Schnellstart für Entwickler

Sie benötigen Visual Studio 2013 oder höher, um das SDK zu implementieren.

SDK abrufen

Nachdem Sie den SDK-Download entpackt haben, verfügen Sie über einen separaten Ordner für jede unterstützte Architektur- und Plattformkombination. Sie haben auch eine ADBMobileConfig.json-Datei, die weiter unten in diesem Handbuch beschrieben wird.

Wählen Sie die richtige Version

Für jede Zielgruppe (Windows 8.1, Windows Phone 8.1) und für jede unterstützte (x86, x64, ARM) werden verschiedene .dll/ .winmd-Dateien bereitgestellt. Die Dateien werden wie folgt in eine Ordnerstruktur aufgeteilt:

WICHTIG

Die Version von ADBMobile.winmd spiegelt nicht die Version der Bibliothek wider. Die .winmd-Datei enthält nur Metadaten und hat als solche eine Versionsnummer von 255.255.255.255, die nach Microsoft akzeptiert wird (siehe Wie füge ich Assemblyinformationen für eine WinRT C+±/CX-Komponentendll hinzu?). Um die Version der verwendeten Bibliothek zu überprüfen, überprüfen Sie die Version der zugrunde liegenden Datei ADBMobile.dll.

Syntaxunterschiede

Die Windows 8.1 Universal App Store-Bibliothek kann in verschiedenen Programmiersprachen verwendet werden. Die Beispiele in diesem Handbuch sind in WinJS (JavaScript) enthalten und müssen ggf. geändert werden, wenn Sie eine andere Sprache verwenden. Beachten Sie, dass bei Verwendung der winmd-Methoden von winJS (JavaScript) alle Methoden automatisch ihren ersten Buchstaben verkleinert haben.

Der Hauptunterschied zwischen den Implementierungen ist die für Kontextdaten verwendete Datenstruktur.

Verwenden Sie außerdem bei Verwendung des SDK in einem WinJS-Projekt eine leere Zeichenfolge ( "" oder '') anstelle von null für leere Zeichenfolgenwerte.

hinzufügen Sie die Bibliotheks- und Konfigurationsdatei in Ihr Projekt - C Sharp

  1. Starten Sie Visual Studio und öffnen Sie Ihre Projektmappe.

  2. Klicken Sie im Projektmappen-Explorer mit der rechten Maustaste auf References und wählen Sie Hinzufügen Reference.

  3. Wählen Sie die richtige Version der Bibliothek aus und navigieren Sie zur zugehörigen ADBMobile.winmd-Datei.

    Weitere Informationen finden Sie im Abschnitt Wählen Sie die richtige Version aus.

  4. Klicken Sie auf Hinzufügen.

  5. Vergewissern Sie sich, dass ADBMobile.winmd im Fenster Referenz-Manager ausgewählt ist, und klicken Sie auf OK.

    HINWEIS

    Wenn Sie einer Windows Phone-App einen Verweis hinzufügen und ADBMobile.winmd auswählen, ändern Sie den Standarddateifilter von Komponentendateien in Alle Dateien.

  6. Klicken Sie im Projektmappen-Explorer mit der rechten Maustaste auf References und wählen Sie Hinzufügen Reference.

    Überspringen Sie diesen Schritt, wenn Sie auch ein C+±Projekt in Ihrer Lösung haben.

  7. Wählen Sie auf der linken Registerkarte Windows die Option Erweiterungen und wählen Sie dann Microsoft Visual C++ 2013 Runtime Package for Windows und fügen Sie es hinzu.

  8. hinzufügen Sie die folgende Zeile zu Ihrer Klasse:

    using ADBMobile;
    
  9. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Ihr Projekt und wählen Sie Hinzufügen > Vorhandenes Element.

  10. Navigieren Sie zu Ihrer ADBMobileConfig.json-Datei und klicken Sie auf Hinzufügen.

  11. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Datei ADBMobileConfig.json in Ihrer Lösung und wählen Sie Eigenschaften.

  12. Ändern Sie Aktion erstellen in Inhalt.

hinzufügen Sie die Bibliotheks- und Konfigurationsdatei in Ihr Projekt - C++

  1. Starten Sie Visual Studio und öffnen Sie Ihre Projektmappe.

  2. Klicken Sie im Projektmappen-Explorer mit der rechten Maustaste auf Ihr Projekt und wählen Sie Hinzufügen > Referenzen.

  3. Wählen Sie die richtige Version der Bibliothek aus und fügen Sie der zugehörigen Datei ADBMobile.winmd einen Verweis hinzu.

    Weitere Informationen finden Sie im Abschnitt Wählen Sie die korrekte Version aus.

  4. Klicken Sie auf Hinzufügen.

  5. Überprüfen Sie im Fenster Referenz-Manager, ob ADBMobile.winmd ausgewählt ist, und klicken Sie auf OK.

    TIPP

    Wenn Sie einer Windows Phone-App einen Verweis hinzufügen und ADBMobile.winmd auswählen, ändern Sie den Standarddateifilter von Komponentendateien in Alle Dateien.

