Ausschließen bestimmter IPs aus der Verfolgung von

Möchten Sie Ihre eigenen Mitarbeiter und Firmennamen immer von der Verfolgung und dem Berichte bei der Web-Personalisierung ausschließen?

Sie können einzelne IPs und alle oder Teile eines IPs ausschließen.

HINWEIS

Dieser Vorgang kann bis zu fünf Minuten dauern.

  1. Melden Sie sich bei Web-Personalisierung an und klicken Sie unter Ihrer Anmeldung auf Kontoeinstellungen.

  2. Blättern Sie nach unten zum Bereich IP exclude. Wenn Sie zum ersten Mal IP-Adressen ausschließen, klicken Sie in das leere Feld IP-Adressen ausschließen.

  3. Geben Sie die einzelnen IP(s) oder IP-Bereiche ein, die von der Verfolgung und dem Berichte ausgeschlossen werden sollen, und klicken Sie auf Speichern.

    HINWEIS

    Sie können eine einzelne IPv4- oder IPv6-Adresse oder einen vollständigen Bereich, einen Halbbereich oder eine Subnetzmaske ausschließen. Die Elemente im obigen Beispiel zeigen jeweils eines, basierend auf den Beispielen, die im Marketo-Formular selbst bereitgestellt werden.

  4. Im Feld IP-Adressen ausschließen werden jetzt die von Ihnen eingegebenen IP-Adressen Liste. Um die IP-Ausnahmen zu bearbeiten, klicken Sie auf das grüne Pluszeichen, um das Formular erneut zu öffnen.

    Hast du gesehen, wie einfach das war? Jetzt können Sie alle Daten aus den hinzugefügten IPs entweder einzeln oder nach Bereich ausschließen.

Auf dieser Seite