Hinzufügen einer Target-URL zu einer Web-Kampagne

Eine Target-URL befindet sich unter der Seite "Kampagne festlegen"und definiert die spezifischen URLs, auf denen eine Web-Kampagne erscheinen soll.

Hinzufügen einer Target-URL für Dialogfeld- oder Widget-Web-Kampagnen

  1. Navigieren Sie zu Web-Kampagnen.

  2. Auswählen Neue Web-Kampagne erstellen.

  3. Hinzufügen einer Kampagnenname. Wählen Sie eine Zielsegment. Hinzufügen Ziel-URL.

Name Beschreibung
Beliebige Seite

Lassen Sie zu, dass die Kampagne auf allen Seiten angezeigt wird.

URL-Parameter beim Abgleich einbeziehen

Fügen Sie den URL-Parameter hinzu, der mit der Kampagne auf URLs, einschließlich dieses Parameters, übereinstimmt und diese anzeigt. Z. B. campaign=cpc

Hinzufügen mehrerer URLs zur Target-URL

Klicken Sie auf das Pluszeichen (—) öffnet das Dialogfeld Mehrwert-Einsendung , um mehrere URLs hinzuzufügen. Fügen Sie pro Zeile eine URL hinzu.

HINWEIS
  • Web-Kampagnen für Dialogfeld und Widget können die Optionen Beliebige Seite und Platzhalter (*) verwenden.
  • In erweiterten Anwendungsfällen können In-Zone-Webkampagnen Platzhalter am Ende des URL-Pfads verwenden. Beispiel: www.marketo.com/software/personalization/*
  • Bei URL wird zwischen Groß- und Kleinschreibung unterschieden

Hinzufügen einer Ziel-URL für In-Zone-Web-Kampagnen

  1. Navigieren Sie zu Web Kampagnen.

  2. Auswählen Neue Web-Kampagne erstellen.

  3. Hinzufügen einer Kampagnenname. Wählen Sie eine Zielsegment. Hinzufügen Ziel-URL.

    HINWEIS

    Ziel-URL mit In-Bereichen muss eine bestimmte URL oder URLs definieren. In erweiterten Anwendungsfällen können In-Zone-Webkampagnen Platzhalter am Ende des URL-Pfads verwenden. Beispiel: www.marketo.com/software/personalization/*

Auf dieser Seite