  6. hinzufügen Sie die folgende Zeile zu Ihrer Klasse:

    using namespace ADMS::Measurement;
    
  7. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Ihr Projekt und wählen Sie Hinzufügen > Vorhandenes Element.

  8. Navigieren Sie zur Datei ADBMobileConfig.json und klicken Sie auf Hinzufügen.

  9. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Datei ADBMobileConfig.json in Ihrer Lösung und wählen Sie Eigenschaften.

  10. Ändern Sie auf der Registerkarte Allgemein Inhalt in Ja und klicken Sie auf OK.

hinzufügen Sie die Bibliotheks- und Konfigurationsdatei in Ihr Projekt - WinJS

  1. Starten Sie Visual Studio und öffnen Sie Ihre Projektmappe.

  2. Klicken Sie im Projektmappen-Explorer mit der rechten Maustaste auf References und wählen Sie Hinzufügen Reference.

    Weitere Informationen finden Sie im Abschnitt Wählen Sie die korrekte Version aus.

  3. Wählen Sie die richtige Version der Bibliothek aus und navigieren Sie dann zur zugehörigen Datei ADBMobile.winmd.

  4. Klicken Sie auf Hinzufügen.

  5. Vergewissern Sie sich, dass ADBMobile.winmd im Fenster Referenz-Manager markiert ist, und klicken Sie auf OK.

    TIPP

    Wenn Sie einer Windows Phone-App einen Verweis hinzufügen und ADBMobile.winmd auswählen, ändern Sie den Standarddateifilter von Komponentendateien in Alle Dateien.

  6. Klicken Sie im Projektmappen-Explorer mit der rechten Maustaste auf References und wählen Sie Hinzufügen Reference.

    Überspringen Sie diesen Schritt, wenn Sie auch ein C+±Projekt in Ihrer Lösung haben.

  7. Wählen Sie auf der linken Registerkarte Windows Erweiterungen und wählen Sie Microsoft Visual C++ 2013 Runtime Package for Windows und fügen Sie es hinzu.

  8. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Ihr Projekt und wählen Sie Hinzufügen > Vorhandenes Element.

  9. Navigieren Sie zur Datei ADBMobileConfig.json und klicken Sie auf Hinzufügen.

  10. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Datei ADBMobileConfig.json] in Ihrer Lösung und wählen Sie Eigenschaften.

  11. Wenn Dateieigenschaften ausgewählt ist, stellen Sie sicher, dass Paketaktion auf Inhalt eingestellt ist.

    Bei JavaScript-Projekten ist die Datei standardmäßig auf Content eingestellt.

ADBMobileConfig.json-Konfigurationsdatei aktualisieren

Die Datei ADBMobileConfig.json enthält globale SDK-Einstellungen und befindet sich im Projektstamm, nachdem Sie die Schritte im Abschnitt Hinzufügen der Bibliotheks- und Konfigurationsdatei zu Ihrem Projekt ausgeführt haben. Wenn Ihre ADBMobileConfig.json-Datei nicht von Adobe Mobile Services vorkonfiguriert wurde, müssen Sie zunächst einige Werte aktualisieren.

Das folgende Beispiel zeigt eine ADBMobileConfig.json-Datei:

{ 
    "version" : "1.0", 
    "analytics" : { 
        "rsids" : "coolApp", 
        "server" : "my.CoolApp.com", 
        "charset" : "UTF-8", 
        "ssl" : true, 
        "offlineEnabled" : true, 
        "lifecycleTimeout" : 300, 
        "privacyDefault" : "optedin", 
        "poi" : [ 
                    ["san francisco",37.757144,-122.44812,7000], 
                    ["santa cruz",36.972935,-122.01725,600] 
                ] 
    }, 
 "target" : { 
  "clientCode" : "myTargetClientCode", 
  "timeout" : 1 
 }, 
 "audienceManager" : { 
  "server" : "myServer.demdex.com" 
 } 
}

Aktualisieren Sie mindestens die folgenden Werte für die von Ihnen verwendeten Lösungen:

  • Analytics: rsids und server
  • Target: clientCode
  • Zielgruppen-Management: server

Weitere Informationen finden Sie unter ADBMobileConfig.json config.

Debugging von

Wenn Sie das Debugging für das SDK aktivieren möchten, müssen Sie ADBMobile.Config.setDebugLogging(true); aufrufen.

Für C Sharp- und JS-Apps müssen Sie das Debugging von nativem Code aktivieren, indem Sie die folgenden Schritte ausführen (das native Code-Debugging ist die Standardeinstellung für C+±Apps):

C Scharf

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Projekt und wählen Sie Eigenschaften > Registerkarte Debuggen. Wählen Sie in der Dropdownliste Debugger Nur nativ.

JS

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Projekt und wählen Sie Eigenschaften > Konfigurationseigenschaften > Registerkarte Debuggen. Ändern Sie die Dropdown-Liste für den Debugger-Typ in Nur nativ.

Das ist alles! Sie können jetzt Analytics, Zielgruppe und Audience-Management in Ihrer Windows 8.1 Universal App Store-App implementieren.

Auf dieser Seite