Bericht „Action Paths“

Der Bericht „Aktionspfade“ dient der Pfadanalyse. Er zeigt ein Pfadsetzungsdiagramm an, in dem die Pfade dargestellt werden, die von einem App-Status zu einem anderen führen.

Bei den Berichten Ansichtspfade und Aktionspfade handelt es sich um Pfadsetzungsberichte. Im Bericht Ansichtspfade wird angezeigt, wie Benutzer in der App von einem Bildschirm zum nächsten navigieren. Der Bericht Aktionspfade zeigt die Abfolge von Aktionen und Ereignissen, wie z. B. Klicks, Auswahlen, Größenänderungen usw., die der Benutzer in Ihrer App durchführt.

TIPP

Sie können einen Trichterbericht verwenden, um Navigation und Aktionen in einem Bericht zu kombinieren. Weitere Informationen finden Sie in Trichter.

Jeder boxförmige Knoten stellt einen Status in den Pfaden der Benutzer durch eine App dar. In der obigen Grafik stellt der oberste Knoten beispielsweise die Anzahl der Benutzer dar, die die App gestartet und anschließend ein Foto aus der Galerie ausgewählt haben.

Um die Optionen zur Änderung des Diagramms anzuzeigen, klicken Sie auf einen Knoten und anschließend auf Fokus oder Erweitern. Wenn Sie beispielsweise im obersten Knoten auf den Status PhotoPicked klicken, werden die Symbole Fokus und Erweitern angezeigt.

Klicken Sie zum Erweitern auf das +-Symbol. Diese Option zeigt die zusätzlichen Pfade an, die in den Knoten eingehen oder aus ihm ausgehen. In der unten stehenden Grafik wird die App von Status 1 gestartet, von Status 2 wird ein Foto ausgewählt (das Element, das Sie zuvor erweitert haben), und Status 3 enthält die verschiedenen Pfade, die Benutzer verwendet haben:

  • Auswählen eines Elements
  • Hinzufügen eines Elements
  • Ziehen eines Elements
  • Skalieren eines Elements

Das Erweitern eines Status ähnelt einem Trichter.

Aktionspfad zum Erweitern

Um den Knoten zu isolieren und Pfade anzuzeigen, die zum ausgewählten Pfad bzw. von ihm weg führen, klicken Sie auf das Symbol Fokussymbol. In der unten stehenden Grafik wurden die folgenden Pfade abgeschlossen, bevor die Benutzer ein Foto ausgewählt haben:

  • Drehen eines Elements
  • Skalieren eines Elements
  • Ziehen eines Elements
  • Entfernen eines Elements

Von den Benutzern, die ein Foto ausgewählt haben, wurden die folgenden Pfade nach der Auswahl des Fotos abgeschlossen:

  • Auswählen eines Elements
  • Hinzufügen eines Elements
  • Ziehen eines Elements
  • Skalieren eines Elements

Aktionspfad Fokus

Sie können mehrere Knoten betrachten oder erweitern, um eine detaillierte Ansicht der Pfade zu erhalten, die Benutzer in Ihrer App verwenden. Beispiel:

Aktionspfad – Mehrere

Für diesen Bericht können folgende Optionen konfiguriert werden:

  • Zeitraum

    Klicken Sie auf das Kalendersymbol und wählen Sie einen benutzerdefinierten oder einen vorgegebenen Zeitraum aus der Dropdown-Liste aus.

  • Anpassen

    Passen Sie Ihre Berichte an, indem Sie beispielsweise die Option Anzeigen nach ändern oder Metriken und Filter bzw. zusätzliche Reihen (Metriken) hinzufügen. Weitere Informationen finden Sie in Berichte anpassen.

  • Filter

    Klicken Sie auf Filter, um einen Filter zu erstellen, der verschiedene Berichte umfasst. Auf diese Weise können Sie die Performance eines Segments für alle Mobilberichte anzeigen. Mit einem fixierbaren Filter können Sie einen Filter definieren, der auf alle Berichte (außer auf Pfadsetzungsberichte) angewendet werden kann. Weitere Informationen finden Sie in Fixierbaren Filter hinzufügen.

  • Herunterladen

    Klicken Sie auf PDF oder CSV, um Dokumente herunterzuladen bzw. zu öffnen und diese mit Benutzern zu teilen, die keinen Zugriff auf Mobile Services haben, oder in Präsentationen zu verwenden.

Auf dieser Seite