Verwalten vorhandener POIs

POIs und Bibliotheken werden in der Datenbank "Orte"mithilfe der Benutzeroberfläche "Orte"erstellt und verwaltet.

POI bearbeiten

  1. Melden Sie sich mit Ihrer Adobe ID bei Orten an.
  2. Melden Sie sich mit Ihrer Adobe ID beim Orts-Dienst an.
  3. Klicken Sie oben rechts auf das Symbol, das wie eine Liste mit Aufzählungszeichen aussieht.
  4. Suchen Sie den POI, den Sie bearbeiten möchten.
  5. Klicken Sie auf ​und wählen Sie​View Details.
  6. Aktualisieren Sie die Informationen und klicken Sie auf Save.

Einen POI löschen

  1. Melden Sie sich mit Ihrer Adobe ID bei Orten an.
  2. Melden Sie sich mit Ihrer Adobe ID beim Orts-Dienst an.
  3. Klicken Sie oben rechts auf das Symbol, das wie eine Liste mit Aufzählungszeichen aussieht.
  4. Suchen Sie den POI, den Sie löschen möchten.
  5. Klicken Sie auf ​und wählen Sie​Delete.

Filtern von POIs nach Stadt, Bundesland, Land oder Metadaten

POI filtern

  1. Melden Sie sich mit Ihrer Adobe ID bei der Benutzeroberfläche des Orts-Dienstes an.

  2. Klicken Sie oben rechts auf das Filtersymbol.

  3. Sie können POIs auf eine der folgenden Arten filtern:

    • Nach Bibliothek:

      a. Wählen Sie eine Bibliothek aus.

    • Nach Eigenschaft:

      a. Wählen Sie in der Dropdownliste Eigenschaft die Option Country,State oder City.

      b. Geben Sie in der nächsten Zeile einen Wert ein.

      Sie können beispielsweise auswählen State​und eingeben​California.

    • Mit Metadaten:

      a. Geben Sie einen Schlüssel und einen Wert ein.

Definieren eines Geofence POI

Geofences sind ein Typ von POI und werden in der Datenbank anhand der folgenden Schlüssel definiert:

Schlüssel Beschreibung Erforderlich?
ID Jedem POI zugewiesene eindeutige Kennung Ja
Name Freundlicher Name des POI. Ja
Bibliothek Jeder POI muss eine Bibliothek für die Organisation zugewiesen werden. Ja
Radius Der Radius für Ihren POI in Metern. Ja
Symbol Hilfe bei Visualisierungen der POIs. Ja (Standard zugewiesen)
Kanalfarbe Hilfe bei Visualisierungen der POIs. Ja (Standard zugewiesen)
Kategorie Weisen Sie einen gemeinsamen Rahmen von Kategorien zu, die in allen POIs in allen Bibliotheken verwendet werden. Nein
Adresse Straße. Nein
Stadt Stadt der Einrichtung. Nein
Bundesland/Region Bundesland oder -region des POI. Nein
Land Land der Einrichtung. Nein
Breitengrad Breitengrad für die Mitte des POI. Ja
Längengrad Längengradkoordinate für die Mitte des POI. Ja
Metadaten Benutzerdefinierte Schlüssel- und Wertpaare, die POIs zugewiesen werden können. Diese Metadaten optimieren zukünftige Arbeitsabläufe, indem Sie POIs für jede Bibliothek gruppieren können, um Regeln und Filter in nachgelagerten Arbeitsabläufen zu verwenden, z. B. eine Push-Benachrichtigung zu senden, wenn jemand einen POI mit dem Typ = Konkurrent eingibt. Nein

Auf dieser Seite