Platzierungs-API-Referenz

Im Folgenden finden Sie Informationen zu den API-Verweisen in der Places-Erweiterung:

Bearbeiten eines Regions-Ereignisses

Wenn ein Gerät eine der vordefinierten Orte-Dienst-Regionsgrenzen der App überschreitet, werden die Region und der Ereignistyp zur Verarbeitung an das SDK übergeben.

ProcessGeofence (Android)

Verarbeiten Sie ein Geofence-Regions-Ereignis für das bereitgestellte transitionType.

Übergeben Sie transitionType von GeofencingEvent.getGeofenceTransition(). Derzeit werden Geofence.GEOFENCE_TRANSITION_ENTER und Geofence.GEOFENCE_TRANSITION_EXIT unterstützt.

Syntax

Hier finden Sie die Syntax für diese Methode:

public static void processGeofence(final Geofence geofence, final int transitionType);

Beispiel

Rufen Sie diese Methode in Ihrem IntentService auf, das für den Empfang von Android-Geofence-Ereignissen registriert ist.

Hier finden Sie ein Code-Beispiel für diese Methode:

public class GeofenceTransitionsIntentService extends IntentService {

    public GeofenceTransitionsIntentService() {
        super("GeofenceTransitionsIntentService");
    }

    protected void onHandleIntent(Intent intent) {
        GeofencingEvent geofencingEvent = GeofencingEvent.fromIntent(intent);

        List<Geofence> geofences = geofencingEvent.getTriggeringGeofences();

        if (geofences.size() > 0) {
          // Call the Places API to process information
          Places.processGeofence(geofences.get(0), geofencingEvent.getGeofenceTransition());
        }
    }
}

ProcessRegionEvent (iOS)

Diese Methode sollte im Delegate CLLocationManager aufgerufen werden, der angibt, ob der Benutzer einen bestimmten Bereich eingegeben oder verlassen hat.

Syntax

Hier finden Sie die Syntax für diese Methode:

+ (void) processRegionEvent: (nonnull CLRegion*) region forRegionEventType: (ACPRegionEventType) eventType;

Beispiel

Hier finden Sie ein Code-Beispiel für diese Methode:

- (void) locationManager:(CLLocationManager *)manager didEnterRegion:(CLRegion *)region {
    [ACPPlaces processRegionEvent:region forRegionEventType:ACPRegionEventTypeEntry];
}

- (void) locationManager:(CLLocationManager *)manager didExitRegion:(CLRegion *)region {
    [ACPPlaces processRegionEvent:region forRegionEventType:ACPRegionEventTypeExit];
}

ProcessGeofencingEvent (Android)

Verarbeiten Sie alle Geofences in GeofencingEvent gleichzeitig.

Syntax

public static void processGeofenceEvent(final GeofencingEvent geofencingEvent);

Beispiel

Rufen Sie diese Methode in Ihrer IntentService auf, die für den Empfang von Android-Geofenity-Ereignissen registriert ist.

public class GeofenceTransitionsIntentService extends IntentService {

    public GeofenceTransitionsIntentService() {
        super("GeofenceTransitionsIntentService");
    }

    protected void onHandleIntent(Intent intent) {
        GeofencingEvent geofencingEvent = GeofencingEvent.fromIntent(intent);
        // Call the Places API to process information
        Places.processGeofenceEvent(geofencingEvent);
    }
}

Abrufen nahegelegener Zielpunkte

Gibt eine geordnete Liste von nahe gelegenen POIs in einem Rückruf zurück. Eine überladene Version dieser Methode gibt einen Fehlercode zurück, wenn beim resultierenden Netzwerkaufruf ein Fehler aufgetreten ist.

