Verwenden der Erweiterung "Orts Monitor"

Führen Sie die folgenden Aufgaben aus, um die Erweiterung "Orts-Monitor"zu verwenden:

Installieren Sie die Erweiterung Places Monitor in Experience Platform Launch

  1. Klicken Sie in Experience Platform Launch auf die Registerkarte Erweiterungen.
  2. Suchen Sie auf der Registerkarte Katalog die Erweiterung Orte Monitor und klicken Sie auf Installieren.
  3. Klicken Sie auf Speichern.
  4. Führen Sie den Veröffentlichungsprozess aus, um die SDK-Konfiguration zu aktualisieren.

Die Erweiterung "Platzierungsmonitor"konfigurieren

Es gibt keine Aufgaben zur Konfiguration der Plates Monitor-Erweiterung.

Konfigurieren der ‌ "Orte-Monitor"

hinzufügen der Erweiterung "Platzierungsmonitor"auf Ihre App

Die Anweisungen zum Hinzufügen der Platzierungsmonitor-Erweiterung zu Ihrer Android- oder iOS-Anwendung finden Sie unten.

Weitere Plattformunterstützung für die Platzierungsmonitor-Erweiterung:
Cordova Places Monitor

Bildschirm "Ansprechende native Orte"

Flachbildschirm

Android

Führen Sie in Android die folgenden Schritte aus:

Java

  1. hinzufügen Sie die Erweiterungen "Orte-Monitor"und "Orte"mithilfe der Dockingdatei Ihrer App an Ihr Projekt an.

  2. Schließen Sie auch die neuesten Google-Standorte in der Datei "gradle"ein.

    implementation 'com.adobe.marketing.mobile:places:1.+'
    implementation 'com.adobe.marketing.mobile:places-monitor:1.+'
    implementation 'com.adobe.marketing.mobile:sdk-core:1.+'
    implementation 'com.google.android.gms:play-services-location:16.0.0'
    
  3. Importieren Sie die Erweiterung "Orts-Monitor"in die Haupt-Aktivität Ihrer Anwendung.

    import com.adobe.marketing.mobile.PlacesMonitor;
    

iOS

Führen Sie unter iOS die folgenden Schritte aus:

  1. hinzufügen Sie die Bibliothek über Ihre Cocoapods Podfile, indem Sie pod 'ACPPlacesMonitor' hinzufügen.
  2. Importieren Sie die Bibliotheken für die Orts- und Orteüberwachung:

Objective-C

#import "ACPCore.h"
#import "ACPPlaces.h"
#import "ACPPlacesMonitor.h"

Swift

import ACPCore
import ACPPlaces
import ACPPlacesMonitor

Registrieren und Beginn des Orts-Monitors

Sie müssen sich registrieren und den Orte-Monitor in Android oder iOS Beginn.

Android

Führen Sie in Android die folgenden Schritte aus:

Java

Registrieren Sie in der OnCreate-Methode Ihrer App die Plates Monitor Extensions:

public class MobileApp extends Application {
    @Override
    public void onCreate() {
        super.onCreate();
        MobileCore.setApplication(this);
        MobileCore.ConfigureWithAppId("yourAppId");
        try {
            PlacesMonitor.registerExtension(); //Register PlacesMonitor with Mobile Core
            Places.registerExtension(); //Register Places with Mobile Core
            MobileCore.start(null);
            PlacesMonitor.start();//Start monitoring the geo-fences
        } catch (Exception e) {
            //Log the exception
        }
    }
}
WICHTIG

Die Orteüberwachung hängt von der Platzierungserweiterung ab. Wenn Sie die Erweiterung „Places Monitor“ manuell installieren, stellen Sie sicher, dass Sie auch die places.aar-Bibliothek zu Ihrem Projekt hinzufügen.

iOS

Registrieren Sie im Ordnerapplication:didFinishLaunchingWithOptions Ihrer iOS-App PlacesMonitor und Orte mit Mobile Core:

Ziel-C

- (BOOL)application:(UIApplication *)application didFinishLaunchingWithOptions:(NSDictionary*)launchOptions {
    [ACPCore configureWithAppId:@"yourAppId"];
    [ACPPlaces registerExtension];
    [ACPPlacesMonitor registerExtension];
    [ACPCore start:^{            
        // do other initialization required for the SDK
        [ACPPlacesMonitor start];
    }];

    return YES;
}

Swift

func application(_ application: UIApplication, didFinishLaunchingWithOptions launchOptions: [UIApplication.LaunchOptionsKey: Any]?) -> Bool {
    ACPCore.configure(withAppId: "yourAppId")
    ACPPlaces.registerExtension()       
    ACPPlacesMonitor.registerExtension()
    ACPCore.start({
        // do other initialization required for the SDK
        ACPPlacesMonitor.start()
    })

    // Override point for customization after application launch.        
    return true
}
WICHTIG

Die Orteüberwachung hängt von der Platzierungserweiterung ab. Wenn Sie die Erweiterung "Orts-Monitor"manuell installieren, stellen Sie sicher, dass Sie auch die Bibliothek libACPPlaces_iOS.a zu Ihrem Projekt hinzufügen.

hinzufügen Berechtigungen für das Manifest

Android

Java

Um für alle Versionen von Android anzugeben, dass für Ihre App eine Ortsberechtigung erforderlich ist, fügen Sie ein <uses-permission>-Element in Ihrem App-Manifest als untergeordnetes Element des Elements der obersten Ebene <manifest> hinzu. Für Android-Anwendungen mit Zielgruppe API Level 29 und höher, die der App den Zugriff auf den Speicherort im Hintergrund ermöglichen, schließen Sie die ACCESS_HINTERGRUND_LOCATION-Berechtigung ein.

<manifest xmlns:android="http://schemas.android.com/apk/res/android" package="com.adobe.placesapp">
  <uses-permission android:name="android.permission.ACCESS_FINE_LOCATION" />
    // Only for Android apps targeting API level 29 and above
  <uses-permission android:name="android.permission.ACCESS_BACKGROUND_LOCATION" />
  <application>        
    ...    
  </application>
</manifest>

Aktivieren von Standortaktualisierungen im Hintergrund

iOS unterstützt den Versand von Positionierungs-Ereignissen in Apps, die ausgesetzt oder nicht mehr ausgeführt werden. Um Ortsaktualisierungen im Hintergrund für die Platzierungsmonitor-Erweiterung zu erhalten, konfigurieren Sie die Funktion für Standortaktualisierungen für Ihre App in Xcode.background-location-updates.

mit dem Orte-Monitor

Konfigurieren der plist-Schlüssel

Die folgenden Schlüssel müssen in der Datei Info.plist Ihrer App enthalten sein:

  • NSLocationWhenInUseUsageDescription - Der Text sollte beschreiben, warum die App während der Ausführung im Vordergrund Zugriff auf die Standortinformationen des Benutzers anfordert.
  • NSLocationAlwaysAndWhenInUseUsageDescription - Der Text sollte beschreiben, warum die App jederzeit den Zugriff auf die Standortinformationen des Benutzers anfordert.
TIPP

Wenn Ihre App iOS 10 und früher unterstützt, ist auch der Schlüssel NSLocationAlwaysUsageDescription erforderlich.

Auf dieser Seite