1.1 Grundlagen zur Datenerfassung in Adobe Experience Platform

Kontext

Die Datenerfassung von Adobe Experience Platform wird von Marken für eine Reihe von Anwendungsfällen verwendet. Es handelt sich um ein Tag Management System der nächsten Generation (TMS), das Kunden eine einfache Möglichkeit bietet, alle Analyse-, Marketing- und Werbelösungen bereitzustellen und zu verwalten, die zur Unterstützung entsprechender Kundenerlebnisse erforderlich sind. Für die Datenerfassung in Adobe Experience Platform fallen keine zusätzlichen Gebühren an. Diese sind für Adobe Experience Cloud-Kunden verfügbar. Eine Marke könnte die Datenerfassung von Adobe Experience Platform für folgende Zwecke verwenden:

  • Implementieren Sie Adobe Experience Cloud-Anwendungen sowie Adobe Experience Platform.
  • Verwalten Sie die verschiedenen Anforderungen verschiedener Teile der Organisation, indem Sie jedem von ihnen jeweils eine eigene Eigenschaft zur Verwaltung bereitstellen.
  • Ermöglichen Sie Tests und Lebenszyklusverwaltung.
  • Fügen Sie benutzerdefinierte JavaScript- und Drittanbieter-Tags ein, die alle an einem Ort verwaltet werden.

Benutzeroberfläche durchsuchen

Gehen Sie zu Adobe Experience Platform Data Collection.

Gehen Sie zu Tags. Jetzt wird die Ansicht Properties angezeigt. Die hier aufgeführten Eigenschaften dienen der Tutorial-Verwaltung. Diese Eigenschaften repräsentieren …

  • App- und Webeigenschaften
  • Verschiedene Websites bedienen Kunden auf unterschiedliche Weise. Beispiel: Luma Retail hätte eine Eigenschaft, Luma Travel eine andere
  • Alte und aktuelle Websites
  • Ein spezifisches Adobe Analytics-Design, das auf mehreren verschiedenen Websites verwendet wird
  • Interne Intranet-Seiten neben externen Sites

Ansicht "Launch-Eigenschaften"

Sehen Sie sich nun die linke Leiste an.

Linke Leiste starten

  • ​Tags geben einen Überblick über alle clientseitigen Eigenschaften
  • App- Konfigurationen bieten einen Überblick über alle App-Konfigurationen zur Aktivierung von Push-Benachrichtigungen (wird in Kombination mit Projekt-Sierra verwendet/aktiviert)
  • ​Datenspeicher werden in der nächsten Übung untersucht
  • Die Ereignisweiterleitung bietet einen Überblick über alle serverseitigen Eigenschaften, die in Modul 21 - Datenerfassung und Echtzeit-serverseitige Weiterleitung mit Launch erforscht werden
  • ​Identitäten geben Ihnen einen Überblick über alle verfügbaren Identitäts-Namespaces
  • ​Schemas bieten Ihnen einen Überblick über alle verfügbaren XDM-Schemas sowie die Möglichkeit, XDM-Schemas zu erstellen und zu aktualisieren

Weiterführende Informationen

Die Adobe Experience Platform-Datenerfassung ist ein sehr fortschrittliches Tool, das über ein Adobe Experience Platform-Tutorial hinausgeht. Unternehmen verwenden möglicherweise nicht die Adobe Experience Platform-Datenerfassung für ihre Tag-Management-Funktionen und stattdessen Tagverwaltungslösungen, die keine Adobe sind, zum Einfügen von Code und Verwalten von Tags. Die Verwendung einer Nicht-Adobe-Tag-Management-Lösung wird von Adobe und Adobe Professional Services unterstützt. In diesem umfassenden Tutorial für Adobe Experience Platform erfahren Sie außerdem, wie Sie zum Beispiel den Google Tag Manager verwenden können, um Daten im Rahmen von Modul 9 in Adobe Experience Platform zu erfassen. Datenerfassung mit Google Tag Manager und Google Analytics.

Im Folgenden finden Sie weitere Informationen für diejenigen, die die Datenerfassung in Adobe Experience Platform vertiefen möchten.

Nächster Schritt: 1.2 Edge Network, Datastreams and Server Side Data Collection

Zurück zu Modul 1

Zu allen Modulen zurückkehren

Auf dieser Seite