GetNeestedPointsOfInterest (Android)

Hier finden Sie die Syntax für diese Methode:

Syntax

public static void getNearbyPointsOfInterest(final Location location, final int limit,
                                             final AdobeCallback<List<PlacesPOI>> callback);

public static void getNearbyPointsOfInterest(final Location location, final int limit,
                                             final AdobeCallback<List<PlacesPOI>> callback,
                                             final AdobeCallback<PlacesRequestError> errorCallback);

Beispiel

Hier finden Sie ein Code-Beispiel für diese Methode:

// getNearbyPointsOfInterest without an error callback
Places.getNearbyPointsOfInterest(currentLocation, 10, new AdobeCallback<List<PlacesPOI>>() {
    @Override
    public void call(List<PlacesPOI> pois) {
        // do required processing with the returned nearbyPoi array
        startMonitoringPois(pois);
    }
});

// getNearbyPointsOfInterest with an error callback
Places.getNearbyPointsOfInterest(currentLocation, 10,
    new AdobeCallback<List<PlacesPOI>>() {
        @Override
        public void call(List<PlacesPOI> pois) {
            // do required processing with the returned nearbyPoi array
            startMonitoringPois(pois);
        }
    }, new AdobeCallback<PlacesRequestError>() {
        @Override
        public void call(PlacesRequestError placesRequestError) {
            // look for the placesRequestError and handle the error accordingly
            handleError(placesRequestError);
        }
    }
);

GetNeestedPointsOfInterest (iOS)

Syntax

+ (void) getNearbyPointsOfInterest: (nonnull CLLocation*) currentLocation
                             limit: (NSUInteger) limit
                          callback: (nullable void (^) (NSArray<ACPPlacesPoi*>* _Nullable nearbyPoi)) callback;

+ (void) getNearbyPointsOfInterest: (nonnull CLLocation*) currentLocation
                             limit: (NSUInteger) limit
                          callback: (nullable void (^) (NSArray<ACPPlacesPoi*>* _Nullable nearbyPoi)) callback
                     errorCallback: (nullable void (^) (ACPPlacesRequestError result)) errorCallback;

Beispiel

// getNearbyPointsOfInterest without an error callback
[ACPPlaces getNearbyPointsOfInterest:location
                               limit:10     
                            callback:^(NSArray<ACPPlacesPoi*>* nearbyPoi) {
    // do required processing with the returned nearbyPoi array
    [self startMonitoringPois:nearbyPOI];
}];

// getNearbyPointsOfInterest with an error callback
[ACPPlaces getNearbyPointsOfInterest:location limit:10
    callback:^(NSArray<ACPPlacesPoi *> * _Nullable nearbyPoi) {
        // do required processing with the returned nearbyPoi array
        [self startMonitoringPois:nearbyPOI];
    } errorCallback:^(ACPPlacesRequestError result) {
        // look for the error and handle accordingly
        [self handleError:result];
    }
];

Abrufen aktueller Gerätepunkte

Fordert eine Liste von POIs an, in denen das Gerät derzeit bekannt ist, und gibt sie in einem Rückruf zurück.

GetCurrentPointsOfInterest (Android)

Hier finden Sie die Syntax für diese Methode:

Syntax

public static void getCurrentPointsOfInterest(final AdobeCallback<List<PlacesPOI>> callback);

Beispiel

Hier finden Sie ein Code-Beispiel für diese Methode:

Places.getCurrentPointsOfInterest(new AdobeCallback<List<PlacesPOI>>() {
    @Override
    public void call(List<PlacesPOI> pois) {
        // use the obtained POIs that the device is within
        processUserWithinPois(pois);        
    }
});

GetCurrentPointsOfInterest (iOS)

Syntax

Hier finden Sie die Syntax für diese Methode:

+ (void) getCurrentPointsOfInterest: (nullable void (^) (NSArray<ACPPlacesPoi*>* _Nullable userWithinPoi)) callback;

Beispiel

Hier finden Sie ein Code-Beispiel für diese Methode:

[ACPPlaces getCurrentPointsOfInterest:^(NSArray<ACPPlacesPoi*>* userWithinPoi) {
    // do required processing with the returned userWithinPoi array
    [self processUserWithinPois:userWithinPoi];
}];

Speicherort des Geräts abrufen

Fordert den Speicherort des Geräts an, wie zuvor durch die Plateausgabe bekannt.

