zuvor verwendet haben - und dieser vom vorherigen Adobe Experience Cloud Debugger unterscheidet -, sollten Sie sich dieses fünfminütige Übersichtsvideo ansehen:

Da Sie die Demo-Website im Inkognito-Modus laden, müssen Sie sicherstellen, dass der Experience Platform-Debugger auch im Inkognito-Modus verfügbar ist. Gehen Sie dazu in Ihrem Browser zu chrome://extensions und öffnen Sie die Experience Platform Debugger-Erweiterung.

Überprüfen Sie, ob diese 2 Einstellungen aktiviert sind:

  • Entwicklermodus
  • In Inkognito zulassen

Homepage der EXP-Nachrichten

Öffnen der Website "EXP News"

Für diese Übung verwenden Sie die Website der EXP News.

Öffnen Sie in einer neuen Registerkarte inkognito/private Browser https://public.aepdemo.net/.

Homepage der EXP-Nachrichten

Geben Sie die Konfigurations-ID ein, die Sie unter Modul 0 erstellt haben, und klicken Sie auf Konfiguration laden.

Blättern Sie nach unten und klicken Sie auf Konfiguration speichern.

Homepage der EXP-Nachrichten

Gehen Sie zu Wählen Sie LDAP, wählen Sie Ihren LDAP und klicken Sie auf Speichern.

Homepage der EXP-Nachrichten

Gehen Sie als Nächstes zu Marke auswählen, wählen Sie EXP News und klicken Sie auf Speichern.

Homepage der EXP-Nachrichten

Klicken Sie auf der Homepage Admin auf das Logo, um die Website zu öffnen.

Homepage der EXP-Nachrichten

Jetzt sehen Sie die EXP News Homepage.

Homepage der EXP-Nachrichten

Verwenden Sie den Experience Platform Debugger, um die Aufrufe zu Experience Edge anzuzeigen.

Vergewissern Sie sich, dass die Seite "EXP News"geöffnet ist und klicken Sie auf das Symbol für die Experience Platform-Debugger-Erweiterung.

Homepage der EXP-Nachrichten

Der Debugger wird geöffnet und zeigt die Details der Implementierung an, die in Ihrer Adobe Experience Platform-Datenerfassungseigenschaft erstellt wurde. Denken Sie daran, dass Sie die Erweiterung und die Regeln debuggen, die Sie gerade bearbeitet haben.

Klicken Sie oben rechts auf die Schaltfläche Anmelden, um sich zu authentifizieren. Wenn Sie bereits eine Browserregisterkarte mit der Adobe Experience Platform-Datenerfassungsoberfläche geöffnet haben, erfolgt die Authentifizierung automatisch und Sie müssen Ihren Benutzernamen und Ihr Kennwort nicht erneut eingeben.

AEP-Debugger

Vergewissern Sie sich, dass der Debugger wie oben dargestellt Mit Home verbunden ist, und klicken Sie dann auf das Symbol lock, um den Debugger mit der Demo-Website zu sperren. Wenn Sie dies nicht tun, wechselt der Debugger weiter, um die Implementierungsdetails der Browser-Registerkarte anzuzeigen, die im Fokus ist, was verwirrend sein kann.

AEP-Debugger

Klicken Sie anschließend auf einen beliebigen Artikel auf der Homepage "EXP News".

AEP Debugger AEP Web SDK-Erweiterung

Klicken Sie nun in der linken Navigation auf AEP Web SDK, um die Netzwerkanforderungen anzuzeigen.

Jede Anforderung enthält eine Zeile Ereignis.

AEP Debugger AEP Web SDK-Erweiterung

Klicken Sie auf , um die Zeile Ereignisse zu öffnen. Beachten Sie, wie Sie das Ereignis web.webpagedetails.pageViews sowie weitere vordefinierte Variablen sehen können, die dem Format AEP Web SDK ExperienceEvent Mixin entsprechen.

Ereignis

Diese Arten von Anforderungsdetails sind auch auf der Registerkarte "Netzwerk"sichtbar. Filtern Sie nach Anforderungen mit interagieren Sie, um die vom Web SDK gesendeten Anforderungen zu suchen. Alle Details zur XDM-Nutzlast finden Sie in den Anforderungs-Nutzlast-Kopfzeilen:

Netzwerk, Registerkarte

Nächster Schritt: 1.5 Implementierung von Adobe Analytics und Adobe Audience Manager

Zurück zu Modul 1

Zurück zu allen Modulen

Auf dieser Seite