Abfrage-APIs

Eine GET, mit der Sie die POIs, die dem Aufrufer am nächsten sind, Abfrage werden können.

Anfrage

GET https://query.places.adobe.com/placesedgequery

Mit der folgenden Eingabe gibt der Dienst eine Liste der POIs zurück, die dem Aufrufer am nächsten sind:

  • Die Position des Aufrufers (Breitengrad, Längengrad).

  • Die IDs der POI-Bibliotheken, die in die Suche einbezogen werden sollen.

  • Die maximale Anzahl der zurückzugebenden POIs. Der Standardwert lautet 100.

    Der Abstand zwischen Anrufer und POI ist definiert als der Abstand vom Anrufer bis zum Rand der POI-Sequenz. In der Antwort werden POIs, die den Aufrufer enthalten, als mit dem Aufrufer gekennzeichnet.

Argumente werden als folgende Abfragen bereitgestellt:

  • (Erforderlich) latitude

    Der Breitengrad des Anrufers, der zwischen -85 und 85 liegen muss.

  • (Erforderlich) longitude

    Der Längengrad des Anrufers, der zwischen -180 und 180 liegen muss.

  • (Optional) limit

    Die maximale Anzahl der zurückzugebenden POIs.

  • (Erforderlich) library

    Die ID der zu Abfrage Bibliothek. Um mehrere Bibliotheken Abfrage, stellen Sie sicher, dass Sie mehrere Kopien des library-Parameters in die Abfrage einschließen.

Hier ein Beispiel für das erfolgreich zurückgegebene JSON-Format:

{
    "places": {
        "userWithin": [
            {
                "p": [
                    "poi id",
                    "poi name",
                    "poi center's latitude",
                    "poi center's longitude",
                    poiRadius,
                    rank
                ],
                "x": {
                    "country": "US",
                    "city": "Fremont",
                    "street": "Vineyard Heights",
                    "Color": "Blue",
                    "state": "CA",
                    <other POI metadata>
                }
            }
        ],
        "pois": [
            {
                "p": [
                    "poi id",
                    "poi name",
                    "poi center's latitude",
                    "poi center's longitude",
                    poiRadius,
                    rank
                ],
                "x": {
                    "country": "US",
                    "city": "Milpitas",
                    "street": null,
                    "state": "CA"
                }
            },
            {
                "p": [
                    "poi id",
                    "poi name",
                    "poi center's latitude",
                    "poi center's longitude",
                    poiRadius,
                    rank
                ],
                "x": {
                    "country": "US",
                    "city": "Fremont",
                    "street": null,
                    "state": "CA"
                }
            }
        ]
    }
}

POIs unter places.pois werden nach der Entfernung vom Anrufer bis zum Rand der POIs sortiert. POIs unter places.userWithin enthalten den Aufrufer, und diese POIs werden nach Rang und dann nach zunehmendem Radius sortiert.

Beispielaufruf

Hier ein Beispiel für den Aufruf:

GET https://query.places.adobe.com/placesedgequery?latitude=<userLatitude>&longitude=<userLongitude>&library=<libID1>&library=<libID2>&limit=20

Auf dieser Seite