Target-Methoden für Android

Im Folgenden finden Sie die Liste der Adobe Target-Methoden, die durch die Android-Bibliothek bereitgestellt werden.

Das SDK unterstützt zurzeit mehrere Adobe Experience Cloud-Lösungen, einschließlich Analytics, Target, Audience Manager und Identity-Dienst für Adobe Experience Platform. Methoden erhalten je nach Lösung unterschiedliche Präfixe, z. B. target bei Experience Cloud ID-Methoden.

TIPP

Lebenszyklusmetriken werden als Parameter jeder mbox-Load gesendet.

Class reference: TargetLocationRequest

Eigenschaften:

public String name; 
public String defaultContent; 
public HashMap<String, Object> parameters;

Zeichenfolgenkonstanten

TIPP

Die folgenden Konstanten helfen Ihnen beim Festlegen von Schlüsseln für benutzerdefinierte Parameter.

public static final String TARGET_PARAMETER_ORDER_ID   = "orderId"; 
public static final String TARGET_PARAMETER_ORDER_TOTAL         = "orderTotal"; 
public static final String TARGET_PARAMETER_PRODUCT_PURCHASE_ID = "productPurchasedId"; 
public static final String TARGET_PARAMETER_CATEGORY_ID         = "categoryId"; 
public static final String TARGET_PARAMETER_MBOX_3RDPARTY_ID    = "mbox3rdPartyId"; 
public static final String TARGET_PARAMETER_MBOX_PAGE_VALUE     = "mboxPageValue"; 
public static final String TARGET_PARAMETER_MBOX_PC             = "mboxPC"; // pcId in cookie 
public static final String TARGET_PARAMETER_MBOX_SESSION_ID     = "mboxSession"; // sessionId in cookie 
public static final String TARGET_PARAMETER_MBOX_HOST           = "mboxHost";
WICHTIG
  • loadRequest

    Sendet eine Anfrage an den konfigurierten Target-Server und gibt die Zeichenfolge des generierten Angebots in einem Block-Rückruf zurück.

    • Hier finden Sie die Syntax für diese Methode:

      public static void loadRequest(TargetLocationRequest request, TargetCallback<String> callback);
      
    • Hier finden Sie ein Code-Beispiel für diese Methode:

      Target.loadRequest(heroBannerRequest, new Target.TargetCallback<String>() {  @Override  public void call(String item) {   // do something with item  } });
      
  • loadRequest

    Sendet eine Anfrage an den konfigurierten Target-Server und gibt die Zeichenfolge des generierten Angebots in einem Block-Rückruf zurück.

    • Hier finden Sie die Syntax für diese Methode:

      public static void loadRequest(final String name final String defaultContent, final Map `<String, Object>` profileParameters, 
                                     final Map `<String, Object>` orderParameters,final Map `<String Object>` mboxParameters, final TargetCallback<String> callback)
      
    • Hier finden Sie ein Code-Beispiel für diese Methode:

      Map `<String, Object>` profileParameters = new HashMap `<String, Object>`(); profileParameters.put(“profile-parameter-key”, “profile-parameter-value”); 
      Map `<String, Object>` orderParameters = new HashMap `<String, Object>`(); orderParameters.put(“order-parameter-key”, “order-parameter-value”);
      Map `<String, Object>` mboxParameters = new HashMap `<String, Object>`(); 
      mboxParameters.put(“mbox-parameter-key”, “mbox-parameter-value”); 
      Target.loadRequest(“mboxName”, “defaultContent”, profileParameters, orderParameters, mboxParameters
      new TargetCallback<String>() {
          @Override
          public void call (String item) {
             Log.d(“Target Content”, item); 
          }
      });
      
  • loadRequest

    Sendet eine Anfrage an den konfigurierten Target-Server und gibt die Zeichenfolge des generierten Angebots in einem TargetCallback zurück.

    • Hier finden Sie die Syntax für diese Methode:

      public static void loadRequest(final String name, final String defaultContent, final Map<String, Object> profileParameters, final Map<String, Object> orderParameters, final Map<String, Object> mboxParameters, final Map<String, Object> requestLocationParameters, final TargetCallback<String> callback);
      
    • Gibt Folgendes zurück: N/A

    • Parameter:

      Hier finden Sie die Parameter für diese Methode:

      • name

        Name der/des Target-mbox/-Standorts, die/den Sie empfangen wollen.

        • Typ: Zeichenfolge
      • defaultContent

        Wert, der im Rückruf zurückgegeben wird, wenn der Target-Server nicht erreichbar ist oder der Benutzer nicht für die Kampagne infrage kommt.

        • Typ: Zeichenfolge
      • profileParameters

        Werte in diesem Wörterbuch werden in das Objekt „profileParameters“ in der Anforderung zu Target versetzt.