TIPP

Die Ortserweiterung kennt nur Orte, die ihr über Aufrufe von GetNearbyPointsOfInterest bereitgestellt wurden.

GetLastKnownLocation (Android)

Syntax

Hier finden Sie die Syntax für diese Methode:

public static void getLastKnownLocation(final AdobeCallback<Location> callback);

Beispiel

Hier finden Sie ein Code-Beispiel für diese Methode:

Places.getLastKnownLocation(new AdobeCallback<Location>() {
    @Override
    public void call(Location lastLocation) {
        // do something with the last known location
        processLastKnownLocation(lastLocation);        
    }
});

GetLastKnownLocation (iOS)

Syntax

Hier finden Sie die Syntax für diese Methode:

+ (void) getLastKnownLocation: (nullable void (^) (CLLocation* _Nullable lastLocation)) callback;

Beispiel

Hier finden Sie ein Code-Beispiel für diese Methode:

[ACPPlaces getLastKnownLocation:^(CLLocation* lastLocation) {
    // do something with the last known location
    [self processLastKnownLocation:lastLocation];
}];

Clientseitige Daten löschen

Clear (Android)

Löscht die clientseitigen Daten für die Places-Erweiterung im Freigabezustand, in der lokalen Datenspeicherung und im Arbeitsspeicher.

Syntax

Hier finden Sie die Syntax für diese Methode:

public static void clear();

Beispiel

Hier finden Sie ein Code-Beispiel für diese Methode:

Places.clear();

clear (iOS)

Löscht die clientseitigen Daten für die Places-Erweiterung im Freigabezustand, in der lokalen Datenspeicherung und im Arbeitsspeicher.

Syntax

Hier finden Sie die Syntax für diese Methode:

+ (void) clear;

Beispiel

Hier finden Sie ein Code-Beispiel für diese Methode:

[ACPPlaces clear];

Status der Standortautorisierung festlegen

setAuthorizationStatus (Android)

Verfügbar ab Places v1.4.0

Legt den Autorisierungsstatus in der Places-Erweiterung fest.

Der angegebene Status wird im Status "Orte freigegeben"gespeichert und dient nur als Referenz.
Der Aufruf dieser Methode hat keine Auswirkungen auf den tatsächlichen Status der Standortautorisierung für dieses Gerät.

Syntax

Hier finden Sie die Syntax für diese Methode:

public static void setAuthorizationStatus(final PlacesAuthorizationStatus status);

Beispiel

Hier finden Sie ein Code-Beispiel für diese Methode:

Places.setAuthorizationStatus(PlacesAuthorizationStatus.ALWAYS);

setAuthorizationStatus (iOS)

Verfügbar ab ACPPlaces v1.3.0

Legt den Autorisierungsstatus in der Places-Erweiterung fest.

Der angegebene Status wird im Status "Orte freigegeben"gespeichert und dient nur als Referenz.
Der Aufruf dieser Methode hat keine Auswirkungen auf den tatsächlichen Status der Standortautorisierung für dieses Gerät.

Wenn sich der Status der Geräteautorisierung ändert, wird die locationManager:didChangeAuthorizationStatus:-Methode von CLLocationManagerDelegate aufgerufen. Von dieser Methode aus sollten Sie den neuen Wert CLAuthorizationStatus an die ACPPlaces setAuthorizationStatus:-API übergeben.

Syntax

Hier finden Sie die Syntax für diese Methode:

+ (void) setAuthorizationStatus: (CLAuthorizationStatus) status;

Beispiel

Hier finden Sie ein Code-Beispiel für diese Methode:

- (void) locationManager: (CLLocationManager*) manager didChangeAuthorizationStatus: (CLAuthorizationStatus) status {    
    [ACPPlaces setAuthorizationStatus:status];
}

Auf dieser Seite