        • Typ: Karte <String, Object>
      • orderParameters

        Werte in diesem Wörterbuch werden in das Objekt „order“ in der Anforderung zu Target versetzt.

        • Typ: Karte <String, Object>
      • mboxParameters

        Werte in diesem Wörterbuch werden in die Anfrage an Target aufgenommen.

        • Typ: Karte <String, Object>
      • requestLocationParameters

        Werte in diesem Wörterbuch werden in das Objekt „requestLocation“ in der Anforderung zu Target versetzt.

        • Typ: Karte <String, Object>
      • callback

        Diese Methode wird mit dem Inhalt des Angebots vom Target-Server aufgerufen. Wenn der Target-Server nicht erreichbar ist oder der Nutzer nicht für die Kampagne infrage kommt, wird defaultContent zurückgegeben.

        • Typ: TargetCallback <String>
    • Hier finden Sie ein Code-Beispiel für diese Methode:

      Map `<String, Object>` profileParameters = new HashMap `<String, Object>`(); profileParameters.put(“profile-parameter-key”, “profile-parameter-value”); 
      Map `<String, Object>` orderParameters = new HashMap `<String, Object>`(); orderParameters.put(“order-parameter-key”, “order-parameter-value”); 
      Map `<String, Object>` mboxParameters = new HashMap `<String, Object>`(); mboxParameters.put(“mbox-parameter-key”, “mbox-parameter-value”); 
      Map `<String, Object>` requestLocationParameters = new HashMap `<String, Object>`(); requestLocationParameters.put(“request-location-parameter-key”, “request-location-parameter-value”); 
      
      Target.loadRequest(“mboxName”, “defaultContent”, profileParameters, orderParameters, mboxParameters, requestLocationParameters,new TargetCallback<String>() {
         @Override
         public void call (String item) { 
            Log.d(“Target Content”, item);
         } 
      });
      

      Weitere Informationen zu der zugrunde liegenden Target-API finden Sie unter Bereitstellung in der Target-Entwicklerhilfe.

  • createOrder​ConfirmRequest

    Erstellt ein TargetLocationRequest-Objekt mit den angegebenen Parametern.

    • Hier finden Sie die Syntax für diese Methode:

      public static TargetLocationRequest createOrderConfirmRequest(String name, String orderId, String orderTotal, String productPurchasedId, Map<String, Object> parameters);
      
    • Hier finden Sie ein Code-Beispiel für diese Methode:

      TargetLocationRequest orderConfirm = Target.createOrderConfirmRequest("orderConfirm", "order", "47.88", "3722", null);
      
  • createRequest

    Erstellt ein TargetLocationRequest-Objekt mit den angegebenen Parametern.

    • Hier finden Sie die Syntax für diese Methode:

      public static TargetLocationRequest createRequest(String name, String defaultContent, Map<String, Object> parameters);
      
    • Hier finden Sie ein Code-Beispiel für diese Methode:

      TargetLocationRequest heroBannerRequest = Target.createRequest("heroBanner", "default.png", null);
      
  • clearCookies

    Löscht alle Ziel-Cookies aus der App.

    • Hier finden Sie die Syntax für diese Methode:

      public static void clearCookies();
      
    • Hier finden Sie ein Code-Beispiel für diese Methode:

      Target.clearCookies();
      
  • getPcID

    Gibt die pcID zurück.

    • Hier finden Sie die Syntax für diese Methode:

      public static String getPcID();
      
    • Hier finden Sie ein Code-Beispiel für diese Methode:

      Target.getPcID();
      
  • getSessionID

    Gibt die Sitzungs-ID zurück.

    • Hier finden Sie die Syntax für diese Methode:

      public static String getSessionID();
      
    • Hier finden Sie ein Code-Beispiel für diese Methode:

      Target.getSessionID();
      
  • setThirdPartyID

    Legt die Drittanbieter-ID fest.

    • Hier finden Sie die Syntax für diese Methode:

      public static String setThirdPartyID(final String thirdPartyId);
      
    • Hier finden Sie ein Code-Beispiel für diese Methode:

      Target.setThirdPartyID(“third-party-id”);
      
  • getThirdPartyID

    Gibt die Drittanbieter-ID zurück.

    • Hier finden Sie die Syntax für diese Methode:

      public static String getThirdPartyID();
      
    • Hier finden Sie ein Code-Beispiel für diese Methode:

      String thirdPartyId = Target.getThirdPartyID();
      

Auf dieser Seite

Adobe Summit Banner

A virtual event April 27-28.

Expand your skills and get inspired.

Register for free
Adobe Summit Banner

A virtual event April 27-28.

Expand your skills and get inspired.

Register for free
Adobe Maker Awards Banner

Time to shine!

Apply now for the 2021 Adobe Experience Maker Awards.

Apply now
Adobe Maker Awards Banner

Time to shine!

Apply now for the 2021 Adobe Experience Maker Awards.

Apply now